1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Prepaid SIM-Kartenanbieter mit zwei Karten?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von r123, 1. November 2013.

  1. r123

    r123 Guest

    Anzeige
    Gibt es einen Prepaid Kartenanbieter, bei dem ich eine Internetflatrate buchen kann und zwei Simkarten erhalte (eine für das Handy und eine für den Internetstick für den PC) ? Es müssen auch nicht beide gleichzeitig genutzt werden können. Es reicht, wenn man immer nur eine Karte nutzen kann, um ins Internet zu gehen.
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Prepaid SIM-Kartenanbieter mit zwei Karten?

    Wenn du einen finden solltest, dann sag mir Bescheid.

    Die Alternative ist letztlich Tethering oder ein mobiler WLAN-Hotspot.
     
  3. r123

    r123 Guest

    AW: Prepaid SIM-Kartenanbieter mit zwei Karten?

    Ja, mach ich.

    Nachteil beim mobilen WLAN-Hotspot ist, dass man dann auch zwei Simkarten braucht (eine für Anrufe und eine fürs Internet, die man in den WLAN HotSPot Router legt.) und Tethering habe ich noch nicht ausprobiert; müsste erstmal auch sehen, ob mein Anbieter das erlaubt.
     
  4. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.826
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Prepaid SIM-Kartenanbieter mit zwei Karten?

    ist das nicht vollkommen egal ?
     
  5. r123

    r123 Guest

    AW: Prepaid SIM-Kartenanbieter mit zwei Karten?

    Was meinst Du?
    Dass man beim mobilen WLAN HotSPot 2 Karten braucht?
    Nein, m.E. nicht, da man so dann immer 2 Karten aufladen muss und man eben auch ständig den WLAN HotSpot Router dabei haben muss, wenn man nur mit dem handy unterwegs ins Internet will.

    Da ist ein Duo-Kartenset, bei dem man eine Karte im Handy und eine im PC im Internetstick lassen und mit beiden (muss auch nicht gleichzeitig sein) mit der einen gebuchten Internetflatrate ins Internet kann, für meine Bedürfnisse deutlich besser.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. November 2013
  6. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.826
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Prepaid SIM-Kartenanbieter mit zwei Karten?

    Hab mich missverständlich ausgedrückt

    Dass Tethering nicht erlaubt sein sollte; es wird doch über das monatliche Datenvolumen des Vertrags abgedeckt ?!
     
  7. r123

    r123 Guest

    AW: Prepaid SIM-Kartenanbieter mit zwei Karten?

    Verschiedentliche Anbieter untersagen es dennoch, wie ich in Wikipedia gelesen habe.
    Wie geschrieben, ich habe noch keinerlei Erfahrung mit Tethering. Ich muss mich damit erstmal etwas auseinandersetzen, wie das genau geht und ob das bei meinem Anbieter möglich ist. Höher kann der Verbrauch ja auch nicht seien, als wenn ich direkt die Simkarte in einen Internetstick stecke und mit dem PC ins Netz gehe (sofern ich beim Handy alle Zugriffe von Programmen aufs Internet ausgeschaltet habe und die somit nicht auch noch irgendwelche Updates o.ä. laden)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. November 2013
  8. rolaf

    rolaf Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    620
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Prepaid SIM-Kartenanbieter mit zwei Karten?

    Hä? Kann doch heute fast jedes Handy als WLAN-Hotspot fungieren. Wozu braucht man da eine 2. Simkarte? :confused:
     
  9. Nala

    Nala Silber Member

    Registriert seit:
    15. März 2005
    Beiträge:
    869
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    VDSL25, DVB-T, DVB-C
  10. r123

    r123 Guest

    AW: Prepaid SIM-Kartenanbieter mit zwei Karten?

    Ah, okay, danke. Habe mich mit dem thema bis dato noch nicht auseinandergesetzt und da ich wusste, dass es WLAN HotSpot Router gibt (z.B. Trekstor tragbarer WLAN HotSpot Router silber: Amazon.de: Computer & Zubehör), dachte ich, man braucht diese immer.
    Haben diese WLAN HotSpot Router dann überhaupt noch irgendeinen Sinn oder sind die dann nur dafür, Leute, die sich nicht auskennen, über`s Ohr zu hauen?
     

Diese Seite empfehlen