1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Private Kabelnetzbetreiber?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von chefkoch13, 22. Februar 2007.

  1. chefkoch13

    chefkoch13 Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Siegerland
    Anzeige
    Oh Mann,

    da habe ich noch ganz stolz vor ein paar Tagen mein Abo verlängert und das Komplettpaket für 29,95€ ergattert und jetzt macht mir ish einen Strich durch die Rechnung.
    Ich Wohne in der Nähe von Siegen und daher noch in Rheinlandpfalz (aber die NRW Grenze verläuft hier ganz knapp). Habe allerdings einen Ish-Kabelanschluss. Durch das Premiere-Komplett kann ich jetzt eigentlich auch die BuLi sehen - außer ich bin bei Ish oder ieasey!!!
    Nun gut, rufe ich bei Kabel Deutschland an und will wechseln - nicht möglich! ISH-Einzugsgebiet! Wenn ich jetzt auch noch den digitalen Kabelanschluss will, schicken die mir nen zweiten Receiver und Smartcard - wie umständlich ist das denn!!! das macht nur ish und die hessen :)
    Naja, meine Frage:
    Weiß jemand wie ich herausfinden kann, ob es hier noch private Kabelanbieter im Raum Siegen gibt, zu denen ich wechseln kann? Dann würde alles wieder harmonieren...

    Dankeschön
     
  2. Thomas13

    Thomas13 Silber Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    761
    Ort:
    Feldkirchen
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL7406 mit Alphacrypt light
    AW: Private Kabelnetzbetreiber?!

    Wenn Du bei ISH am Kabel hängst wird Dich leider kein anderer Anbieter versorgen können.
     
  3. Blackthorne

    Blackthorne Junior Member

    Registriert seit:
    1. Februar 2007
    Beiträge:
    134
    Ort:
    Aachen
    Technisches Equipment:
    TechniSat HD8-S
    TechniSat HD Vision
    AW: Private Kabelnetzbetreiber?!

    Ich fürchte, du bist in den Fängen von ish. Da wird nichts zu machen sein.

    :)
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Private Kabelnetzbetreiber?!

    Zu SAT wechseln.
     
  5. chefkoch13

    chefkoch13 Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Siegerland
    AW: Private Kabelnetzbetreiber?!

    Kann ich denn nicht zu einem privaten Anbieter wechseln? Bei Premiere ist doch so ne riesen Liste mit privaten die alle kooperieren - ich weiß eben nur nicht wer für mich zuständig ist
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.668
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Private Kabelnetzbetreiber?!

    Erstens kan man nicht seinen Kabelanbieter wechseln wie man will, zweitens kooperriert Premiere im Ish-Gebiet ebensowenig mit den Privaten Netzen.
    Premiere unterscheidet nur zwischen den Bundesländern.
     
  7. chefkoch13

    chefkoch13 Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2006
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Siegerland
    AW: Private Kabelnetzbetreiber?!

    Bei einem Umzug kann man innerhalb von 3 Monaten seinen Kabelanbieter wechseln - bei mir der Fall!
    Premiere hat mir zu den privaten geraten. Nach Bundesländern kann es ja nicht nur strukturiert sein, da ich in RP wohne... ieasy und ish sind das Problem.
     
  8. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    AW: Private Kabelnetzbetreiber?!

    So eine Unterscheidung wie z.B. @Eike dies tut, gibt es so nicht.

    Anders sieht es mit dem Wechsel (wahrscheinlich nur als allgemeine Hilfe;) :rolleyes: ) des Anbieters wird schwierig sein anchzuweisen bzw. einen in der Umgebung zu finden.

    Ob es nicht bekannt ist, dass z.B. abhängig von der Interessenslage auch in einer Siedlung mit 10, 20 oder ... Anschlüssen ein eigenes privates Kabelnetz einschließlich eigenr Kopfstelle (Aufbereitungseinheit) überhaupt kein Problem ist? :)

    Derartige Netze können eigenständig agieren und einen Einspeisevertrag mit Premiere abschließen, wobei dies nicht zwingend notwendig ist.
    Hier funktioniert die Sat- Abo- Karte auch (in Verbindung mit dem entsprechenden CI- Modul) und es wird nicht zwingend die Karte für die privaten Netzanbieter benötigt (es sei denn er hat ein zertifiziertes Gerät).

    Das Problem wird sein, dass kein privates Netz in unmittelbarer Nähe vorhanden sein wird oder zumindest so klein ist, dass es nicht bekannt ist.
     

Diese Seite empfehlen