1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Private auch in Österreich unter Beschuss

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Januar 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.749
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nicht nur in Deutschland, auch in Österreich schießen die öffentlich-rechtlichen Sender gegen das Privatfernsehen. Was hierzulande "Sozialpornografie" genannt wird, ist bei unseren Nachbarn "unappetitlich" und "faschistoid".

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Private auch in Österreich unter Beschuss

    Der ORF vergisst, dass er dzt. noch selbst auch einen Privat-TV-Sender betreibt (TW1). Er soll also nicht verallgemeinen.
     
  3. modus333

    modus333 Guest

    AW: Private auch in Österreich unter Beschuss

    Ich wußte gar nicht, das TW1 ein Privatsender ist.
    Wenn das so ist, würde der doch wg. seines Inhaltes gar nicht zur Zielgruppe gehören.
     
  4. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Private auch in Österreich unter Beschuss

    Ja, das stimmt. TW1 ist nicht ö-r. Geregelet im ORF-Gesetz. Der Nachfolger wird dann ö-r.
     
  5. modus333

    modus333 Guest

    AW: Private auch in Österreich unter Beschuss

    Ist vielleicht OT;, aber ich sehen den Kanal gerne. Dokus über Österreich, Austria-Wochenschau, Das ganze Interview etc. etc. Ich hoffe, dass der Nachfolger ebenso interessant wird (subjektive Betrachtung).
     
  6. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.690
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Private auch in Österreich unter Beschuss

    Es wird sich wenig ändern, Inhalt bleibt anscheinend etwa gleich. Werbung bleibt auch erhalten ... Nur der Name (ORF Info Plus lt. Standard) und die Führung als ö-r TV Sender.
     

Diese Seite empfehlen