1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premierekarte freischalten mit Linux ???

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von box2, 13. Juni 2007.

  1. box2

    box2 Senior Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Hallo,

    mein Premiere Abo ist seit langer Zeit abgelaufen.
    Die Karte haben sie bei mir gelassen wegen Flex-Abo und was weiß ich.....

    Möchte evt. ein kleines Premiere-Abo holen.

    Habe aber nur noch eine Box mit Linux daruf.
    Die originale von Premiere habe ich nicht mehr.

    Kann Premiere über SAT meine Karte für das Abo freischalten,trotz Linux auf der Box ?:confused:

    Gruss & Danke !:winken:
     
  2. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.565
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Premierekarte freischalten mit Linux ???

    ja.
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Premierekarte freischalten mit Linux ???

    Hinweis nebenbei: Am Hotline solltest du gar nichts von Linux erwähnen.
     
  4. box2

    box2 Senior Member

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    198
    Ort:
    NRW
    AW: Premierekarte freischalten mit Linux ???

    habe ich auch schonmal gehört.

    Danke.
     

Diese Seite empfehlen