1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premierewüste Kunde?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von CordiTV, 5. Mai 2004.

  1. CordiTV

    CordiTV Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Glabbach
    Anzeige
    Hallo!

    Bin langjähriger Premierekunde, wer weiß, wie lange noch...

    Nach einem starken Gewitter letzte Woche, hatte
    ich auf den analogen Sendern über DBox ein
    starkes Grisseln im Bild. Über Videorecorder
    funzt es einwandfrei.

    Seit diesem Tag sind mir auch zahlreiche
    Sender im Digitalbereich (Kabel) abhanden
    gekommen. Nun wechselt der Receiver (Nokia)
    zwischen Programm und Displayfehler U0F
    hin und her. Um ein Problem mit dem
    Kabelbetreiber auszuschließen habe ich den
    Dekoder auf meine Kosten an einem anderen
    Kabelnetz getestet - dies mit den gleichen
    Problemen.

    Premiere will den von mir inzwischen erworbenen
    Dekoder tauschen (ist ja noch Garantie drauf)
    und gab das an den technischen Dienst weiter.
    Die riefen auf AB an, ohne Rufnummer und Name
    zu nennen - es gäb da noch offene Fragen...

    Ich habe dann (wieder auf eigene Kosten) 11/2
    Tage hinter dem Techniker hertelefoniert.

    Dieser sagte mir dann lapidar, da es schon mal
    Probleme gleicher Art gab (vor 6 Monaten - was
    aber ein defekter Scartanschluß war...) würde
    der Decoder nicht getauscht, sondern mir wird
    zwangsweise ein Techniker auf den Hals gedrückt,
    der den kabelempfang testen muß...

    Die Argumentation, das der Receiver auch an
    einem anderen Kabelnetz getest, zum gleichen Problem führt wollte man dort nicht gelten lassen.
    Läge der Fehler nicht am Kabelnetz bräuchte
    ich nichts zu bezahlen - sonst wäre eine
    Pauschale von 60€ fällig.

    Und ich wette jetzt schon, das es am Netz liegt,
    warum sollte der Techniker auch was anderes finden, ich kann es ja nicht beweisen.

    Nun darf ich warten und mich in Gedult üben, bis der Techniker einen Termin ausmacht, der dürfe
    erst dann nach dem test eine Freigabe (Decodertausch) zustimmen...

    Nun das kann ja wieder dauern, auf meine Kosten.
    Ich hab die o.g. Befürchtung, das es ja am Kabel
    liegt, d.h. Zahlemann und Söhne.

    Dann werde ich aber die Sache einem RA übergeben
    und das Komplettabo sofort kündigen.

    Die Premiereservicewüste ist der Kunde
    auch der langjährige!
     
  2. BoxIt

    BoxIt Senior Member

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    420
    Ort:
    München
    ver&auml
    Du bist Dir also einerseits sicher, dass es am Kabel liegt, andererseits sicher, dass es am Decoder liegt....
    *kopfschüttel

    BoxIt
     
  3. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    Wegen was und gegen wen soll denn der Rechtsanwalt vorgehen wenn du selber null Ahnung hast an was der Fehler liegt.Was ich nicht verstehe du schreibst zum Schluss das es doch wohl am Kabel liegt. Warum dann ein Techniker von Premiere und nicht einer vom Kabel?
    Ich habe bis jetzt zwei Decoder bei Premiere defekt gemeldet und jedesmal einen neuen bekommen.

    bye Opa breites_ breites_
     
  4. CordiTV

    CordiTV Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Glabbach
    @BoxIt @IGLDE
    falsch versatnden :)
    Ist meine Vermutung das der
    Techniker natürlich einen Fehler im Kabelsystem
    feststellen wird damit auch die 60 Ökken
    reinkommen. Und dann habe ich ja neutrale Stelle
    (dort ist ja der gleiche Fehler auch passiert)
    die das bestätigen kann.

    Ich verstehen nur nicht warum das Technikteam
    mich als Lügner per sè darstellt und einen
    Schaden am Receiver anzweifelt.

    @IGLDE
    Ich habe 1x einen Receiver getauscht
    das klappte - war eine defekte Scartbuchse
    und auch diesmal hat dies nichts mit dem
    Kabel oder dem kabelsignal zu tun - nur
    die glauben das nicht.
     
  5. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    Vielleicht sind das auch nur Erfahrungswerte der Hotline und sie wollen diesen Fehler ausschließen.
     
  6. tomadm

    tomadm Junior Member

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    100
    Eine allgemeingültige Erfahrung von mir - die sich auf alle Probleme bezieht, die einem im Leben so widerfahren können - ist die, dass Du definitiv die Materie in den Grundzügen verstanden haben musst, über die Du dich mit Technikern, Verkäufern, Handwerkern und (ja auch) Anwälten zu verständigen gedenkst - wenn nicht- dann wirst Du abkassiert. (Nimm's als Lehrgeld.)
     
  7. rsc1967

    rsc1967 Silber Member

    Registriert seit:
    4. Oktober 2001
    Beiträge:
    811
    Ort:
    Kitzscher
    Technisches Equipment:
    d-box2, Humax ICord HD
    Hallo,

    also wenn es am Kabel liegt, dann lass von denen einen Techniker kommen. Die KDG hat das bei mir im übrigen letztens (wegen dem Ruckler- Problem) kostenlos gemacht!

    Gruss René
     
  8. TrapJaw

    TrapJaw Senior Member

    Registriert seit:
    8. April 2003
    Beiträge:
    179
    Ort:
    Norden
    Die Techniker kommen von einer eigenständigen Firma! DigiTec! Ruf einfach nochmal bei Prem an und sag, dass die Box jetzt gar keinen Strom mehr annimmt! Wenn die mit dir versuchen das in den Griff zu bekommen, sagst du einfach, dass sich an der Box an jeder Steckdose nichts tut! Schon tauschen die dir die Box! Und nachgeprüft wird das NIE, glaub mir! Aber nix vom Gewitter erzählen!!
     
  9. CordiTV

    CordiTV Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Glabbach
    Neues von der "Westfront"

    Gestern morgen meldete sich die Technikerkoordination auf Band...
    Die schlugen gleich einen Termin heute zwischen
    9-12 Uhr vor (ja man arbeitet ja nicht und
    ist immer flexibel zu 100% zu Hause... :) ...)
    Rückruf dort ergab, das die Frau nicht mehr
    im Hause ist und ich heute anrufen soll...

    Gestern Abend gegen 19.30 rief dann der Techniker
    selber an der Termin könnte klappen (meine
    Frau ist heute vormittag zu Hause) also beschrieb
    ich Ihm den Weg und das Problem (wobei er sich
    nach Schilderung des Problems auch wunderte das ein Techniker nötig sei - aber egal) Termin heute
    10.30 Uhr - und siehe da wie erwartet passiert nichts. Kein Techniker, kein Hinweisanruf, keiner
    weiß von nichts was.

    Rückruf bei Premiere - die wundern sich - dort ist kein Technikertermin vereinbart... Zudem wüßten die nicht die Nummer der Technikerkoordination... und auf den Rückruf der Technikerkoordination zur Terminbestätigung mit dem Techniker (was eigentlich erledigt war) warte ich auch noch - vergeblich.

    Und wie so oft die Technikhotline (verdienter Name :) bei Premiere tappt wieder arg im
    Dunkeln...

    Mal sehen was ich nicht sehe (Premiere) und
    wie lange das Possenspiel andauert.
     
  10. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    Genau so ist es ich hab auch solange getauscht bis ich eine Nokia Box hatte.Da ich noch eine auf Reserve hatte war das nicht so tragisch.
    Ich habe die auch immer als unfrei geschickt.

    bye Opa winken
     

Diese Seite empfehlen