1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PRISM-Skandal: Auch Apple legt Zahlen offen

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 17. Juni 2013.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.062
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Im Skandal um US-Spionage im Internet hat mit Apple nun ein weiterer Konzern die Zahlen zu Behördenanfragen offen gelegt. Zuvor waren bereits Facebook und Microsoft diesen Weg gegangen. Für Google gehen die erlaubten Angaben dabei nicht weit genug.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: PRISM-Skandal: Auch Apple legt Zahlen offen

    Nach dem PRISM-Skandal kommt nun der Bundesnachrichtendienst, die neue StaSi der BRD, mit ihrer Intensivierung der Internet-Überwachung. Natürlich wird nur grenzüberschreitender Internetverkehr überwacht. Aber das dürfte fast für vollumfängliche Überwachung sorgen, da vieles über Server außerhalb Deutschlands aufgestellt sind. Der BND hat in den letzten Jahren in Berlin bereits ein Monster-Gebäudekomplex errichtet, das nun bald fertiggestellt ist. Dort wird dann die Serverfarm zur Überwachung aller Bundesbürger sein. Und hier das Gelände des neuen BND-Stasigebäudes: https://maps.google.com/maps?q=Schw...pffstraße,+10115+Berlin,+Deutschland&t=h&z=16
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2013
  3. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.688
    Zustimmungen:
    3.614
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: PRISM-Skandal: Auch Apple legt Zahlen offen

    Dem ollen Miele hätte, wäre - wenn der die Möglichkeiten der heutigen Zeit in Bezug auf Überwachung hätte, so einer abgegangen, das sicherlich mehrere Putzfrauen in Wandlitz mehre Tage zu tun gehabt hätten.

    :D
     

Diese Seite empfehlen