1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Primacom in Mainz

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von SuperIngo, 30. November 2008.

  1. SuperIngo

    SuperIngo Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Mahlzeit,

    ich will mir jetzt auch DVB-C zulegen, nur habe ich herausgefunden das ich hier in Mainz eigentlich keine Wahl habe. Es gibt hier nur Primacom.
    Die Frage ist was man da eigentlich als Receiver bekommt und ob der was taugt, ob man überhaupt einen bekommt und was für ein Aufwand es wäre die Karte in einem anderen Receiver (z. B. Topfield 5200) zum laufen zu bringen. Ist das überhaupt möglich ?
    Mir geht es eigentlich nur um die Privaten, also DigitalTV Basis.
    Mit was verschlüsselt Primacom eigentlich ? Conax ? NDS ? Irgendwie hat mir die Suche keine eindeutige Antwort gebracht.

    Danke im voraus.

    Gruß Ingo
     
  2. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.986
    Ort:
    Telekom City
    AW: Primacom in Mainz

    .. die Primacom setzt derzeit auf Conax. Der Topfield 5200PVRc verfügt über einen entsprechenden Kartenleser.
    Das Primacom-Kabelnetz steht zum Verkauf. sodass sich u.U. in absehbarer Zeit etwas ändern könnte.

    Bieter buhlen um Primacom-Netze Mainz und Osnabrück
     
  3. MikeRohsoft

    MikeRohsoft Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    147
    AW: Primacom in Mainz

    In Mainz ist Primacom nur NE4 Betreiber mit Signalzuführung von Kabel Deutschland. Für digitales Fernsehen musst du dich also an KDG wenden.
     
  4. AchimP

    AchimP Junior Member

    Registriert seit:
    26. August 2005
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Darmstadt
    AW: Primacom in Mainz

    Ist das sicher mit dem NE4-Betreiber? Wohne zwar in Darmstadt, fahre aber auf dem Weg zur Arbeit jeden Tag bei Primacom in Gonsenheim vorbei und bewundere diverse überdimensionale Schüsseln und einen Wald von Yagi-Antennen, sieht mir irgendwie nach eigener Kopfstelle für MZ aus. Steht auch Primacom dran......
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.408
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Primacom in Mainz

    Am besten Du fragst direkt dort mal nach.

    Es kann sein das man so wie hier in SN nach und nach das Primacom Kabelnetz mit der eigenen Kopfstelle versorgt wärend andere Teile der Stadt noch von Kabeldeutschland gespeist werden.
     
  6. SuperIngo

    SuperIngo Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Primacom in Mainz

    Irgendwie kann ich das nicht glauben.
    Wenn ich bei KDG den digitalen Empfang bestellen möchte, bekomme ich das in der Bestellübersicht nicht angezeigt. Alle andere Kabel Digital Angebote könnte ich bestellen.
    Und im Verfügbarkeitscheck heißt es das ich mich wegen eines Kabelanschlusses an Primacom wenden sollte. Inet und Phone ist ebenfalls nicht möglich.
    Ich glaube ich rufe heute mal Primacom an und versuche zu bestellen. Mal sehen was die erzählen.

    Gruß Ingo
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.408
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Primacom in Mainz

    Das man auch wenn man von Kabeldeutschland versorgt wird diese nicht bestellen kann ist vollkommen normal und üblich für diese art der Netze. Genau aus diesem Grund hat sich ja die Primacom eigene Kopfstationen aufgebaut und versorgt dann ihr eigenes Kabelnetz.

    Deswegen sag ich ja am besten direkt dort anrufen. (Möglichst per Ortsvorwahl)
     
  8. SuperIngo

    SuperIngo Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Primacom in Mainz

    Primacom hat eine 0800 Nummer.
    Ich bezweifel nur das mir die Hotline sagen kann/wird was sie letztendlich einspeisen. Ob Primacom-eigen oder KDG.
    Schließlich unterscheiden sich die Basisangebote ja geringfügig.
    Wäre die Verschlüsselung weiterhin Conax, auch wenn PC das Angebot von KDG einspeist ?

    Gruß Ingo
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.408
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Primacom in Mainz

    Nicht generell hier kann ich direkt in SN anrufen. Das ist kein Callcenter.
    Nein, dann wäre es Nagra und es wären auch für Premiere andere Karten nötig. (bei Primacom eigenen Netzen werden P02 karten verwendet bei Kabeldeutschland D02 Karten.
     
  10. SuperIngo

    SuperIngo Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2008
    Beiträge:
    5
    AW: Primacom in Mainz

    Auf der HP steht ne 0800 (kostenlos). Im Mainzer Telefonbuch ne 01805.
    Wo ich bei der 0800 lande ist mir relativ egal.
    Dumme Fragen für mein Verständnis :
    P02 = Conax = ohne AC light in Topfield lauffähig ?
    D02 = Nagra = mit AC light in Topfield lauffähig ?
    D09 = bei reiner KDG Zuführung und Zwangsreceiver ?
     

Diese Seite empfehlen