1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere ZusatzPacket...angeblich telefonische Kündigung nicht erhalten

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von kitanai, 12. Januar 2007.

  1. kitanai

    kitanai Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    mein Vater hat seit einem Jahr sein Premiere Sport-Packet (ChampionsLeague) für 9,95.
    Im November06 kam ein Anruf vom einer sehr freundlichen Dame, die meinem Vater ein Angebot bezüglich eines Zusatzpacketes unterbreitet hat.

    Angebot lautete :
    Man schaut bis zum Ende des Jahres Premiere Blockbuster, Entertainment, Thema und Sport. Wenn man während des Testzeitraumes im Dezember telefonisch eine Kündigung durchgibt ist dies alles "ohne Zusatzkosten".
    Es wäre ja "alles vollkommen einfach und man könne das sofort zurücknehmen" sagte die freundliche Person.

    Im Dezember rief ich persönlich bei Premiere an und ich habe die Kündigung durchgegeben . Der freundliche Herr bestätigt mir am Telefon die Kündigung.
    Die Tage darauf wurden die betreffenden Programme abgestellt und wir waren uns sicher, dass alles korrekt gelaufen ist .

    Jetzt im Januar stellten wir fest, dass der volle Abo-Preis abgebucht wurde in Höhe von 34,95 Euro.

    Heute rief ich erneut bei Premiere in HH an und die Mitarbeiterin sagte mir, dass eine Kündigung nicht vorliegt und wir nun in der Beweisschuld sind.
    Wortlaut: "Sie müssen uns anhand ihrer Telefonrechnung beweisen, dass sie im Dezember hier angerufen haben".
    Sie wurde unfreundlich und sie sagte mir, dass nun ein 2Jahresvertrag gilt wo jeden Monat der Betrag von über 30 Euro abgezogen wird.

    Ich wurde wiedereinmal in meinem Gefühl bestärkt, dass die Unternehmen heutzutage nur auf den kurzfristigen Gewinn aus sind und nicht mehr über langfristige Folgen nachdenken .. Ich muss stark mit mir kämpfen um nicht das Wort "Betrug" hier aufzuschreiben aber wenn man alle Fakten betrachtet dann bleibt mir nichts anderes übrig.
    Ich habe grad den Einzelverbindungsnachweis herausgesucht ...damit kann ich beweisen dass ich im Dezember angerufen habe.

    Dennoch...

    Ich kann nicht glauben, dass dies ein Einzelfall ist daher bitte ich um Rückmeldung falls mir jemand einen Rat geben kann oder weitere solcher Fälle bekannt sind.
    Ich weiss nicht wie wir weiterverfahren sollen.

    Grüsse
     
  2. Heavendenied

    Heavendenied Senior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    264
    AW: Premiere ZusatzPacket...angeblich telefonische Kündigung nicht erhalten

    Also ich würd grundsätzlich nie im Leben irgend etwas telefonisch kündigen. Du bist am Ende immer der Dumme. Wenn man schon sowas macht, dann doch wenigstens auf schriftliche Bestätigung pochen und wenn die nicht kommt nochmals nachhaken.
    Ich würd halt mal den EVN an Premiere faxen wo der entsprechende Eintrag markiert ist und schaun was passiert.
     
  3. Broker

    Broker Senior Member

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    378
    AW: Premiere ZusatzPacket...angeblich telefonische Kündigung nicht erhalten

    Imho hast Du ein Abo an der Backe...Du kannst nur noch auf Kulanz hoffen.

    Kündigen immer schriftlich und am besten per Einschreiben/Rückschein und Bestätigung anfordern.
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Premiere ZusatzPacket...angeblich telefonische Kündigung nicht erhalten

    Steht auch auf dem schreiben das man bekommt. Kündigung muss spätesten 6 Wochen vor Ablauf in schriftlicher Form vorliegen.
     
  5. kitanai

    kitanai Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Premiere ZusatzPacket...angeblich telefonische Kündigung nicht erhalten

    Schriftlich wurde uns folgendes mitgeteilt:

    Sollten Sie oben genanntes Programm nicht behalten wollten, teilen Sie uns dies einfach bis spätestens 31.12.2006 telefonisch mit. Wir stellen Ihr Abonnement dann um.

    Sind die von Premiere nicht ebenfalls in der Beweisschuld?

    Die haben keine Unterschrift von uns für das 35Euro Packet....

    Bin ich denn wirklich nun auf Kulanz angewiesen?

    Ich habe mich doch an alles gehalten was gefordert wurde.
     
  6. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.375
    Ort:
    Baden Württemberg
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    AW: Premiere ZusatzPacket...angeblich telefonische Kündigung nicht erhalten

    Sind den die packete jetzt zu oder noch offen?
     
  7. kitanai

    kitanai Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Premiere ZusatzPacket...angeblich telefonische Kündigung nicht erhalten

    Die Packete Sport, Blockbuster, Enter., Thema sind freigeschaltet .

    Wie gesagt, wir hatten ursprünglich Sport (C.League).

    Ich weiss garnicht ob ich lediglich den Einzelverbindungsnachweis zusenden soll oder ob ich zusätzlich nochmals widerrufen muss.
     
  8. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.375
    Ort:
    Baden Württemberg
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    AW: Premiere ZusatzPacket...angeblich telefonische Kündigung nicht erhalten

    Ob Premiere der Einzelverbingungsnachweis genügt weiß ich nicht. Du konntest ja Premiere aus einem anderen Grund angerufen haben.
     
  9. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.014
    Ort:
    Berlin-Wilmersdorf
    AW: Premiere ZusatzPacket...angeblich telefonische Kündigung nicht erhalten

    Wie von Markus Krecker schon richtig bemerkt, dein Einzelverbindungsnachweis sagt nur aus, dass du mit Premiere verbunden wurdest. Über den Inhalt des Gesprächs ist leider nichts bekannt.
    Mein Rat: Hole dir anwaltlichen Hilfe oder besuche zumindest eine Verbraucherzentrale.
     
  10. kitanai

    kitanai Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Premiere ZusatzPacket...angeblich telefonische Kündigung nicht erhalten

    Danke für eure Meinungen und Hilfe.

    Ich wurde ja von der Mitarbeiterin heute aufgefordert den EVN zuzusenden. Ich habe auch Zeugen die bei dem Kündigungsanrufes anfang Dezember alles mitbekommen haben.

    Streng genommen befindet sich Premiere doch in der gleichen Situation wie wir, weil die ebenfalls nichts schriftliches vorweisen können und nur mit dem Telefonanruf aufwarten können.

    Ich bin sehr irritiert wie ich merkt ..danke nochmals für eure Hilfe
     

Diese Seite empfehlen