1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Pressemitteilung Premiere

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von bibineustadt, 19. Mai 2005.

  1. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    Anzeige
    Moderne und komfortable Präsentation / 40 Prozent
    mehr Sportprogramm / Neuer Info-Kanal / Kofler: „Das PREMIERE SPORT Portal ist die Sport-Schau Erster Klasse im deutschen Fernsehen“


    München, 19. Mai 2005. Premiere setzt neue Akzente im digitalen
    Sportfernsehen: Ab 4. Juni bietet das PREMIERE SPORT Portal den
    Premiere Abonnenten ein einzigartiges TV-Erlebnis. Zuschauer haben
    das komplette Sportprogramm von Premiere dann auf einer Portalseite
    im Blick. Mit moderner Bild-im-Bild-Gestaltung bietet das PREMIERE
    SPORT Portal einen komfortablen Überblick über alle laufenden
    Sportübertragungen. Von bis zu 15 Sportereignissen kann Premiere
    dann parallel berichten – mehr als je zuvor im deutschen Fernsehen.
    Der Start des PREMIERE SPORT Portals bildet den Auftakt einer
    Innovationsoffensive, mit der Premiere Lust aufs digitale Fernsehen
    macht.

    Dr. Georg Kofler, Vorstandsvorsitzender Premiere: „Unsere
    Abonnenten haben das gesamte Sportangebot von Premiere auf einen
    Blick – und mehr Auswahl als je zu vor. Bis zu 15 gleichzeitig
    stattfindende Sportevents kann Premiere jetzt zeigen. Die Zuschauer
    sehen in einer Übersicht und bewegten Bildern, was gerade passiert,
    und können mit der Fernbedienung einfach auswählen, was sie im
    Vollbild sehen möchten. Das PREMIERE SPORT Portal arbeitet wie die
    Titelseite einer Sport-Zeitung – nur mit den Möglichkeiten des
    digitalen Fernsehens. Das PREMIERE SPORT Portal ist die Sport-Schau
    Erster Klasse im deutschen Fernsehen.“

    40 Prozent mehr Sportprogramm / 24-Stunden-Fußball-Garantie / Neuer
    Info-Kanal

    Über das PREMIERE SPORT Portal kann der Zuschauer einfach und
    bequem mittels der Optionstaste seiner Receiver-Fernbedienung jede
    Sportsendung ansteuern oder zwischen den Übertragungen hin- und
    herschalten. Mindestens drei Optionen stehen dem Zuschauer immer zur
    Verfügung: Zwei TV-Kanäle bieten Sport rund um die Uhr, wobei ein
    Programm eine 24-Stunden-Fußball-Garantie bietet. Der neue 24-
    Stunden Info-Kanal liefert ständig aktualisierte Sportnachrichten und
    Informationen zum Programm. Insgesamt kann auf bis zu 15 Kanälen
    gleichzeitig Sport ausgestrahlt werden. Durch die flexiblere und
    eventbezogene Programmgestaltung ergibt sich ein deutliches Plus an
    Live-Sport bei Premiere. Sportereignisse, die bisher vor allem an
    Wochenenden aufgrund vieler konkurrierender Live-Events nur verspätet
    ausgestrahlt werden konnten, wie NFL Europe-Spiele, können jetzt live
    gezeigt werden. Live-Übertragungen, wie die aus der englischen
    Premier League, die von Zuschauern aufgrund der parallelen
    Bundesliga-Berichterstattung am Samstagnachmittag oft nicht entdeckt
    wurden, fallen jetzt ins Auge. Insgesamt erhöht sich die
    Sport-Programmfläche bei Premiere um mindestens 40 Prozent.

    Fußball-Angebot wird ausgebaut

    Gleich zum Start am 4. Juni hat der Sportfan die große Auswahl auf
    dem PREMIERE SPORT Portal: Insgesamt zehn Partien der WM-
    Qualifikation präsentiert Premiere live und exklusiv, unter anderem
    die Partien Türkei – Griechenland, Norwegen – Italien, Portugal –
    Slowakei und Ecuador – Argentinien.

    Ab 15. Juni wird Premiere als einziger deutscher Sender den FIFA
    Confederations Cup komplett live übertragen. Die so genannte „Mini-
    WM“ ist der perfekte Vorgeschmack auf das Premiere WM-Total-Angebot
    im kommenden Jahr. Parallel ausgetragene Vorrundenspiele des FIFA
    Confederations Cups wird Premiere in Konferenz zeigen. Bei Spielen
    mit deutscher Beteiligung und den Halbfinals, dem Spiel um den 3.
    Platz und dem Finale sind über das PREMIERE SPORT Portal zusätzliche
    Kamerapers-pektiven abrufbar, beispielsweise die Bilder einer
    Spielerbeobachtungs- oder Taktikkamera.

    Schon kurz nach dem FIFA Confederations Cup zeigt Premiere ab 23.
    Juli exklusiv den Premiere-Ligapokal, das erste Kräftemessen der Top-
    Bundesligisten vor der neuen Saison. Kofler: „Premiere schafft die
    übliche Fußball-Sommerpause praktisch ab. Ein Jahr vor der
    Weltmeisterschaft ist Fußball eines der wichtigsten Programmthemen:
    Die WM-Qualifikation geht in die entscheidende Phase. Fast alle
    wichtigen Spiele gibt es auf Premiere zu sehen. Neben der Bundesliga
    haben wir nach dem Ausbau unseres Rechtekanons mit Spanien, England
    und Italien die besten Ligen Europas und die UEFA Champions League im
    Programm. Premiere Abonnenten können die Vorbereitung der WM- Stars
    somit hautnah verfolgen – komfortabel wie nie zuvor auf dem neuen
    PREMIERE SPORT Portal.“

    Stufe 2 und 3 der Innovationsoffensive: Neuer Video-on-Demand-
    Service und HDTV

    Die nächste Stufe der Innovationsoffensive zündet Premiere einen
    Monat nach Start des PREMIERE SPORT Portals. Im Juli startet PREMIERE
    DIREKT+, ein neuer Video-on-Demand-Service, der über einen normalen
    Fernsehanschluss im Wohnzimmer genutzt werden kann. PREMIERE DIREKT+
    bietet eine wöchentlich aktualisierte Auswahl von bis zu 30 Filmen –
    von aktuellen Filmhighlights bis Vollerotik. Die Filme werden über
    Nacht auf die Festplatte eines geeigneten Premiere Digital-Rekorders
    (PDR) geladen und in mehreren Kategorien übersichtlich abgelegt. Aus
    dieser Premiere Videothek für zu Hause kann der Zuschauer den Film
    seiner Wahl gegen Gebühr bestellen und sofort sehen. PREMIERE DIREKT+
    und den passenden PDR gibt es zunächst nur für Abonnentenhaushalte
    mit Satellitenempfang. Für November 2005 ist der Start des ersten
    Programm-Bouquets im hochauflösenden Fernseh-format HDTV geplant. Auf
    drei Kanälen erleben Premiere Abonnenten Filme, Dokumentationen und
    Live-Sport in nie gekannter Schärfe und Brillanz. Ausgestrahlt werden
    die Programme digital via Satellit über ASTRA. Eine Verbreitung der
    Premiere HDTV-Programme im Kabel wird angestrebt. Kofler: „Premiere
    wird das Jahr 2005 nutzen, um den Abstand zum herkömmlichen
    Fernsehangebot zu vergrößern. Wir werden die neue
    Markenpositionierung ‚Fernsehen Erster Klasse’ mit Leben fül-len.
    Eine Innovationsoffensive wird dem 2. Halbjahr 2005 ihren Stempel
    aufdrücken. Damit wecken wir zusätzliche Neugier auf das digitale
    Fernsehen und machen Lust auf Premiere. Alle Innovationen profilieren
    Premiere als führende TV-Marke für Premium-Unterhaltung. Wir setzen
    darauf, dass die überzeugendsten Produkte diejenigen sind, die man
    auf den ersten Blick versteht. Das PREMIERE SPORT Portal, PREMIERE
    DIREKT+ und HDTV erfüllen diese Anforderung. Sie werden ins Auge
    fallen und ersparen so manches abstrakte Argument über die Vorteile
    des digitalen Fernsehens.“


    QUELLE: PREMIERE


    mf:love: g die BIBI aus NEUSTADT
     
  2. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Pressemitteilung Premiere

    Was man leider oft nicht mehr aufnehmen kann. :rolleyes:

    Darf ich das jetzt als Drohung verstehen? Heisst das das nun das restliche nicht Fussballprogramm unter der Woche nur noch auf einem Kanal stattfindet? Tolle Verbesserung. :rolleyes: Kein Wunder das man nun 2 volle Feeds unter der Woche hat wenn man quasi Sport1 von allem nicht Fussball bereinigt und es auf Sport 2 stopft! Bravo!


    Boa wenn ich das Wort "Innovationsoffensive" schon höre! Für mich wäre es eine wahre Innovationsoffensive wenn man mal von SVCD Bildniveau weggeht und 2 neue Transponder anmietet. Innovativ kann ich den verpixelten Matsch im Pluspaket und auf Sport wirklich nicht nenne. :rolleyes:
     
  3. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.149
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Pressemitteilung Premiere

    Solid du entpuppst dich totalen Premiere-Feind.
    Hast du denn gar kein Fair(!)trauen in Premiere, daß die das mit dem Aufnehmen auch noch hinkriegen?
    Wart ma mal den Juli ab ......
     
  4. bibineustadt

    bibineustadt Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Juli 2004
    Beiträge:
    3.352
    Ort:
    HALLE - NEUSTADT + RHEIN MAIN
    Technisches Equipment:
    jede Menge ! ( von DSR - HD und von analog bis digital,egal ob SAT oder KABEL )
    AW: Pressemitteilung Premiere


    das würde ich wohl auch denken. Und sicher haben die schon längst einen neuen Transponder gemietet.Und mit den aufnehmen würd es sicher auch klappen. Also Leutzz, abwarten und tee trinken ...



    mf :love: g die BIBI aus NEUSTADT
     
  5. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Pressemitteilung Premiere

    Ich habe technisches Wissen und weiss das Premiere da nichts machen kann es sei denn sie liefern für alle Premiere geeignet Receivern eine neue Firmeware aus die das Problemlose aufnehmen der Optionen per Timer ermöglicht! :rolleyes:

    Oder man schaltet die wichtigstens 2-3 Feeds doch irgendwie als Kanäle auf, was wohl am besten wäre und so wie es auch damals beim Premiere World Sportportal gehandhabt wurde.

    Mich ärgert nur wieder das Kofler da was als "Innovation" hochjubelt was offensichtlich keiner bei Premiere mal vorher komplett durchdacht hat und was das Portal in der jetzt geplanten Form alles an Problem verursacht. Erstmal irgendwas tolles launchen, später guckt man dann ob es Probleme gibt, wie bei den Logos damals. :rolleyes:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2005
  6. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.149
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Pressemitteilung Premiere

    Mir ziemlich egal ......
    Hauptsache die Sachefunktioniert - das Portal
    Aufnehemen tu ich nicht!
    Kommen ja jetzt genügend Wiederholungen!
     
  7. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Pressemitteilung Premiere

    Dir vieleicht egal, tausenden berufstätigen Abonnenten nicht! Ausserdem habe ich kein Bock auf geschnittene Wiederholungen (siehe US Sport oder auch F1 Trainings!)
     
  8. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.149
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Pressemitteilung Premiere

    Berufstätiger abonnent bin ich selber!
    Meine Güte eure Panikmache is ja nicht mehr zum aushalten!
     
  9. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Pressemitteilung Premiere

    Schonmal US Sport als Wiederholung gesehen? Da fehlt dann die hälfte vom Spiel damit man es in die Sendezeit quetschen kann. Auch aus diesem Grund nehme ich mir solche Sachen dann lieber live Nachts auf!
     
  10. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    AW: Pressemitteilung Premiere

    Ich hoffe das gerade beim US-Sport das Portal vernünftig genutzt werden kann und die Wiederholungen nicht geschnitten werden.
    Denn gerade der US Sport in der Wiederholung ist eine Qual.
     

Diese Seite empfehlen