1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PremiereSportportal

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von r.brixner, 15. April 2007.

  1. r.brixner

    r.brixner Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo,

    wie kann ich die Optionen umschalten(Frequenz?) mit meine Kabel D-Box1 mit DVB2000.
    Habe mit meinem Sendersuchlauf nur das Sportportal gefunden.Aber es gibt ja auch verschiedene Optionen( Sport1,2,3,usw.)
     
  2. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
  3. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: PremiereSportportal

    Mal eine Anleitung, die universell für Sat und alle Kabelnetze funktionieren sollte. Nicht durch die Länge abschrecken lassen. Die ergibt sich lediglich daraus, dass alle Schritte haarklein und bei Wiederholung doppelt erklärt sind.


    Stelle dazu zunächst den "old mode" ein:
    • Hauptmenu (Taste "Menü" oder "Blau")/ Expert Menu (9) / General Setup (Taste "Mark" oder "Gelb") / misc Setup (7) anwählen
    • mit "1" auf old mode active stellen


    Im folgenden werden die Bildoptionsprogramme auf den verschiedenen Premiere Transpondern/Kabelkanälen gesucht.

    Premiere Transponder/Kabelkanal 1:
    • auf Programm "Premiere Sportportal" schalten
    • von diesem Programm das Hauptmenu (Taste "Menü" oder "Blau") und anschließend das Menü Tuner (6) aufrufen
    • nun drücke (9). Nach einem Moment sollte eine Auflistung von gefundenen Programme gelistet werden.
    • dann drücke (OK) und dann (7) für Add all

    Premiere Transponder/Kabelkanal 2:
    • auf Programm "Discovery Channel" schalten
    • von diesem Programm das Hauptmenu (Taste "Menü" oder "Blau") und anschließend das Menü Tuner (6) aufrufen
    • nun drücke (9). Nach einem Moment sollte eine Auflistung von gefundenen Programme gelistet werden.
    • dann drücke (OK) und dann (7) für Add all

    Premiere Transponder/Kabelkanal 3:
    • auf Programm "Premiere 1" schalten
    • von diesem Programm das Hauptmenu (Taste "Menü" oder "Blau") und anschließend das Menü Tuner (6) aufrufen
    • nun drücke (9). Nach einem Moment sollte eine Auflistung von gefundenen Programme gelistet werden.
    • dann drücke (OK) und dann (7) für Add all

    Premiere Transponder/Kabelkanal 4:
    • auf Programm "13th Street" schalten
    • von diesem Programm das Hauptmenu (Taste "Menü" oder "Blau") und anschließend das Menü Tuner (6) aufrufen
    • nun drücke (9). Nach einem Moment sollte eine Auflistung von gefundenen Programme gelistet werden.
    • dann drücke (OK) und dann (7) für Add all

    Premiere Transponder/Kabelkanal 5:
    • auf Programm "Heimatkanal" schalten
    • von diesem Programm das Hauptmenu (Taste "Menü" oder "Blau") und anschließend das Menü Tuner (6) aufrufen
    • nun drücke (9). Nach einem Moment sollte eine Auflistung von gefundenen Programme gelistet werden.
    • dann drücke (OK) und dann (7) für Add all

    Durch diesen Vorgang werden ans Ende der Kanalliste alle Premiere Programme noch ein zweites Mal aufgelistet.
    Dazwischen finden sich viele Programme in der Form, dass zwei Zahlen durch einen Bindestrich getrennt sind (z.B. 11720-1 oder 3780-3). So bezeichnet DVB2000 Feeds für die es keine Namenseinträge gibt. Die erste Zahl ist dabei die Frequenz und die zweite bedeutet, dass es der so-und-so-vielte Feed ohne Namenseintrag auf der Frequenz ist. Unter diesen Frequenzen befinden sich auch die Bildoptionsprogramme für das Sportportal, Arena (Premiere), Direkt Portal & Ab18!.

    Man löscht nun einfach die doppelten Premiere Programme mit Programmnamen:
    • Kanalliste mit Doppelpfeiltaste aufrufen und Balken auf zu löschendes Programm bewegen
    • Löschen nun mit "Opt" bzw. ggf. "Grün"
    • Bestätigen der Kanallistenänderungen mit "OK" und anschließend der "+" Taste (damit ist die Lautstärke+ also die Lauter Taste gemeint)
    Die durch die Frequenz gekennzeichneten Programme behält man und benennt sie nun sinnvoll um:
    • Kanalliste mit Doppelpfeiltaste aufrufen und Balken auf das umzubenennene Programm bewegen
    • Namenseingabe mit "Info" bzw. ggf. "Rot" aufrufen
    • Position des zu ändernden Buchstaben bzw der Ziffer mit Richtungstasten links/rechts anwählen
    • dann Buchstaben/Ziffern mit den Zifferntasten (wie beim Handy) einstellen
    • mit "OK" bestätigen
    • Bestätigen der Kanallistenänderungen mit "OK" und anschließend der "+" Taste (damit ist die Lautstärke+ also die Lauter Taste gemeint)


    Um die passende Bildoption zu finden einfach durch die nun abgelegten und umbenannten Bildoptionsprogramme schalten. Bei Direkt Bestellungen kann man das richtige Bildoptionsprogramm an der laufenden Werbung erkennen, denn diese ist bei Direkt Bildoptionsprogrammen ohne Freischaltung für den folgenden Film sonst auch verschlüsselt.
     
  4. DXer2

    DXer2 Senior Member

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Dresden
    AW: PremiereSportportal

    Hi

    Hier gibt es von mir auch eine Anleitung dazu.
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: PremiereSportportal

    Ist jetzt keine negative Kritik, aber die von Thrakhath gilt Algemein für Sat und alle Kabelnetze. ;)

    Gruß Gorcon
     
  6. DXer2

    DXer2 Senior Member

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Dresden
    AW: PremiereSportportal

    @Gorcon

    Meine ist auch für Sat und Kabel gemacht.Und da ich glaube, Premiere hat in jedem Kabelnetz die selben Frequenzen, kann man sie auch in jedem Netz benutzen.;)
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: PremiereSportportal

    Nein, die Kabelfrequenzen von Premiere sind in jedem Kabelnetz unterschiedlich. (ich musste hier nach dem Wechsel auch alle Sender neu einstellen).

    Bei Thrakhath seiner Beschreibung ist die Frequenz nicht von belang da man sie nicht wissen muss.
     
  8. DXer2

    DXer2 Senior Member

    Registriert seit:
    17. April 2002
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Dresden
    AW: PremiereSportportal

    Das mit den Frequenzen ist mir neu und ich kann es mir auch nicht vorstellen.Ich dachte immer, nur die Symbolrate ist unterschiedlich.Da könnte ich meine Anleitung aber noch etwas ergänzen.;)
     
  9. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    AW: PremiereSportportal

    Also bei den meisten großen Kabelnetzen sind die Frequenzen für Premiere gleich. Aber es gibt auch Kabelnetze, so Premiere ganz woanders liegt. Ein paar Häuser weiter z.B. auf den Frequenzen 402MHz - 434MHz (kleiner Kabelnetzbetreiber, der ansonsten noch die ÖR und KabelVision/VisaVision einspeist). Deswegen habe ich halt die Variante mit den Programmen zum Identifizieren der Transponder genommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. April 2007
  10. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.297
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: PremiereSportportal

    Ist aber so. KDG, Primacom SN, Primacom Leipzig, ISH, KabelBW MDCC, um nur wenige zu nennen haben alle unterschiedliche Frequenzen.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen