1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premierekanäle verschwunden

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Victor, 14. September 2001.

  1. Victor

    Victor Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Dresden
    Anzeige
    Hi,

    als ich heute mal wieder die automatische Kanalsuche durchlaufen ließ, fand die d-box zu meiner Überraschung einen 6. Anbieter jedoch nur 136 Kanäle (sonst 5/138).

    Neuer Anbieter nennt sich „CANALSATELLITE“ und beinhaltet 12 Kanäle, K1 bis K12. Zu sehen ist jedoch nichts („Dieser Kanal ist zur Zeit nicht verfügbar&#8220 ;).

    Was mich mehr beunruhigt ist die Tatsache, dass Premierekanäle verschwunden sind, so die Kanäle von Beate-Uhse aufwärts, wie z.B. Planet oder Disney-Channel. Auch Radiosender von Premiere findet das System nicht, z.B. Deutsche Hits.

    Den Suchlauf habe ich mehrfach gestartet, auch mit 2 Stunden Abstand, immer mit dem gleichen Ergebnis.

    Was hat das zu bedeuten? Kann jemand helfen?

    Ich hänge übrigens am Kabel (Dresden).

    Victor
     
  2. Thomas5

    Thomas5 Guest

    Kann es sein, dass dein Kabelbetreiber ein Problem mit der Einspeisung hat? CANALSATELLITE sendet normal nie im deutschen Kabel, sondern nur über Sat.
     
  3. Victor

    Victor Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Dresden
    Bisher gab es über den Kabelbetreiber (Telekom)nichts zu klagen. Ich habe ja auch nichts gegen zusätzliche Sender, aber die Premierekanäle sollten schon da sein. Was gibt es denn sonst auf Canalsatellite zu sehen?

    Victor
     
  4. t_durden

    t_durden Senior Member

    Registriert seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    275
    Ort:
    köln
    Das sind franz. pay-tv Kanäle.
    K1-K12 sollten die pay-per-views sein und senden recht aktuell auf Premierezeiten (mal sind Filme früher dran, mal später). Außerdem läuft teilweise Erotik über die K's.

    tschuess
     
  5. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Nana, wer weiss....
    Steht da zufällig überall "Kanal nicht verfügbar"?
    Ich würde mal sagen, da schickt die Telekom oder wer auch immer völlig falsch "bereinigte" Sat-NIT's auf Sendung... Also Bedienungs-/Programmfehler beim Kabelnetzbetreiber.
    Ich wette, du hast eine dbox2, oder ?
    Dann hast du keine Chance, die Sender wiederzubekommen, bis dein Kabelnetzbetreiber das Malheur behebt...
     
  6. Victor

    Victor Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Dresden
    Ja, d-box 2 habe ich. Das ist doch aber unerheblich, wenn die Telekom Mist ins Kabel sendet. Oder sehe ich das falsch?

    Vincent
     
  7. Telefonmann

    Telefonmann Silber Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Göttingen
    Naja, die dbox2 ist bei falschen NIT's etwas überempfindlich. Die NIT ist quasi eine Sendertabelle, die dbox2 glaubt der scheinbar mehr, als dem, was sie tatsächlich empfängt... Ruf doch mal die Telekom-Junx an. Für gewöhnlich ist sowas aber fix behoben. Einfach nochmal Kanalsuche probieren...
     
  8. Prosecco

    Prosecco Senior Member

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Pfaffenhofen/Ilm
    Das Problem hatte ich gestern nach einen Suchlauf auch. Kabel Bayern D-Box 1. Seit heute sind die verschwundenen Sender nach einen erneuten Suchlauf wieder da.
     
  9. Victor

    Victor Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2001
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Dresden
    Das Problem hat sich nach einem morgentlichen Suchlauf auch in Dresden gelöst. Alles ist wieder beim alten. Vielen Dank für die Hinweise.

    Victor
     

Diese Seite empfehlen