1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Private" in der Nähe von Salzburg

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von neapel42, 23. April 2010.

  1. neapel42

    neapel42 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!

    Wohne ca. 30 km nördlich von Salzburg und möchte die deutschen Privaten empfangen. Ist das möglich?
    Wenn ja, welche Antenne


    mfg
    Josef
     
  2. satkurier

    satkurier Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2009
    Beiträge:
    1.324
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    48
  3. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.784
    Zustimmungen:
    38
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: "Private" in der Nähe von Salzburg

    Servus,

    Eggelsberg / Feldkirchen?

    -> Dachantenne Richtung Wendelstein / vertikal montiert

    TV Channel SCAN power and height diagram

    Von München/Olympiaturm wird nichts brauchbares ankommen...
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.452
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: "Private" in der Nähe von Salzburg

    Für den Empfang kommt nur der Wendelstein in Betracht, aber mit einer mittleren Yagi als Dachantenne sind imho die Chancen recht hoch, das es klappt. Denn Gleichkanalstörer zu den Wendelstein MUXen gibts in der Region ja nicht.
     

Diese Seite empfehlen