1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere World Magazin

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Pelle, 1. März 2002.

  1. Pelle

    Pelle Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Potsdam
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich wundere mich immer wieder, wie viele Leute bei eBay das PW Magazin verkaufen...
    Diese Woche ist einer dabei, der hat 50 (!!!) Stück im Angebot. Wo bekommen die diese Zeitschriften her?! Bei den Elektronik-Fachhändlern in meiner Gegend liegen die Zeitungen schon lange nicht mehr aus.
    In Berlin gab es einen Zeitschriften-Händler, bei dem konnte man PW Zeitungen bestellen, aber selbst der sagt, daß er keine mehr bekommt...
    Ich weiß (bin selber Abo-Inhaber), daß man auf der PW-Homepage einzelne Exemplare nachbestellen kann, aber das geht doch sicherlich nicht jeden Monat und was macht man, wenn man mehrere braucht (aus welchen Gründen auch immer...)??? Bin echt gespannt, ob einer von Euch Ahnung hat und mal antwortet...

    Gruß, Pelle [​IMG]
     
  2. DerBrummBaer

    DerBrummBaer Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Pelle,

    Zwei Vermutungen habe ich :
    1. Ein Abzocker, der bei eBay die Leute über den Tisch ziehen will. Kohle annehmen und nichts liefern.

    oder

    2. Sitzt er an der Quelle, Verlag-Druckerrei wo die Magazine gedruckt werden. In jeder Druckerrei gibt es immer (mal) wieder viel überschuß und die vertickert er dann.
    Kenne auch einen Studenten, der arbeitet in einem CD Presswerk. Dort fallen etliche Fehlpreßungen an (Audio CDs) und die "nimmt" er sich mit und vertickert die dann für 2-4€ an der Uni.
    Letztendlich ist das Diebstahl und Hehlerrei, aber das steht auf einem anderen Blatt Papier [​IMG] .

    MfG DerBrummBaer

    [ 01. M&auml;rz 2002: Beitrag editiert von: DerBrummBaer ]</p>
     
  3. Pelle

    Pelle Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Potsdam
    Beides sind interessante Ideen, allerdings: schau Dir mal bei eBay an, wie viele Leute die Zeitschriften da verticken -&gt; die können doch nicht alle in der Druckerei der Premiere World GmbH & Co. arbeiten?! ...und liefern tun sie wohl, siehe ihre Bewertungen... ich dachte eigentlich eher, dass es doch so etwas wie einen Grosshändler gibt. Mmmh?! [​IMG]
     
  4. DerBrummBaer

    DerBrummBaer Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Deutschland
    Hmmm, aber ich glaube/vermute auch nicht, daß es nur ein Druckwerk für die Premiere Magazine gibt.
    Und selbst ein Großhändler hat nur ein bestimmtes Kontigent, zumal ja die Anzahl so ziemlich fest steht. Und da es ja keine "mal eben am Kiosk kaufen" mehr gibt, sollte es auch keine normale Überproduktion mehr geben. Es sei denn : Premiere hat einen sog. MengenRabattVertrag - dann werden z.B. pauschal 1 Million Exemplare gedruckt, der größte Teil geht an Verteilerzentren zum Vertrieb, plus eine gewisse Menge als Ersatz und für LastNewKunden. Dann geht noch ein gewisser Prozentteil an Premiere München und HH für Neukunden bzw. falls mal wieder ein paar Zeitschifften nicht ankommen und dann bleibt noch ein Rest über, der sich eben jetzt in solchen Auktionen wieder findet. Letztendlich das gleiche wie beim Fehl oder Überdruck [​IMG] .
    Aber die Sache mit dem Großhändler kann ich mir nicht so richtig vorstellen, da ja das Magazin nicht regulär (mehr) zu kaufen gibt...

    MfG DerBrummBaer

    [ 01. M&auml;rz 2002: Beitrag editiert von: DerBrummBaer ]</p>
     
  5. HBFF

    HBFF Silber Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2001
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Erfurt, Deutschland
    Da habe ich auch mal eine Vermutung! Mein Magazin für März kam bis zum 28.2. nicht in meinem Briefkasten an. Vielleicht wird es auch schon auf eBay versteigert? Das Magazin ist bei mir zum ersten Mal nicht angekommen! Ich will da nicht zu viel hinein interpretieren, aber denkbar wäre es schon, dass auch der Zustellweg an Kunden als Zapfstelle für PW-Magazine genutzt wird. Natürlich habe ich die Hotline um ein neues Exemplar gebeten! Diese meinte gestern, bis Montag wäre das Ersatzmagazin da, wenn nicht solle ich bis Mittwoch warten und wenn es dann noch immer nicht angekommen ist, sollte ich mich nochmal melden. Dann müsse man bei der Post nachhaken!?!
     
  6. DerBrummBaer

    DerBrummBaer Junior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2002
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Deutschland
    Hallo HBFF,

    klar jenes ist auch möglich [​IMG] . Nur ist im moment eh ein wenig Zustellverzögerung, da zum einen etliche Austeiler wegen Krankheit ausfallen udn zum anderen viele (interne) Streik stattfinden, da die PostAG komplett privatisiert werden soll, also auch die letzten Beamtenstatuten wegfallen sollen. Habe ich auch erst gemerkt, erfahren als unsere örtlichen Postläden für einen Tag geschlossen waren und so mancher Brief erst ne Woche später ankam (in der selben Stadt verschickt). Aber denkbar ist es wirklich. Nur wäre es dann auch leicht die "Diebe" zu erwischen und Dingfest zu machen und ich glaube kaum das ein Austräger für die paar € seinen Job aufs Spiel setzt. Aber stimmt schon, es gibt so viel kurioses im Leben, warum dann auch nicht diese Variante [​IMG] ...

    MfG DerBrummBaer

    [ 01. M&auml;rz 2002: Beitrag editiert von: DerBrummBaer ]</p>
     
  7. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.555
    Ort:
    West-Niedersachsen
    Also beim Mediamarkt kriegt die Dinger noch für lau. Liegen zwar nicht offen rum aber wenn man fragt, bekommt man auch sein Heft.

    Viel interessanter ist allerdings die Frage, wieso sich das Verkaufen der Hefte überhaupt rentiert?
    Gibt doch wohl mehr Schwarzseher als man denkt.
     
  8. lumpi

    lumpi Junior Member

    Registriert seit:
    27. November 2001
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Deutschland
    Lohnt sich doch viel mehr für die Druckerei wenn die es bei Ebay einstellen [​IMG] [​IMG]

    Ist schon alles sehr seltsam [​IMG] und heuchlerisch !!! genauso wie den verkauf der gewissen Hardware und dann sich üner Schwarzseher monieren ... Diese "Geschäftszweige" gehören als erstes überprüft bevor man an die Ali´s geht [​IMG]
     
  9. NEK

    NEK Senior Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    407
    Ort:
    KL
    Hi [​IMG]

    Also wenn ich ehrlich bin nutze ich dieses Programmheft genau so wenig wie dieses lahme EPG(das ich jetzt eh nicht mehr habe - LINUX!! Nie wieder BN.... das ist sicher!)...

    Vielleicht sollte ich mich auch mal bei Ebay anmelden..... *ggg*
    Ich versteh die Leute nicht die sowas ersteigern.........

    Gruß -=NEK=- [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen