1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere, Zwangs-Kauf bestimmter Receiver

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von rodila, 23. Februar 2009.

  1. rodila

    rodila Neuling

    Registriert seit:
    17. März 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, Händlerkollegen, Industrie und Verbraucher !

    Die nur von Premiere akzeptierten Receiver stellen m.E. einen erheblichen Eingriff in die freie Martkwirtschaft dar.
    Ein Unternehmen, das sich so aufstellt, verdient zu recht, nicht genügend
    akzeptiert zu werden.
    Kein Unternehmer kann sich heute sowas leisten, aber P.
    Das wäre so, wie wenn eine Aufofirma nur ein bestimmtes Reifenfabrikat auf ihren Fahrzeugen zuließe !!!!!! undenkbar, bei P. ist das "normal".
    Zu recht geht das Kartellamt dagegen vor.
    Und solange das nicht geklärt ist, wird P. von mir nicht beworben.
    Leider nutzen wir unsere MAcht, egal ob als Händler oder Verbaucher nicht genügend. Es gibt hunderte Verbände und Vereine in der Elektronikbranche, davon sind 4/5 sicher überflüssig, aber eine Organisation für die Verraucher, ähnlich dem ADAC bei KfZ, gibt es nicht, oder ist nicht bekannt genug, um wirksam zu sein.
    Das muß sich ändern, sonst machen solche Firmen wie P. stets den "Affen" aus uns, schönen Tag,
    rodila
     
  2. besttobi

    besttobi Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere, Zwangs-Kauf bestimmter Receiver

    Was hat dies nun mit ArenaSat zu tun?
     
  3. Office

    Office Silber Member

    Registriert seit:
    31. Dezember 2004
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Samsung 32-Zoll LE32A330J1N + HUMAX PDR iCord HD +
    AlphaCrypt TC
    Hauppauge WinTV Nova-S-Plus
    AW: Premiere, Zwangs-Kauf bestimmter Receiver

    Das hat insofern mit arena zu tun, wenn arena nämlich ab Juni keine BuLi mehr zeigt, der Interessent freiwillig zu Premiere, und deren Zwangsreceiver gezwungen wird.

    Da könnt ich auch jedes Mal aus der Hose springen, wenn ich höre, dass es dabei um den dämlichen Jugendschutz geht. Der ist bei CI-Modulen genauso gewährleistet, wie arena ja bestens beweist!

    Und das Umprogrammieren der Programme ab dem 100. Programmplatz ist bei Zwangsreceivern unmöglich.

    Genauso dieser Quatsch mit 2 Verschlüsselungssystemen. Auf der einen Seite freut es mich, dass NagraVision Aladin bzw. BetaCrypt noch vorhanden ist (für etwaiige CI-Module), aber auf der anderen Seite nervt es mich, wenn ich im Wohnzimmer einen NDS-Receiver stehen hab und im Schlafzimmer einen Nagra-Receiver bzw. BetaCrypt-Receiver (wie die D-Box).

    So kann ich die Karte nicht von einen Receiver in den anderen stecken, weil die D-Box kein NDS kann und umgekehrt die NDS-Box kein BetaCrypt bzw. NagraVision.
    Dann, das man für jedes Abo eine einzelne Karte braucht. 1 fürs Flex-Abo, eine fürs Prepaid-Abo (Nicht Flex, sondern die, die per Gutschein eingelöst wurden) und noch eine fürs Laufzeit-Abo. Und jedes mal fällt die Horrer-Aktivierungsgebühr in Höhe von fast 40,- € an.
    Da fällt mir doch nix mehr ein!
     
  4. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    adam S
    AW: Premiere, Zwangs-Kauf bestimmter Receiver

    Aus diesem Gesichtspunkt ist artena das bessere PayTV. Keine Vorschrift welcher Receiver keine Registrierung dieses. Wobei auch bei Pemiere weiß keiner welche Box ich habe, in meinen online Benutzerbereich ist das Feld Receiver SN schön offen. Soviel zu der Pflich mit dem Jugendschutz. Die Seriennummer meines CIs hat da nicht in die Maske gepasst, da gibt es aber einen Butten "übergehen" bei der Hotline...
    Grundsätzlich ist mir das Konzept bei arena viel lieber. Ich hoffe für arena das sie irgendwie weiter machen können, für meine Sehgewohnheiten wird sich bei arena ja auch der BuLi nichts ändern.

    cu Oli


    P.S. 夜郎自大

    -----------------------------
    arenaSat Family low
    Premiere Family+Film
    Technisat MTV unl.
    SRG+ORF
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2009
  5. besttobi

    besttobi Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere, Zwangs-Kauf bestimmter Receiver

    Mein Chinesisch ist echt nicht so gut, was bedeuten nochmal glatt die ersten Beiden Zeichen? Die letzten beiden de da erkenne ich noch, aber vom Rest hab ich nach fast 3 Jahren Chinesisch in der Schule keine Ahnung ;)
     
  6. PeterL

    PeterL Junior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2005
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Löwe Connect 32, Technisat HD8+,
    AW: Premiere, Zwangs-Kauf bestimmter Receiver

    Hallo zusammen, ich würde mal sagen die chinesischen Zeichen bedeuten "Parochiale Arroganz". Ich möchte hier nichts lostreten, aber haben besttobi und oli überhaubt Kenntnis über das was sie über China schreiben? Waren sie schon einmal da? B.z.w. sollte man nicht irgendwas in einer fremden Schrift schreiben, was die meisten nicht lesen können. Hiermit möchte ich dieses Thema von meiner Seite beenden und laßt wieder zum ursprünglichen Thema zurückkehren. Viele Grüße Peter.
     
  7. besttobi

    besttobi Senior Member

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere, Zwangs-Kauf bestimmter Receiver

    Noch einmal kurz ein wenig Off-Topic:

    Diesen Spruch habe ich eigentlich zu den Spielen 2008 in Peking in meine Signatur geschrieben und im Übrigen kenn ich mich ein wenig mit China aus. Wie schon gesagt, lerne ich zwar in der Schule als Fremdsprache Chinesich, doch da es eben nur in der Schule ist und ich mich nicht sonderlich für die Sprache interessier, erkenne ich die meisten Zeichen auch nicht.
    Zu China muss man doch eigentlich nichts anderes sagen, als dass eine Diktatur nicht immer gerade angenehm ist. (Stichworte: Tibet, Internet-Zensur, Religionen in China!)
    Doch natürlich muss man schon sagen, dass sich China schon ein bisschen gebessert hat, doch es gibt eben immer noch eine ungeheure Unterdrückung der Menschenrechte.

    Gerne verweise noch auf den folgenen (etwas älteren) Artikel:
    Olympia 2008: Countdown für die Menschenrechte in China | Amnesty International Deutschland

    So, aber nun zurück zum Thema ;)
     
  8. SebastianG.

    SebastianG. Guest

    AW: Premiere, Zwangs-Kauf bestimmter Receiver

    Artena kenne ich nicht und hat es niemals gegeben. (Zitat Karl Lagerfeld)
     
  9. SebastianG.

    SebastianG. Guest

    AW: Premiere, Zwangs-Kauf bestimmter Receiver


    aha Premiere Receiver gefährden die Freie Marktwirtschaft... Mmmh ganz was Neues. :LOL::LOL::LOL:
     
  10. AW: Premiere, Zwangs-Kauf bestimmter Receiver

    bountyesser = SebastianG ??

    Seppl,Seppl - die zwei Tage hättest du es doch auch noch ohne Forum aushalten können, oder??
     

Diese Seite empfehlen