1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

primacom Receiver

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von lolman, 15. September 2011.

  1. lolman

    lolman Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe eine Frage.
    Ich bin vor kurzem umgezogen.
    In meiner alten Wohnung hatte ich einen Kabelanschluss bei der primacom. Dazu einen Receiver (von primacom) und eine Smartcard mit der ich alle möglichen Sender empfangen konnte. (Außer manche Erotik-Kanäle und ähnliches) Die Smartcard musste ich zurückschicken. Den Receiver habe ich noch.
    Nun wohne ich in einem Mehrfamilienhaus und habe hier von der Wohnungsgesellschaft in den Nebenkosten integriert schon Fernsehen. Wie die das genau machen weiß ich nicht - wahrscheinlich betreiben die selbst irgendeine TV-Anlage oder sowas in der Art. Auf jedenfall habe ich nun einen normale Kabelanschluss im Zimmer.
    Wenn ich dort meinen alten Fernseher anschließe habe ich die öffentlich-rechtlichen und die privaten. Wenn ich aber meinen Receiver anschließe (und den Fernseher dann übers Scart-Kabel an den Receiver) bekomme ich nur ein Schwarz-Weiß-Bild und ich habe auch nur die öffentlich-rechtlichen (bei den andern ist ein Schlüssel-Symbol davor)
    Nun könnte ich mich mit erster Variante zufrieden geben, aber ich finde den Luxus der digitalen Programmzeitschrift und die Bedienung über den Receiver besser als über meinen alten Fernseher Daher die Frage wie ich über den Receiver TV schauen kann.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.469
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: primacom Receiver

    Dann stell erstmal den TV auf RGB ein, dann sollte es wieder in Farbe sein. Mit dem Anbieterwechsel hat das nichts zu tun.
    Ohne zu wissen wer die Sender einspeist kann man auch nicht sagen welche Verschlüsselung die Privaten Sender haben und damit auch nicht ob der Receiver überhaupt noch geeignet ist.
    Der Primacom Receiver konnte nur Conax. Wenn Du jetzt auch den Kabelkiosk Info Kanal empfangen kannst (ist unverschlüsselt) dann kannst Du den Receiver wahrscheinlich auch weiter nutzen. Du musst Dich dann nur bei Deinem Kabelanbieter melden und dort ein entsprechendes Abo abschließen. Den Receiver kannst Du dann auch angeben so das Du nicht einen weiteren Mieten oder bezahlen musst.
     
  3. lolman

    lolman Neuling

    Registriert seit:
    15. September 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: primacom Receiver

    muss ich das mit dem RBG am Fernseher umstellen oder am Receiver?
    Weil am Fernseher gibt es nicht viele Einstellmöglichkeiten und etwas derartiges finde ich auch nicht :(

    Könnte das auch an meinem Scart-Kabel liegen? Oder sind die alle gleich?
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.144
    Zustimmungen:
    1.375
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: primacom Receiver

    Am Receiver.
    Menü Videoeinstellungen oder ähnlich.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.469
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: primacom Receiver

    Beides.
    Ja, nicht alle Kabel sind voll beschaltet (und einzeln geschirmt) Das erkennt man schon oft daran wenn es ein Kabel mit nur 8-10mm Ø ist.
     

Diese Seite empfehlen