1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Prepaid-Paket bei Saturn gekauft CHAOS !!!

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von peter_fischmac, 7. August 2006.

  1. peter_fischmac

    peter_fischmac Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo,
    erlebe leider zur Zeit die "Service-Wüste Deutschland" bei SATURN in Siegburg

    Mittwoch 26.07. Start des Prepaid-Angebot bei SATURN
    Fahre nach Siegburg, Mitarbeiter kommt nicht auf die Internet-Seite ( Arena ), kann mir kein Abo verkaufen

    Donnerstag 27.07. nächster Versuch, funktioniert immer noch nicht ( gut, das ich in der Woche noch Urlaub hatte )

    Freitag 28.07. nach 40 Minuten mit 3 ( !! ) Verkäufern habe ich endlich meine Prepaid-Karte, dabei hat ein Verkäufer von mir erklärt bekommen, wo das @ auf der Tastatur ist

    Dienstag 01.08. ich bin immer noch nicht freigeschaltet

    Samstag 05.08. Anruf bei ARENA, meine Smartkarte ist nicht registriert, d.h. SATURN hat die Daten nicht übermittelt. Anruf bei Saturn, der Mitarbeiter ruft Sa. spätestens Montag zurück

    Mo 07.08. 19:40 Uhr Anruf bei SATURN Mitarbeiter ist schon nach Hause

    Ich bin ein geduldiger Mensch, aber das ist echt der Gipfel. Arbeite leider in der Woche sehr lange und kann daher nicht persönlich nach Siegburg fahren.
    Ich sehe schon kommen, die Fußball-Bundesliga sehe ich mir am Wochenende im Free-TV an.
    Habe schon oft schlechten Service erlebt , aber das hier ist echt mit grossen Abstand der Spitzenreiter
    Grüsse
    Peter:wüt:
     
  2. Bürgi

    Bürgi Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.538
    Ort:
    Westerwald
    Technisches Equipment:
    TV:
    LG 32LZ55 LCD
    Sat Reciever:
    DBOX 2 Nokia LINUX
    PACE HD
    Konsolen:
    PS3 80GB
    XBOX 360
    Anlage:
    YAMAHA RX-V659
    Soundsystem:
    Boston CRC Center
    Boston PV700 Subwoofer
    Boston VRX Surround
    Boston DSi Front

    und vieles mehr noch :)
    AW: Prepaid-Paket bei Saturn gekauft CHAOS !!!

    Stellt sich bloss die Frage sind die im Saturn so doof oder ist man bei ARENA so doof.

    Jedenfalls denke ich das sich da bei Saturn und ARENA die passenden gefunden haben :)
     
  3. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    BiBi nahe Stuttgart
    Technisches Equipment:
    KabelBW Ausbaugebiet (Premiere komplett ohne HD, Kabel Digital Home)
    Humax ND-FOX-C, Technisat PK
    AW: Prepaid-Paket bei Saturn gekauft CHAOS !!!

    @all:
    Könnten wir uns mal drauf einigen, diese ewige Nummer einzustellen.

    Entweder: Geiz ist geil mit ALLEM was dazu gehört - Oder: Normales Abo über Internet oder Telefon (wenns da nicht klappt, kann man sich beschweren aber NICHT wegen SATURN). Wundert sich wirklich irgend jemand ernsthaft darüber, dass die Mitarbeiter dort inkompetent sind?
     
  4. peter_fischmac

    peter_fischmac Neuling

    Registriert seit:
    2. Juli 2006
    Beiträge:
    6
    AW: Prepaid-Paket bei Saturn gekauft CHAOS !!!

    bin ja gerne bereit, mehr zu bezahlen bei besseren Service, aber ich will halt ein Prepaid-Abo ( Angebot nur über MediaMarkt und Saturn ) für 6 Monate haben, da sich jeden Tag die Lage ändert, siehe Arena über Premiere, zur Zeit heisst es auch, übers Internet nur VDSL, wer weiß , was in 6 Monaten ist ( habe ab nächste Woche DSL 16000 ).
    Beginn 2007 will ich dann neu entscheiden
    Grüsse
    Peter
     
  5. Bürgi

    Bürgi Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.538
    Ort:
    Westerwald
    Technisches Equipment:
    TV:
    LG 32LZ55 LCD
    Sat Reciever:
    DBOX 2 Nokia LINUX
    PACE HD
    Konsolen:
    PS3 80GB
    XBOX 360
    Anlage:
    YAMAHA RX-V659
    Soundsystem:
    Boston CRC Center
    Boston PV700 Subwoofer
    Boston VRX Surround
    Boston DSi Front

    und vieles mehr noch :)
    AW: Prepaid-Paket bei Saturn gekauft CHAOS !!!

    Aber verstehen kann man ihn schon, oder. Er gibt Geld für ein Produkt aus welches schon lange laufen sollte, dann aber aufgrund schlecht geschulter Mitarbeiter in einem Elektromarkt welche nicht mal wissen wo die @ Taste sich befindet, nicht ordnungsgemäß bearbeitet wurden.
     
  6. Bürgi

    Bürgi Gold Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2006
    Beiträge:
    1.538
    Ort:
    Westerwald
    Technisches Equipment:
    TV:
    LG 32LZ55 LCD
    Sat Reciever:
    DBOX 2 Nokia LINUX
    PACE HD
    Konsolen:
    PS3 80GB
    XBOX 360
    Anlage:
    YAMAHA RX-V659
    Soundsystem:
    Boston CRC Center
    Boston PV700 Subwoofer
    Boston VRX Surround
    Boston DSi Front

    und vieles mehr noch :)
    AW: Prepaid-Paket bei Saturn gekauft CHAOS !!!

    Da stimme ich dir voll zu. Hab auch ab September endlich DSL 16000 und hoffe auf die Vernunft und den Marketinggeist der Telekom das es auch die Möglichkeit gibt die Bundesliga im IPTV über ADSL zu empfangen. Daher hab ich auch nur ein 1 Jahres Abo ohne irgendwelche subventionierten Receiver genommen.
     
  7. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    AW: Prepaid-Paket bei Saturn gekauft CHAOS !!!

    Wenn es denn mal wenigstens so wäre. Aber Prepaid ist in diesem Fall eindeutig teurer als ein normales Abo per Internet oder Telefon
     
  8. -grabber-

    -grabber- Senior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Bergisches Land
    AW: Prepaid-Paket bei Saturn gekauft CHAOS !!!

    Geiz ist geil? Bei Saturn? Wo sind die denn günstig?

    Die Metro-Gruppe hat seit ihrem massiven Auftreten in der MM-Branche vor allem die deutsche Unterhaltungsindustrie und MM-Landschaft nachhaltig zerstört. Und dies v.a. durch ihre erpresserische, unverantwortliche Einkaufspolitk, deren finanzielle Vorteile leider nicht dem Endverbraucher, sondern dem Konzern zugute kommen. Letztes Opfer ist Globo, die jetzt Insolvenz angemeldet haben. Die haben auch den Fehler gemacht, auf die Metro-Schiene zu setzen und sind letztlich kaputt-verhandelt worden.

    Das eine solche Gruppe die Personal-Schulung, die nicht profit- sondern kundenorientiert ausgerichtet ist, völlig egal ist, ist keine Überraschung. Denn letztlich zählt der Verdienst, nicht die Kundenzufriedenheit. Die kann man durch Werbung schon wieder suggerieren.

    Wer dort auch nur irgendwas kauft, braucht sich hinterher wirklich nicht zu beschweren.

    Sorry, das ich das hier mal so deutlich rauslasse, aber auf die Konsorten kann ich nicht mehr. Durch meine Tätigkeit ergeben sich ein paar Einblicke in die mittelständische MM-Industrie, sofern noch vorhanden. Und da kommt mir bei den Praktiken der Metro-Gruppe die Galle hoch.


    Und ja: Es gibt sie, die Ausnahmen. Engagierte, informierte Verkäufer in den Märkten. Das beruht aber auf Eigeninitiative.
     

Diese Seite empfehlen