1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere1/2 im April

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von quake187, 22. Februar 2003.

  1. quake187

    quake187 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Schwetzingen
    Anzeige
    Hier die Neustarts vom 1.4. -4.4. Fortsetzung folgt...

    -Big Shot - Wie das Leben so spielt
    College-Neuling Benny Silman (David Krumholtz) handelt sich durch den schwunghaften Handel mit Sportwetten viel Geld und bald noch mehr Ärger ein. Denn als man ihm zum Profi-Buchmacher der Schule ausruft, verfällt er zunehmend dem Luxusleben: Callgirls und Drogen bestimmen mehr und mehr sein Leben. Auch der Ausstieg aus dem Geschäft erweist sich als großer Fehlschlag. - Nach einer wahren Story flott und spannend umgesetzt.
    Schauspieler:David Krumholtz (Benny Silman) Nick Turturro (Joe Jr.) Tory Kittles (Stevin Smith) Jennifer Morrison (Callie) Keith Loneker (Big Red) Alex Rocco (Dominic) Regie:Ernest R. DickersonDrehbuch:Jason KellerKamera:Steven BernsteinMusik:Reinhold Heil, Johnny Klimek

    -Bootmen
    Männer aus Stahl haben oft ein weiches Herz: So verlässt Sean (Adam Garcia) seine Heimat, eine Arbeiterstadt, um sich in Sidney eine Karriere als Steptänzer zu erfüllen. Als er erfolglos zurückkehrt, hat sich seine Freundin seinem Bruder zugewandt und das Stahlwerk ist pleite. Da kommt Sean auf die Idee, in seiner Heimatstadt eine eigene Step-Gruppe auf die Beine zu stellen. - Vom Gründer der legendären 'Tap Dogs' mit hinreißenden Stepeinlagen im Stil von 'Ganz oder gar nicht' inszeniert.
    Schauspieler:Adam Garcia (Sean Okden) Sophie Lee (Linda) Sam Worthington (Mitch Okden) William Zappa (Walter) Richard Carter (Gary Okden) Susie Porter (Sara) Regie:Dein PerryDrehbuch:Steve Worland, Hilary Linstead, Dein PerryKamera:Steven MasonMusik:Cezary Skubiszewski

    -Band of Brothers - Wir waren wie Brüder
    1. Teil: Currahee / 2. Teil: Der erste Tag(Band of Brothers - Part 1)
    Nach dem Angriff der Japaner auf den amerikanischen Armee-Stützpunkt Pearl Harbor greift die USA aktiv in den Zweiten Weltkrieg ein. Allerorts wollen patriotisch gesinnte junge Kerle für ihr Vaterland kämpfen. In Georgia erleben die Boys der Fallschirmspringer-Einheit eine Grundausbildung, die aus Memmen Männer machen soll. - Furioser Start der von Hollywoods Dreamteam Steven Spielberg/Tom Hanks produzierten Miniserie, die mit sechs Emmys sowie einem Golden Globe ausgezeichnet wurde.
    Schauspieler:Kirk Acevedo (SSgt. Joseph Toye) Eion Bailey (Pvt. David Kenyon Webster) Michael Cudlitz (Sgt. Denver 'Bull' Randleman) Dale Dye (Col. Robert Sink) Rick Gomez (Sgt. George Luz) Scott Grimes (TSgt. Donald Malarkey) Regie:phil Alden Robinson, Richard LoncraineDrehbuch:Erik Jendresen, John Orloff, Tom Hanks

    -Time & Tide
    Streetkid Tyler (Nicholas Tse) hat eine lesbische Politesse geschwängert und Schulden beim Kredithai Onkel Ji. Deshalb muss er für ihn als Leibwächter arbeiten. Während der Arbeit freundet Tyler sich mit dem Ex-Söldner Jack (Wu Bai) an, der ebenfalls vom Ausstieg träumt. Als Jacks alte Seilschaften nach Hongkong kommen, werden aus Freunden unversehens erbitterte Gegner. - Fulminantes Martial-Art-Spektakel vom Meister des Genres, Tsui Hark.
    Schauspieler:Nicholas Tse (Tyler) Wu Bai (Jack) Anthony Wong (Onkel Ji) Joventino Couto Remotigue (Miguel) Candy Lo (Ah Hui) Cathy Chui (Ah Jo) Regie:Tsui HarkDrehbuch:Koan Hui, Tsui HarkKamera:Ko Chiu Lam, Herman YauMusik:Tommy Wai
     
  2. rene123

    rene123 Neuling

    Registriert seit:
    6. Februar 2003
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bonn
    Time and Tide ist nur zu empfehlen - gerade die Kameraarbeit ist innovativ und der Film selbst... na ja action-reich. Eben ein Tsui Hark.
     
  3. n0NAMe

    n0NAMe Platin Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.141
    Ort:
    Im Heim
    Technisches Equipment:
    Siemens A50 :-D
    Hi !

    Ich glaub, so eine Diskussion gab es schonmal, aber ich finde den Film auch ziemlich genial und deshalb kann man das nicht oft genug sagen. läc
    Besonders gefallen hat mir der Häuserkampf gegen Ende. Sehr geniale Kameraführung !!!

    Gruß

    n0NAMe
     
  4. quake187

    quake187 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Schwetzingen
    5.4. - 11.4.: Sieht bisher echt schlecht aus,jede Menge TV-Produktionen und ich hatte eigentlich mit Pearl Harbor am ersten April-Sonntag gerechnet. Vom neuen Disney-Vertrag sieht man noch gar nix.

    -Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück
    Bridget Jones (Renée Zellweger), Anfang 30, hat ein paar Pfunde zuviel, trinkt gern und raucht eine Zigarette nach der anderen. Zu allem Übel ist sie auch noch Single. Um diesem tristen Dasein ein Ende zu bereiten, macht sie sich auf die Suche nach Mr. Right. Dabei tritt sie von einem Fettnäpfchen ins andere. - Verrückt-romantische Komödie mit einer unwiderstehlichen Renée Zellweger als liebenswerter Single-Chaotin.
    Schauspieler:Renée Zellweger (Bridget Jones) Colin Firth (Mark Darcy) Hugh Grant (Daniel Cleaver) Gemma Jones (Bridget's Mum) Jim Broadbent (Bridget's Dad) Embeth Davidtz (Natasha) Regie:Sharon MaguireDrehbuch:Helen Fielding, Andrew Davies, Richard CurtisKamera:Stuart DryburghMusik:patrick Doyle, Nick Angel

    -Rugrats in Paris - Der Film
    Stu Pickles konstruierter Roboter in einem Vergnügungspark bei Paris funktioniert nicht mehr. Also bittet dessen Managerin Coco La Bouche den Erfinder zur Reparatur in die Metropole. Auch die anderen Rugrats kommen mit und haben ihren Spaß. Nur der traurige Halbwaise Chuckie will eine Mutti und geht in Paris für seinen Daddy auf Frauenjagd. - Basierend auf der beliebten Serie entstand ein witziges Trickfilm-Abenteuer, das Kino-Klassiker wie 'Der Pate', 'Godzilla' und 'Susi und Strolch' verballhornt.
    Regie:paul Demeyer, Stig BergqvistDrehbuch:Kate Boutilier, David N. Weiss, J. David Stem, Barbara Herndon, Jill GoreyMusik:Mark Mothersbaugh

    -Herzschlag des Todes
    Die Polizei von Seattle hat ein gewaltiges Problem: Ein Killer hat Herzschrittmacher zu Bomben umfunktioniert. Nun sollen Sprengstoffexperte Tom Royko (Judge Reinhold) und die Herzchirurgin Dr. Gillian Hayes (Penelope Ann Miller) die wandelnden Bomben aufspüren und den Attentäter ausfindig zu machen. Ein tödlicher Wettlauf gegen die Zeit beginnt. - Die nervenzerfetzende Spannung setzt jeden Herzschrittmacher schachmatt!
    Schauspieler:Judge Reinhold (Lt. Tom Royko) Penelope Ann Miller (Dr. Gillian Hayes) Timothy Busfield (Franklin) Fulvio Cecere (Detective Berman) Matthew Walker (Dr. Hayes) Jeff Ballard (Troy) Regie:paul AntierDrehbuch:Mark Rosman, Richard AdesKamera:Danny NowakMusik:Louis Febre

    -Day Of Revenge - Verräterisches Spiel
    Wegen Hochverrats wurden Navy-Offizier Eli (David Keith) einige Jährchen Gefängnis aufgebrummt. Zu verdanken hat er das niemand anderem als seiner Frau und Kollegin Kate (Kim Delaney). Nach drei Jahren bricht Eli aus. Sogleich putzt der geschasste Soldat seine Dienstwaffe und hat nur ein Ziel: Rache. - Spannung pur vom Regisseur von 'Der Horror-Alligator'
    Schauspieler:Kim Delaney (Lt. Kate Timmons) David Keith (Eli Dixon) Ken Pogue (Ace Timmons) Elizabeth Shepherd (Betty Timmons) Timothy Carhart (Det. Johnny Blake) Lauren Velez (Agent Susan Mestre) Regie:Lewis TeagueDrehbuch:John Bishop, Susan RhinehartKamera:Ralph WaiteMusik:Basil Poledouris

    -Heimkehr in den Tod
    Fotojournalistin Jo Hathaway (Melissa Gilbert-Boxleitner) kehrt nach Jahren zu ihrem Elternhaus, das abgeschieden auf einer Insel liegt, zurück. Obwohl sie dort in Ruhe arbeiten möchte, macht ihr die Vergangenheit einen Strich durch die Rechnung. Denn wie einst ihre Mutter vor 18 Jahren auf mysteriöse Weise erschwand, wird plötzlich erneut eine Frau als vermisst gemeldet. - Anfangs Familiendrama, gegen Ende blutiger Thriller. Ein echter Nägelkauer!
    Schauspieler:Melissa Gilbert-Boxleitner (Jo Ellen Hathaway) Costas Mandylor (Nathan Delaney) Chris Martin (Brian Hathaway) Leslie Hope (Kirby Fitzsimmons) Kenneth Welsh (Sam Hathaway) Regie:Katt Shea RubenDrehbuch:Katt Shea Ruben, Vivienne RadkoffKamera:Wally PfisterMusik:Daniel B. Harvey

    -Band of Brothers - Wir waren wie Brüder
    3.Teil: Carentan - Brennpunkt Normandie / 4. Teil: Die Neuen(Band of Brothers - Part 2)
    Zwei Tage nach der Invasion in der Normandie sind einige Mitglieder der Easy Company immer noch auf sich allein gestellt. Derweil versucht der Kernbestand der Truppe die strategisch wichtige Stadt Carentan einzunehmen. Es kommt zu erbitterten Gefechten zwischen den Amerikanern und den Deutschen. - Packender dritter und vierter Teil der Golden-Globe-gekrönten Kriegsserie mit eindrucksvollen Schlachtenszenen.
    Schauspieler:Michael Cudlitz (Sgt. Denver 'Bull' Randleman) Rick Gomez (Sgt. George Luz) Scott Grimes (TSgt. Donald Malarkey) Frank John Hughes (SSgt. William 'Wild Bill' Guarnere) Damian Lewis (Maj. Richard D. Winters) Ron Livingston (Capt. Lewis Nixon) Regie:Mikael Salomon, David NutterDrehbuch:E. Max Frye, Graham Yost, Bruce C. McKenna

    -Crocodile II
    Eine brutale Bankräuber-Gang kidnappt ein Passagierflugzeug und stürzt damit über sumpfigem Gebiet ab. Damit nicht genug, zwingen die Gangster die überlebenden Geiseln zur Sklavenarbeit. Pech auch für die Geschundenen, dass ihre Fluchtversuche im Rachen eines Riesenkrokodils jäh enden. Auch beim Anblick der Bösewichter verspürt die Bestie keinerlei Absichten, Vegetarier zu werden. - Origineller Genre-Ableger. Horror- und Trash-Fans können sich hier richtig satt sehen!
    Schauspieler:Heidi Lenhart (Mia) Chuck Walczak (Zack) Jon Sklaroff (Sol) Darryl Theirse (Max) David Valcin (Justin) James Parks (Squib) Regie:Gary JonesDrehbuch:Jace Anderson, Adam GieraschKamera:Rasool ElloreMusik:Bill Wandel
     
  5. DR Big

    DR Big Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juli 2002
    Beiträge:
    437
    Ort:
    81379 München, Zielstattstr. 2b
    Ihr müßt ja ein gähnend langweiliges Leben führen, wenn ihr euch schon im Februar am Programm für April aufgeilen müßt.

    Euer Lebensinhalt ist dann ja schon abgehakt! breites_ breites_ breites_

    Armes Deutschland.

    -----------------------------------------------------

    Athlonpower ist unter uns!
     
  6. Alaska

    Alaska Talk-König

    Registriert seit:
    26. März 2002
    Beiträge:
    5.260
    Ort:
    Berlin
    <small>[ 28. Februar 2003, 23:36: Beitrag editiert von: Alaska ]</small>
     
  7. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    @Dr Big: Dieser Kommentar war ja nun nicht besonders geistreich.
     
  8. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    Immer wieder versuchen andere Leute zu bleidigen oder einen Streit herauf zu beschwoeren - zeugt auch nicht ausgeglichenheit...

    Keine Frau abbekommen ?

    MfG
     
  9. quake187

    quake187 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Schwetzingen
    -The Hole

    Internatsschülerin Liz (Thora Birch) und drei Kommilitonen lassen sich in einen Bunker sperren,
    um einer langweiligen Schulexkursion zu entgehen. Doch nach zwei Tagen taucht niemand auf, um
    die Gruppe aus ihrem Gefängnis wieder herauszulassen. Erst vierzehn Tage später erscheint Liz
    alleine, verstört und blutend im Internat. In ihrer Erzählung bringt sie die grausamen
    Geschehnisse ans Tageslicht. - Vertrackter Psychotrip, klaustrophobisch und beängstigend.

    Schauspieler:
    Thora Birch (Liz)
    Desmond Harrington (Mike)
    Embeth Davidtz (Philippa)
    Daniel Brocklebank (Martin)
    Laurence Fox (Geoff Bingham)
    Keira Knightley (Frankie)
    Regie:
    Nick Hamm
    Drehbuch:
    Ben Cort, Caroline Ip
    Kamera:
    Denis Crossan
    Musik:
    Clint Mansell


    -Six Feet Under - Gestorben wird immer
    Ausgerechnet am Heilig Abend verunglückt Bestattungsunternehmer Nathaniel Fisher mit seinem
    Leichenwagen tödlich. Die Tragödie führt an den Feiertagen seine untreue Frau Ruth (Frances
    Conroy), Sohnemann Nate (Peter Krause), Bruder David (Michael C. Hall) und Schwester Claire
    (Lauren Ambrose) zusammen. Doch die liebe Verwandtschaft hat so manch düsteres Geheimnis.
    Bei der Beerdigung kommt es so zu allerlei Turbulenzen. - Schwarzhumorig, einfach umwerfende
    Serie! 6 Emmys und 1 Golden Globe.

    Schauspieler:
    Garrison Hershberger (Matthew Gilardi)
    Regie:
    Alan Ball
    Drehbuch:
    Alan Ball

    -American Pie 2

    Nach einem Jahr College treffen sich Jim (Jason Biggs) und seine Freunde zu einer
    Sommer-Dauerparty in einem Strandhaus. Ihr Ziel: Ein Gefäß mit Kondomen soll bis zum Beginn
    des neuen Semesters geleert sein. Doch statt der Sex-Orgie erleben die Jungs nur peinliche
    Pannen. Und die Mädchen machen auch Probleme. - Fortsetzung des Teenie-Komödienhits mit
    noch besseren Gags.

    Schauspieler:
    Jason Biggs (Jim)
    Shannon Elizabeth (Nadia)
    Alyson Hannigan (Michelle)
    Chris Klein (Oz)
    Natasha Lyonne (Jessica)
    Thomas Ian Nicholas (Kevin)
    Regie:
    James B. Rogers
    Drehbuch:
    Adam Herz, David H. Steinberg
    Kamera:
    Mark Irwin
    Musik:
    David Nessim Lawrence

    -Semana Santa
    Semana Santa' nennen die Christen die 'Heilige Woche' der Osterzeit, die jährlich in Sevilla ausgiebig gefeiert wird. Doch während des Fests treibt ein Killer in roter Kutte sein blutiges
    Unwesen. Polizistin Maria Delgado (Mira Sorvino) geht der Sache nach und stößt auf eine Tragödie
    von historischem Ausmaß. - Perfider Killerthriller. Leichenreich und blutig vom deutschen
    Oscar-Preisträger Pepe Danquart (Kurzfilm 'Schwarzfahrer') inszeniert.

    Schauspieler:
    Mira Sorvino
    Olivier Martinez
    Féodor Atkine
    Alida Valli
    Victoria Abril
    Gabriel Byrne
    Regie:
    Pepe Danquart
    Drehbuch:
    Roy Mitchell
    Kamera:
    Ciro Cappellari

    -Tödliche Freiheit
    Cop Dave Passenger (James Brolin) muss sich während der Ferien um seine rebellische 15-jährige
    Tochter Erica (Amanda Fuller) kümmern. Ausgerechnet da soll er in einem Mordfall ermitteln. Die
    Spur führt ihn in eine Gemeinde polygam lebender Mormonen. Dave bleibt nichts anderes übrig,
    als Erica mit in den Fall einzubeziehen, was ihr verkorkstes Verhältnis zueinander nicht gerade
    fördert. - Edel gefilmte, emotional aufgeladene Mörderjagd.

    Schauspieler:
    James Brolin (Dave Passenger)
    Virginia Madsen (Ingrid Bast)
    Amanda Fuller (Erica Passenger)
    Michael Moriarty (Sheriff Bast)
    Eric Johnson (Andrew)
    Kristopher Lemche (Shane)
    Regie:
    Sheldon Larry
    Kamera:
    Albert J. Dunk
    Musik:
    Philip Marshall

    -Band of Brothers - Wir waren wie Brüder
    5. Teil: Kreuzungen /6. Teil: Bastogne(Band of Brothers - Part 3)
    Die Easy Company hat aus der Heimat Verstärkung erhalten. Die Bevölkerung Eindhovens feiern
    die Amerikaner als Befreier. Doch dann treffen die Alliierten auf eine Übermacht deutscher Soldaten und müssen sich zurückziehen. Auch Sergeant 'Bull' Randleman (Michael Cudlitz) muss sich verstecken. Auf einer Farm findet er Unterschlupf. - Ausgezeichnete Miniserie über einen
    US-Spezialtrupp während des II. Weltkriegs.

    Schauspieler:
    Damian Lewis (Maj. Richard D. Winters)
    Donnie Wahlberg (2nd Lt. C. Carwood Lipton)
    Ron Livingston (Capt. Lewis Nixon)
    Matthew Settle (Capt. Ronald Speirs)
    Rick Warden (1st Lt. Harry Welsh)
    Frank John Hughes (SSgt. William 'Wild Bill' Guarnere)
    Regie:
    David Leland, Tom Hanks
    Drehbuch:
    Bruce C. McKenna, Erik Jendresen

    -Pearl Harbor NA ENDLICH!!!
    Die Bomberpiloten Rafe (Ben Affleck) und Danny (Josh Hartnett) sind alte Kumpel. Ihre
    Freundschaft droht zu zerbrechen, als sich beide in dieselbe Frau verlieben. Das Schicksal entscheidet den Zwist: Japan greift Pearl Harbor an, und die Freunde ziehen zusammen in den
    Krieg. - Mit gewaltigem Aufwand gedrehtes Drama, nie gesehene Effekte.

    Schauspieler:
    Ben Affleck (Rafe McCawley)
    Josh Hartnett (Danny Walker)
    Kate Beckinsale (Evelyn Stewart)
    Cuba Gooding (Doris 'Dorie' Miller)
    Alec Baldwin (Doolittle)
    James King (Betty)
    Regie:
    Michael Bay
    Drehbuch:
    Randall Wallace
    Kamera:
    John Schwartzman
    Musik:
    Hans Zimmer, Diane Warren
     
  10. quake187

    quake187 Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    727
    Ort:
    Schwetzingen
    Die Neustarts vom 19.4.-25.4.

    -Der Schuh des Manitu - Extra Large
    Michael 'Bully' Herbigs Komödien-Rekordhit: Häuptling Abahachi (Bully) leiht sich von den
    Schoschonen Geld, um eine Stamm-Kneipe aufzumachen. Aber Immobilien-Hai Santa
    Maria (Sky DuMont) prellt ihn und schiebt ihm einen Mord in die Schuhe. Jetzt müssen
    Abahachi und sein Blutsbruder Ranger (Christian Tramitz) um ihre Skalps fürchten. - Die
    Winnetou-Parodie zog gut 11,5 Mio. Kinobesucher in den Bann und ist damit der
    erfolgreichste deutsche Film aller Zeiten.
    Schauspieler:
    Michael 'Bully' Herbig (Abahachi/Winnetouch)
    Christian Tramitz (Ranger)
    Sky DuMont (Santa Maria)
    Marie Bäumer (Uschi)
    Hilmi Sözer (Hombre)
    Rick Kavanian (Dimitri)
    Regie:
    Michael 'Bully' Herbig
    Drehbuch:
    Rick Kavanian, Michael 'Bully' Herbig, Alfons Biedermann, Murmel
    Clausen
    Kamera:
    Stefan Schuh
    Musik:
    Ralf Wengenmayr

    -Natürlich blond!
    Weil ihr Freund sie nicht für standesgemäß hält, steht Elle (Reese Witherspoon) plötzlich
    ohne ihn da. Um ihm und dem Rest der Welt zu beweisen, dass sie kein blondes
    Dummchen ist, schreibt sie sich für ein Jurastudium an einer Eliteuni ein. Dort wird die
    attraktive Blondine mit ihren schrägen Outfits bald zum Gespött der Leute. Bis es ihr
    gelingt, bei einem spektakulären Mordprozess mitzuarbeiten. - Intelligente Komödie, die
    gekonnt mit Blondinen-Klischees spielt.
    Schauspieler:
    Reese Witherspoon (Elle Woods)
    Luke Wilson (Emmett Richmond)
    Selma Blair (Vivian Kensington)
    Matthew Davis (Warner)
    Chaney Kley (Brandon)
    Victor Garber (Professor Callahan)
    Regie:
    Robert Luketic
    Drehbuch:
    Karen McCullah Lutz, Kirsten Smith
    Kamera:
    Anthony Richmond
    Musik:
    Rolfe Kent

    -Planet der Affen
    Im Jahr 2029 muss Astronaut Leo (Mark Wahlberg) auf einem fremden Planeten
    notlanden. Dort haben Affen die Herrschaft übernommen und halten die Menschen wie
    Tiere. Leo gerät in die Gefangenschaft des Anführers Thade (Tim Roth). Mit der
    Schimpansin Ari (Helena Bonham Carter) wagt er den Aufstand. - Mit enormem Aufwand
    produziertes, spektakuläres Remake von Tim Burton ('Sleepy Hollow'
    Schauspieler:
    Helena Bonham Carter (Ari)
    Tim Roth (Thade)
    Mark Wahlberg (Leo)
    Paul Giamatti (Limbo)
    Michael Clarke Duncan (Attar)
    Estella Warren (Daena)
    Regie:
    Tim Burton
    Drehbuch:
    William Broyles, Lawrence M. Konner, Mark Rosenthal
    Kamera:
    Philippe Rousselot
    Musik:
    Danny Elfman

    -Tod eines Offiziers
    Mary Jane O'Malley (Anne Heche), Offizier bei den Marines, hat in Notwehr ihren Exlover,
    Major Nelson Grey (Sam Shepard), erschossen. Obwohl sie bereits freigesprochen wurde,
    will das Militär den Tod des hochdekorierten Vorgesetzten nicht einfach hinnehmen. Bald
    steht Mary Jane erneut vor Gericht. Doch geht ihr junger Pflichtverteidiger Walker Randall
    (Eric Stoltz) den Fall nur halbherzig an. - Stark gespieltes, aufwühlendes Militärdrama.
    Schauspieler:
    Anne Heche (Mary Jane O'Malley)
    Sam Shepard (Maj. Nelson Gray)
    Eric Stoltz (Capt. Walker Randall)
    Kate McNeil (Maj. Leslie Nesbitt)
    Bill MacDonald (Col. Sam Doran)
    Sean Bell (Lt. Tim Macey)
    Regie:
    Christopher Menaul
    Drehbuch:
    Shelley Evans
    Kamera:
    Michael Storey
    Musik:
    Eric Allaman

    -Ghost World
    Die Highschool gerade hinter sich, wissen die Freundinnen Enid (Thora Birch) und
    Rebecca (Scarlett Johansson) nicht viel mit ihrem Leben anzufangen. Da gehört das
    Ablästern über Spießer noch zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Eines Tages freundet
    sich Enid mit dem eigenbrötlerischen Plattensammler Seymour (Steve Buscemi) an. -
    Sensible Coming-of-Age-Geschichte mit klasse Darstellern, die eine Oscar-Nominierung für
    das Beste Drehbuch erhielt.
    Schauspieler:
    Thora Birch (Enid)
    Scarlett Johansson (Rebecca)
    Steve Buscemi (Seymour)
    Brad Renfro (Josh)
    Illeana Douglas (Roberta)
    Bob Balaban (Dad)
    Regie:
    Terry Zwigoff
    Drehbuch:
    Terry Zwigoff, Daniel Clowes
    Kamera:
    Affonso Beato
    Musik:
    David Kitay


    -Der kleine Eisbär
    Lars, der kleine Eisbär, erlebt jede Menge Abenteuer. Er setzt sich beharrlich für seine
    Freundschaft mit einem Robbenkind ein, treibt auf einer ereignisreichen Irrfahrt bis in die
    Südsee und rettet schließlich Tiere wie Menschen vor einem geheimnisvollen U-Boot. -
    Einfühlsame, sehr fantasievolle Verfilmung der berühmten Kinderbücher von Hans deBeer.
    Regie:
    Piet De Rycker, Thilo Rothkirch, Theo Kerp
    Drehbuch:
    Bert Schrickel, Thomas Wittenburg, Piet De Rycker
    Musik:
    Nigel Clarke, Michael Csanyi-Wills

    -Band of Brothers - Wir waren wie Brüder
    7. Teil: Durchbruch / 8. Teil: Der Spezialauftrag(Band of Brothers - Part 4)
    In der Schlacht um die heiß umkämpfte Brücke von Arnheim mussten die Alliierten eine
    erbitterte Niederlage einstecken. Captain Winters (Damian Lewis) von der Easy Company
    wird zum Fronturlaub nach Paris geschickt. Nach seiner Rückkehr finden er und seine
    Jungs sich in einer Panzerschlacht in den Ardennen wieder. - Grandiose Schlachtszenen,
    mit der Handkamera gefilmt. Kein Wunder: Produziert wurde die Miniserie von den 'Der
    Soldat James Ryan'-Machern Steven Spielberg und Tom Hanks.
    Schauspieler:
    Kirk Acevedo (SSgt. Joseph Toye)
    Eion Bailey (Pvt. David Kenyon Webster)
    Michael Cudlitz (Sgt. Denver 'Bull' Randleman)
    Damian Lewis (Maj. Richard D. Winters)
    Donnie Wahlberg (2nd Lt. C. Carwood Lipton)
    Ron Livingston (Capt. Lewis Nixon)
    Regie:
    David Frankel, Tony To
    Drehbuch:
    Graham Yost, Bruce C. McKenna, Erik Bork

    -Countdown - Der Tod fährt mit
    Exagent Paul Blake (Antonio Sabàto Jr.) jagt hinter dem skrupellosen Verbrecher Larkin
    (Jerome Ehlers) her. Der will mit Hilfe einer Umwelt-Aktivistin Australiens Bestände an
    Bio-Kampfstoffen stehlen. Zwar kann Blake seinen Gegner lokalisieren, aber zu spät: Der
    Terrorist hat einen voll besetzten Zug entführt, der mit den gefährlichen Waffen an Bord
    unaufhaltsam auf Sidney zurast. - Hochgeschwindigkeits-Action in bester 'Stirb
    langsam'-Tradition.
    Schauspieler:
    Antonio Sabàto Jr. (Agent Paul Blake)
    Kate Beahan (Eve)
    Jerome Ehlers (Emmett Larkin)
    Kimberley Davies (Rhonda MacGregor)
    Nick Tate (Commander Haggarty)
    Regie:
    Brian Trenchard-Smith
    Drehbuch:
    Brian Trenchard-Smith, Dennis A. Pratt
    Kamera:
    John Stokes
    Musik:
    Guy Gross
     

Diese Seite empfehlen