1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Prepaid Komplett was kann man verlangen wegen fehlender Bundesliga?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von claban, 5. August 2006.

  1. claban

    claban Senior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Stuttgart
    Anzeige
    Hallo,
    ich bin SAT-Premierekunde und habe letzten Sommer
    bei Amazon ein Prepaid Premiere 12 Monate Komplett ABO (incl. Bundesliga steht drauf)gekauft und im Dezember 2005 aktiviert. Es läuft also noch bis November/Dezember 2006.
    Ich wohne in Baden Württemberg und Premiere will oder kann dort keine Bundesliga(auch nicht über Kabel) anbieten.
    Die vereinbarte Leistung wird von Premiere also nicht erbracht.
    Wie kann ich vorgehen ?
    Kann ich bei Amazon anfragen, ob Sie mir einen Teil der Kaufsumme zurückerstattet, da das Produkt nicht dem entspricht, was vereinbart war ?
    Kann ich bei Premiere kündigen und den Betrag für die Restzeit zurückverlangen?
    Kann ich bei Premiere als Kompensation z.B. Freifilme fordern ?
    Leider hat es Premiere nicht für nötig gehalten, die Prepaidkunden die kein Kabel, oder nur Zugang zu Kabel BW haben zu informieren, oder gar eine Regelung anzubieten.
    Hat sich jemand schon rechtlichen Rat eingeholt ?

    Hab hier auch noch einen Prepaid Komplett (3 Monate)Gutschein rumliegen, den wollt ich dann im Dezember verwenden, der ist allerdings von G*i-shop. Wurde aber auch mit incl. Bundesliga beworben. Den könnt ich evtl. weitergeben.
    Ausser Krimi und 13thStreet interessiert mich eigentlich nur die Bundesliga beim ganzen Premiereprogramm.

    mfG Claus
     
  2. demichve

    demichve Senior Member

    Registriert seit:
    23. Juli 2001
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Neustadt
    AW: Prepaid Komplett was kann man verlangen wegen fehlender Bundesliga?

    Pech gehabt! Du wirst nichts bekommen!
    Kannst mal den Klageweg probieren, wenn du das Risiko eingehen willst.
     
  3. claban

    claban Senior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Prepaid Komplett was kann man verlangen wegen fehlender Bundesliga?

    Ja, hab ich mir schon gedacht und hab auch wenig Hoffnung.
    Hab aber mal an die Verbraucherzentrale und meine Rechtsschutzversicherung geschrieben, ob die das übernehmen könnten.

    Ok, gesunder Menschenverstand und persönliches Rechtsempfinden hat sicher nichts mit Premiere zu tun.

    Ich seh das halt so:
    Ich schliesse mit einem Kaufmann einen Vertrag.
    Er wird mir jeden Tag einen Apfel liefern(365 Tage im Jahr).
    Zusätzlich liefert er mir am Samstag und Sonntag eine Birne.
    Ich bezahle das ganze im voraus.
    Wenn die Birnen nun nicht geliefert werden, wird der Vertrag nicht erfüllt.
    Wenn das Birnenangebot dickgedruckt und fett dargestellt war, darf das im Kleingedruckten nicht ins Gegenteil verdreht werden.

    mfG Claus
     
  4. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: Prepaid Komplett was kann man verlangen wegen fehlender Bundesliga?

    In Anbetracht, dass Premiere jetzt schon bei vielen Laufzeitabokunden eine außerordentliche Kündigung mit der Begründung Wegfall Bundesliga Live akzeptiert hat, belegt das den Anspruch bei Prepaid ein finanzielles Entgegenkommen zu erwarten zu können. Aber ich vermute das wirst Du wohl einklagen müssen...
     
  5. freebe

    freebe Neuling

    Registriert seit:
    5. August 2006
    Beiträge:
    8
    AW: Prepaid Komplett was kann man verlangen wegen fehlender Bundesliga?

    Über KabelBW kann Premiere dir die Bundesliga als Wiederverkäufer anbieten.

    Ob du wirklich ein Anrecht auf eine Rückerstattung eines Teiles des Prepaid Tarifes hast, weiß ich nicht. Ist eine ziemlich vertrackte Situation, da niemand genau sagen kann, wieviele Prozente des Tarifs die Bundesliga ausmacht d.h. du weißt ja gar nicht, wie viel dir zusteht.
    Das gesamte Geld kannst du mit Sicherheit nicht zurückverlangen.
    Ich würde es zuerst einmal mit der netten Tour probieren. Ein netter, aber bestimmter Brief an den Kundenservice, in dem du leichte Andeutungen machst, dass deine Familie schon so lange Premiere kunde ist und eigentlich auch gerne bleiben würde, aber blablabla
    Vielleicht bekommst du einen Gutschein oder sonst was...
    Den rechtlichen Weg würde ich nicht einschlagen, schließlich gehts doch insgesamt vielleicht um 30-40 Euro. Ob sich da der Aufwand lohnt?
     
  6. jawe

    jawe Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2006
    Beiträge:
    195
    AW: Prepaid Komplett was kann man verlangen wegen fehlender Bundesliga?

    Das einzige was ich mir vorstellen könnte ist, dass wenn Du anrufst, die Dir vielleicht einen Monat oder zwei umsonst geben.

    Klagen wird wohl eher schwierig, da -wie oben schon erwähnt - eine genaue Wertfestellung etwas schwierig ist und selbst wenn geht es nur um ein paar Euro.
     
  7. claban

    claban Senior Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2003
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Stuttgart
    AW: Prepaid Komplett was kann man verlangen wegen fehlender Bundesliga?

    Danke für die Antworten,

    ich werd es jetzt so lösen:

    1. Tausch der Satkarte in eine Kabelkarte.
    2. Weitergabe an eine Person die KabelDeutschlandkunde ist und so das KomplettAbo incl. Bundesliga bis 31.12.06 nutzen kann.

    mfG Claus
     

Diese Seite empfehlen