1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Primacom, CI+, Receiver & Co.

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von gigsgags, 9. Januar 2011.

  1. gigsgags

    gigsgags Neuling

    Registriert seit:
    9. Januar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt um die Thematik bereits etliches gelesen, vieles davon in diesem Forum. Darum habe ich mich entschlossen hier Mitglied zu werden.

    Ich habe einen Kabelanschlußplus Vertrag bei der Primacom abgeschlossen und habe mich im Bestelltelefonat, ohne zuvor mich mit dem (komplexen) Thema auseinanderzustezen, gleich zu dem HD Recorder hinreißen lassen. HD könnte ich ohne einen HD Receiver nicht von der Primacom geliefert bekommen. Da hatte ich mir noch nichts groß bei gedacht, und den einzigen Konkurrenten (Telekom) wollte ich nicht (Schüssel geht mietrechtlich nicht).

    Nun hatte ich mich danach :D mal mit den Thematiken auseinandergesetzt.

    Ich habe den Festplattenreceiver bezahlt und entgegengenommen, jedoch einen Widerruf erklärt und erhalte die Tage einen HD Receiver zugesendet (und das Geld zurück, hoffentlich). Der Festplattenreceiver ist ein Datengrab (das habe ich gelesen) und bei Primacom nachgefragt, was diese bestätigt. Es ist ein urheberrechtliches Problem. Wenn man den HD Receiver nicht nimmt, dann gibt es nur Konax und gewöhnliches digitales Fernsehen. Die HD Programme, die Primacom anbietetet, will ich sehen. Wenn ich Schund ansehe, dann soll es schöner Schund sein.

    Von der Pleite (aber wohl - Medien Stand 7.1.2011 - Neustrukturierung bei Schuldenerlass) habe ich erst später erfahren.

    Inzwischen habe ich auch einen TV bestellt (samsung le46c750). Der verfügt über den (mir nun inzwischen auch bekannt) berüchtigten ci+ schacht und einen Kabeltuner, ferner die Option per usb eine Festplatte zu Aufnahmezwecken zu unterhalten. Die Nachteile von CI+ waren mir bei Bestellung des TV bekannt.

    Was mir bis heute nicht bewußt war, Primacom benutzt ebenfalls ci+. Ich dachte bislang, dass als Verschlüsselung ci (der echte Standard also) genutzt wird. Dem bin ich einem Hinweis des eben durchgesehenen Handbuchs des Recorders auf die Schliche gekommen. "Manche Sender verbieten Vorspulen und Aufnahmen" heißt es da, was nur bei ci+ wohl möglich ist.

    Meine Fragen (eines echten Greenhorns) wären:

    1. Den Kabelreceiver des TV's kann ich wohl glatt vergessen (ich würde ohenhin ein CI+ Modul nutzen müssen?). Denn es gibt keine Möglichkeit HD Fernsehen von Primacom zu erhalten, ohne deren HD Receiver zu kaufen oder zu mieten? Oder gibt es eine freie Lösung?


    2. In Mainz und Osnabrück hat Kabel Deutschland die Verträge übernommen. Ein Blick in das Angebot von KD zeigt eine Diskrepanz in der Leistung, der Struktur des Angebots und auch bei den Receivern. KD bietet die Receiver kostenlos an. Und auch ein CI+ Modul für die Smartkarte.

    Frage: Wenn Kabel Deutschland (wonach es angeblich nicht aussehen soll) die Primacom übernimmt (falls das Kartellrechtlich geht), dann kann man die HD Receiver der Primacom weiternutzen? Immerhin unterstützt auch KD ci+.

    Vielleicht gibt es hier Primacom Kunden in Mainz und Osnabrück, die das beantworten können.


    Im Moment läuft mir ein wenig die Zeit davon. Ich bin drauf und dran auch die Sache mit dem HD Receiver zu widerrufen. Dann bedeutet das gwöhnliches Fernsehen, keine Smartkarte (die gibt es dann nicht), nur Konax (was ich bisher nicht nachgelesen habe, wohl aber auch nur eine Verschlüsselung ist).

    Danke
     
  2. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.295
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Primacom, CI+, Receiver & Co.

    CI Plus ist ungenormter Mist (kein DVB-Standard), im CI+ Modul von HD+ funktioniert keine Karte von Kabel Deutschland und im CI+ Modul von KD kein HD+, genauso verhält sich das dann mit dem CI+ Modul von Sky.
    Sky will dann mit seinem CI+ Modul überhaupt keine Aufzeichnungen erlauben (No Copy Flag).
    Moderne Module von MASCOM erlauben heute mehrere Crypt-Verfahren in einem Modul, mit dem Unicam oder Giga-Blue funktioniert das auch.

    Kaufe einen Coolstream Kabelreceiver, den Vizyon 8000 oder den Octagon SF 1028 und du kannst (fast) alle Kabelkarten restriktionsfrei nutzen.
    Es gibt auch noch preiswertere Lösungen (z. B. Opticum HD XC403p): http://forum.digitalfernsehen.de/fo...bersicht-fuer-hdtv-kabelreceiver-mit-pvr.html

    Discone :)

    http://forum.digitalfernsehen.de/fo...taerer-hd-technik-und-dem-ungenormten-ci.html / http://forum.digitalfernsehen.de/fo...satellit/255294-die-wahrheit-ueber-hd-38.html
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.215
    Zustimmungen:
    3.626
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Primacom, CI+, Receiver & Co.

    Nein. Die Receiver selbst sind keine CI+ Receiver. CI+ ist vor allem für TV Geräte und DVD Recorder gedacht. Daher kann der Kaon Receiver der Primacom auch nicht bei Kabeldeutschland weiter genutzt werden da dessen NDS Kartenleser nichts mit den NDS Karten von Kabeldeutschland anfangen kann.
     
  4. brixmaster

    brixmaster Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.554
    Zustimmungen:
    3.451
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Samsung UD5700, Sam.BD-H6500,Sony HD Rec BD-F6500, Technistar K2 Isio+500Gb USB
    AW: Primacom, CI+, Receiver & Co.

    Geheimtipp -wenn du auf die HD Version der Privaten verzichten kannst.

    Argus Piccolo Cabel für 99€.

    HDTV auch aufnahme - allerdings nur ÖR
    Aufnahmen über HD oder USB auch exportierbar.
    Auch verschl. Sender lassen sich aufnehmen und expotieren.

    Für Sky etc modif. Soft vom Nachfalkenforum nehmen.
    Abo und Karte ist nat. Erforderlich

    Kein Jugenschutz nervt.

    Ob das HD der Privaten nutzbar-aufnehmbar ist mit der FW kann ich allerdings nicht sagen.

    Auf dem Stick kann auch in anderen Format als *.ts aufgenommen werden (quasi mpeg) und dieses einfach in Divx gewandelt werden (mit dem PC)
    Den Umweg über Demuxer kannst du dir dann sparen.
     

Diese Seite empfehlen