1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere will wieder abzocken!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von sky, 25. Mai 2004.

  1. sky

    sky Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.802
    Ort:
    München
    Anzeige
    Jetzt habe ich mich gefreut, seit 1. Mai von Premiere los zu sein.

    PUSTEKUCHEN!

    Schreiben von Forderungsmanagement:

    Ich hätte meine Smartcard Nummer : XXXXXXXX NOCH NICHT zurückgeschickt!
    Man würde mir deswegen bald 35 Euro abbuchen!
    Dabei habe ich die Ende April per UNFREIEN PAKET an Premiere geschickt!
    Zum Glück habe ich den Paketschein aufgehoben!

    Premiere will sogar die Ex-Kunden noch vorsätzlich abzocken!!!

    sch&uuml sch&uuml
     
  2. watesi

    watesi Junior Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Tuttlingen
    Hallo,
    gaaaanz ruhig bleiben, das ist schon Standard geworden bei Premiere. Egal was man auch immer zurückschickt...es kann nie früh genug sein.
    Aber man läßt einem dann immer noch gut einen Monat Zeit bevor es wirklich zur Sache geht. Wenn du in ein/zwei Wochen bei Premiere noch einmal durchklingelst wird man dir wohl bestätigen, daß die Karten angekommen sind.
     
  3. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    Ich hatte zusätzlich den Sendungsstatus bei der Post nachgeschaut (und ausgedruckt) : Die Sendung liegt (lag) in der Postfiliale Am Neumarkt 40, 22041 Hamburg ab dem 10.5.2004 zur Abholung bereit.
    Aktuell: Die Sendung wurde zur Abholung durch den Empfänger bereitgestellt und von diesem am 13.5.2004 abgeholt.
    Schau doch mal nach!
    www.deutschepost/briefstatus

    Wenn die jetzt noch Kohle haben wollen währe das eindeutig vorsätzlich bei mir.
     
  4. Fon

    Fon Senior Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Solingen
    Da mußt Du echt aufpassen und ich würde zumindest eine schriftliche Bestätigung von Premiere einholen, damit Du sicher gehen kannst das die die Karte wirklich erhalten haben. Auf eine mündliche Aussage würde ich mich bei diesem Verein nicht verlassen.

    <small>[ 25. Mai 2004, 13:31: Beitrag editiert von: Fon ]</small>
     
  5. Odw

    Odw Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2002
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Südhessen
    Hi Sky,
    don`t Panic.
    Das Schreiben liegt mir auch vor, natürlich mit meinen Daten, aber es ist die selbe Masche.
    Also was wollen die eigendlich? Nur die Smartcard und sonst nix ! Laut AGB 2.5 musst du die Smartcard 2 Wochen nach dem Ende des Abos an Premiere zurücksenden. Diese Frist wurde jedoch von Premiere selber ausser kraft gesetzt. Sie haben allen (!) die gekündigt haben einen Freimonat zugestanden dieser geht über die Frist von 2 Wochen nach Vertragsende und sie haben dir keine neue Frist für die Übergabe der Smartcard gesetzt.
    Diese Frist wurde jetzt mit dem neuen Schreiben gesetzt und Premiere hat dir, ganz gegen ihre sonstigen Angewohnheiten, gleich Mitgeteilt was sie dir, bei nichterfüllung, in Rechnung stellen.
    Auf der Rechnung beziehen sie sich auf Ihre AGB 4.4. Dies ist natürlich etwas Abenteuerlich. Nur das ich behaubte dass mir ein Schaden entstanden ist reicht nicht um eine forderung gegenüber einem anderen durchzusetzen.
    Man könnte hier vermuten, dass druck auf den Ex-Abonneten ausgeübt werden soll, was schon wieder fast den Tatbestand der Nötigung erfüllt. Aber wir wollen doch nicht so sein, oder ?
    Es reicht doch wenn Premiere sich aufführt wie der letzte **** .

    So für alle Interresierten :
    Premiere AGB http://www.premiere.de/content/abo_formular_agb_popup.jsp
    bundesrecht
    http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/index.html


    CU
    ODW
     
  6. Odw

    Odw Junior Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2002
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Südhessen
    Doppel Posting

    <small>[ 25. Mai 2004, 16:27: Beitrag editiert von: Odw ]</small>
     
  7. ukroll96

    ukroll96 Guest

    @Sky:

    1 x die Tel. Nr. 0180 2 30 22 00 angerufen, Ident-Code des Paketscheines angeben und schwups, schon erfährst du, wann dein Paket zugestellt wurde.

    Notieren und Brummiere davon in Kenntnis setzen.

    Wenn du es schriftlich machst, am besten Kopie davon beilegen und als Schlußsatz: "Den Erhalt der Smartcard wollen sie mir bitte schriftlich bestätigen".

    So jedenfalls verfahre ich und ich habe bisher stets die schriftliche Bestätigung erhalten winken

    Das Tollhaus Brummiere kommt wohl nicht zur Ruhe....
     
  8. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    Du hast leider nicht alles geschrieben.

    Hier steht nähmlich auf eigene Kosten. Und Sky hat ja wohl dieses Unfrei als Paket gemacht.
    Dafür muss der Empfänger 12€ blechen.
    Na und wenn er es nicht macht hat der Absender
    Trauer und nach eine bestimmten Lagerfrist bekommt er das wieder zurück nur das er jetzt die 12€ zahlen muss.
    Dann doch lieber in den sauren Apfel beissen
    und Einschreiben Einwurf senden. Da kann man sich sogar übers Internet einen Nachweis der Zustellung ausdrucken.

    bye Opa winken winken
     
  9. ukroll96

    ukroll96 Guest

    @IGLDE:

    Bloß wenn er die Ende April wie angegeben zurück geschickt hat, dann hätte sie ja nach den 7 Tagen Lagerfrist schon zurückgekommen sein müssen?

    Also sollte er auf jeden Fall mal die Auskunft anrufen und nachfragen, wo die unfreie Sendung abgeblieben ist.

    Für mich selbst ist die Rücksendung der Smartcard per EE die beste Lösung, die 2,15 € ist mir das allemal wert, so wie du es schreibst.
     
  10. sky

    sky Gold Member

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.802
    Ort:
    München
    Mit solchen Aktionen sorgt Premiere dafür, dass Ex-Kunden auch für immer Ex-Kunden bleiben.

    Gerade mit einem DHL-Mitarbeiter am Phone gesprochen.
    Per Ident-Code:
    Die Karte wurde am NÄCHSTEN TAG ZUGESTELLT!!
    Beim Empfänger Premiere hat der gleich losgekichert und mir ungefragt einige gute Tips gegeben!

    Die beste Lösung sieht laut DHL so aus:

    Die Auslieferungsbestätigung des unfrei geschickten Pakets von DHL an sich selber faxen lassen und das Fax an Premiere weiterleiten!
    (Am besten gleich hinfaxen!!)
    Dann kann Premiere nichts mehr darauf entgegnen.
    Und was soll ich euch sagen, es klappt!
    AUF EINMAL gibt Premiere zu, dass die Karte angekommen ist und ich die Mahnung sofort zerreissen kann!

    breites_ breites_

    <small>[ 25. Mai 2004, 16:31: Beitrag editiert von: sky ]</small>
     

Diese Seite empfehlen