1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere zeigt Deutschen Filmpreis 2004 LIVE

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von ms2k, 10. April 2004.

  1. ms2k

    ms2k Talk-König

    Registriert seit:
    15. Juli 2001
    Beiträge:
    5.630
    Technisches Equipment:
    Sony Bravia KDL 40W5500E
    TechniSat Digicorder ISIO S1
    Humax PR-HD 1000 S
    Homecast S5000CI
    D-Box II Sagem
    Playstation 3
    Anzeige
    Hi,

    habe gerade mal die TV Digital durchgeblättert und einen Artikel gesehen indem steht das Premiere die Verleihung des Deutschen Filmpreises 2004 am 17. Juni 2004 Live auf Premiere Start & 7 ausstrahlt.

    Nunja, wohl als Trostpflaster das es keine Oscar, Emmy & Grammy Verleihung dieses Jahr gab.

    ciao
    MS2K
     
  2. loci2003

    loci2003 Silber Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2002
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Deutschland
    Also einen Emmy Verleihung hab ich auf Premiere noch nie gesehen. Nur so mal als Info.
    Aber es ist richtig, Premiere verliert Rechte ohne Ende, gerade bei sowas. Irgendwie schade entt&aum

    MfG
     
  3. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Nö, irgendwie gut, so kann man sich die Verleihungen wenigstens in besserer Qualität auf Pro 7 analog anschauen (die Live-Werbepausen gäbe es bei Premiere auch).
     
  4. alleswirdgut

    alleswirdgut Senior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2002
    Beiträge:
    486
    Ort:
    Norddeutschland
    darauf kann man nun wirklich verzichten!
    da soll amn lieber in "richtiges" Programm investieren, nicht in so sinnfreie Verleihungsshows a la Oscar/Emmy/Grammy/Bambi und wie sie alle heissen.
     
  5. Eike

    Eike Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.710
    Ort:
    Magdeburg
    *Gähn*... Solche Veranstaltungen sind laaaaaangweilig. Und haben auf einen Filmsender nichts zu suchen. Im übrigen messe ich solchen Auszeichnungen keinerlei Bedeutung bei. Sie Dienen nur der Befriedigung von Eitelkeiten und sagen nichts aus. Gilt auch für den Oscar.
     
  6. BarbarenDave

    BarbarenDave Board Ikone

    Registriert seit:
    24. März 2003
    Beiträge:
    4.650
    Ort:
    NRW
    Na Prmima, wie ich solche Shows liebe.
    Sämtliche A- B- C- und D- Promis geben sich ein Stelldichein. Das Ganze dann schon perfekt für die BILD und Gala aufbereitet, präsentieren die Damen ihre neuesten tief, tiefer am tiefsten geschnittenen Kleider, Frau X kommt mit Herrn Y, obwohl der doch eigentlich mit Frau C verheiratet ist.
    Und ist * schon wieder schwanger, oder hat sie nur ein paar Kilo zugenommen?
    Unterm Strich dann die Erkenntnis, dass der deutsche Film schon lange nicht mehr das ist, was er mal war. Was natürlich nur die Schuld der Raubkopierer ist.
    Das Ganze passt natürlich prima zum neuen Konzept von Premiere. Big Brother, Mitmach-Wett-Kanal, die Ruckelshow und Cappuccino für alle.
    Moment, ich geh mich mal eben übergeben breites_
     

Diese Seite empfehlen