1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Private setzen wieder verstärkt auf Laien-Doku-Dramen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Oktober 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.346
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Berlin - Die privaten TV-Sender widmen sich wieder verstärkt Laien-Doku-Dramen, sogeanntem Scripted Reality.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. LHB

    LHB Institution

    Registriert seit:
    5. Januar 2005
    Beiträge:
    19.757
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Private setzen wieder verstärkt auf Laien-Doku-Dramen

    klingt ja so, als sie damit jemals aufgehört hätten.
     
  3. MSNBC

    MSNBC Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020
    Pinnacle PCTV Sat HDTV Pro USB
    AW: Private setzen wieder verstärkt auf Laien-Doku-Dramen

    ... und ich setze deshalb weiterhin verstärkt darauf, diese Programme gar nicht erst einzuschalten.
     
  4. lotzik

    lotzik Silber Member

    Registriert seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Private setzen wieder verstärkt auf Laien-Doku-Dramen

    Sehr gute Entscheidung....ich habe mal bei RTL ("Verdachtsfälle" und "Familien im Brennpunkt") kurz reingeschaut....grausam !!
     
  5. Watz

    Watz Gold Member

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DVB-S2 / DVB-T
    Brot und Spiele ...

    und das Volk ist zufrieden ....
    :LOL::winken::LOL::winken::LOL:
     
  6. Runaway-Fan

    Runaway-Fan Junior Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Private setzen wieder verstärkt auf Laien-Doku-Dramen

    Ich schaue Privat-TV nur täglich 15 Minuten: Die News auf RTL. Der Rest ist mir einfach zu blöd. Restliches TV-Programm besteht aus ÖR und Sky (Filme, Sport, Dokus). Das TV-Programm der Privaten müsste man eigentlich als vorsätzliche Körperverletzung betrachten. :D
     
  7. doku

    doku Guest

    AW: Private setzen wieder verstärkt auf Laien-Doku-Dramen


    Hört sich für mich, wie eine Drohung an! :D
     
  8. AW: Private setzen wieder verstärkt auf Laien-Doku-Dramen

    Laien-Doku, das ist hart.:D
     
  9. Ralf Hoffmann

    Ralf Hoffmann Senior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Private setzen wieder verstärkt auf Laien-Doku-Dramen

    Natürlich machen sie das. Es hat sich wohl gezeigt das es eine ausreichend grosse Gruppe unter den Zuschauern gibt, die sich durch dieses Fremdschämen-TV unterhalten fühlt. Ich vermute diese Leute sind, warum auch immer, treue Gucker und damit für die Ermittlung von Werbepreisen eine gute Kalkulationsgrundlage.
    Sobald RTL usw anfangen würden auf anspruchsvolles Material zu setzen hätten sie einen fatalen Zuschauerschwund.
     
  10. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Private setzen wieder verstärkt auf Laien-Doku-Dramen

    Es war eben ein Fehler den Privatsender keine Regeln bezüglich der Eigenproduktionen aufzudrücken.
     

Diese Seite empfehlen