1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Private verlieren weiterhin an Bedeutung

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 20. März 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.251
    Zustimmungen:
    361
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der Trend setzt sich auch 2014 fort: Nachdem die Privatsender schon 2013 an Bedeutung verloren haben, zeigt nun eine aktuelle Erhebung für das vergangene Jahr, dass RTL, ProSieben und Co. weiter an Meinungsmacht eingebüßt haben.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.277
    Zustimmungen:
    4.178
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Privaten verlieren weiterhin an Bedeutung

    Welche Meinung soll ich mir denn bei Pro7 bilden wenn den ganzen Tag nur Konserve und Blöd TV läuft:rolleyes: Und das alles auch noch in SD :p
     
  3. BartHD

    BartHD Board Ikone

    Registriert seit:
    12. März 2011
    Beiträge:
    4.975
    Zustimmungen:
    2.529
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Beruf: Terrorexperte
    AW: Privaten verlieren weiterhin an Bedeutung

    "Nachdem die Privatsender schon 2013 an Bedeutung verloren haben, zeigt nun eine aktuelle Erhebung für das vergangene Jahr, dass RTL, ProSieben und Co. weiter an Meinungsmacht eingebüßt haben."

    Schön zu lesen, dass es auch noch gute Nachrichten die Tage gibt.
     
  4. Magicflute

    Magicflute Senior Member

    Registriert seit:
    2. Dezember 2011
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Alles, was Man(n) an audio-visueller Technik.
    Wen wudert das????

    Also es gab ja schon hier sehr viele Beiträge, wo dieses Thema vorausgeschrieben wurde.
    Da sich die Privaten nur noch mit technischen Hokuspokus, anstatt mit vernünftigen Programm ihrem Dahinsiechen entgegenstellen und ProSiebenSat1 Manager Millionen Euro an (ja wofür und was eigentlich) Gelder bekommen, hoffe ich, daß nun langsam das Geschäftsmodel PRIVATFERNSEHEN beendet wird. Werbung mit ein bisschen Tralala drumrum, was soll das?
    Viele deutsche TV Zuschauer sagen plötzlich: "Bloß kein Privatfernsehen!" oder wandern ins Internet ab.
    Die Fernsehbosse der Privaten sind wie die Honecker-Ostregierung: Sind schon fast Pleite und eigentlich unerwünscht, feiern sich aber mit großen (früher) Paraden, bzw.heute mit TV Events.
    Schon damals galt: Wer zuspät usw....
     
  5. KLX

    KLX Foren-Gott

    Registriert seit:
    13. September 2010
    Beiträge:
    13.148
    Zustimmungen:
    2.858
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Privaten verlieren weiterhin an Bedeutung

    Das mit SD ist allein Deine Sache. Man kann kostenpflichtig HD schauen (1 Jahr ist bei HD+ kostenfrei). Bei ProsiebenSat.1 gibt es ja seit kurzem dieses häßliche Info-Laufband bei den SD-Sendern.
     
  6. Max Orlok

    Max Orlok Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Juni 2012
    Beiträge:
    7.227
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Privaten verlieren weiterhin an Bedeutung

    Ich habe mir schon vor Jahren eine Meinung gebildet und die lautet, dass ich die Primaten in SD nicht mehr gucke, außer wenigen Ausnahmen im Jahr.
     
  7. hellboy 12

    hellboy 12 Senior Member

    Registriert seit:
    15. April 2012
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    38
    AW: Privaten verlieren weiterhin an Bedeutung

    Für mich keine Frage...
    Kein freies HD!
    Ör, Netflix und Ko bieten ein Top Bild
     
  8. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.245
    Zustimmungen:
    1.245
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Privaten verlieren weiterhin an Bedeutung

    Ich schaue aus geistig hygienischen Gründen die Privaten bis auf Servus-TV seit weit über zehn Jahren überhaupt nicht mehr.
     
  9. Kopernikus

    Kopernikus Gold Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2009
    Beiträge:
    1.191
    Zustimmungen:
    195
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Privaten verlieren weiterhin an Bedeutung

    Wer macht bei Ihnen die Überschriften?

    Entweder muss es heißen: Private verlieren an Bedeutung - oder: Die Privaten verlieren weiterhin an Bedeutung.
     
  10. uklov

    uklov Platin Member

    Registriert seit:
    30. Juli 2013
    Beiträge:
    2.440
    Zustimmungen:
    3.286
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Sony KDL55W805B
    VU+ Solo2
    Sony BDP-S5200
    KEF V720W
    Sonos Play:3
    Amazon Echo + Echo Dot
    AW: Privaten verlieren weiterhin an Bedeutung

    Reichweitenverlust bei den Privaten. :D
    Sollte der gewöhnliche Zuschauer etwa die Lust an Werbung verloren haben?
    Oder liegt es daran dass restriktionsfreies HD gefordert wird?
    Wahrscheinlich ist jetzt doch schon mehreren aufgefallen, wie unsäglich die Programmqualität bei den Privaten ist.
     

Diese Seite empfehlen