1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Privaten toben über ARD-Genehmigungsverfahren zur Mediathek

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Oktober 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.120
    Anzeige
    Berlin - Der Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) hat sehr vehemente Kritik an dem Genehmigungsverfahren für die ARD-Mediathek geäußert. Das Verfahren soll als "Pilot" für das von der EU-Kommission geforderte Drei-Stufen-Verfahren gelten.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. G-Tech

    G-Tech Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2006
    Beiträge:
    575
    AW: Privaten toben über ARD-Genehmigungsverfahren zur Mediathek

    Es ist ja sein Job, gegen die ÖRs zu wettern, daher sollte man ihm verzeihen...
     
  3. Kellerkind

    Kellerkind Wasserfall

    Registriert seit:
    30. März 2004
    Beiträge:
    7.283
    AW: Privaten toben über ARD-Genehmigungsverfahren zur Mediathek

    Die Privaten befürchten mal wieder, dass Zuschauer, die ör Sendungen im Fernsehen nicht schauen, sich plötzlich im Netz darauf stürzen.
     

Diese Seite empfehlen