1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere will weiteren Transponder abschalten ?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Chris, 15. Juni 2002.

  1. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    7.934
    Ort:
    Deutschland 73734 Esslingen
    Anzeige
    Hi Ho,
    merkt ihr eigentlich das Premiere einen weiteren Transponder räumt ?
    erst wurden die Verträge mit Antenne Bayern und Rock Antenne gecancelt. Dann wurde HSE France abgeschaltet.
    Ich frage mich nun, wann wird wohl sunshine live abgeschaltet ?
    Ich glaube die werden sich allerdings wehren. Ich kenn den Sender seit der ersten Sendesekunde am 20.6.97. Die lassen das nicht so mit sich machen denke Ich. Meint Ihr das ich recht hab mit dem Transponder ?
    bye Chris
     
  2. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Hallo,

    dieser TP gehört nicht Premiere sondern Beta Digital. Ich glaube auch nicht das dieser TP geräumt wird, denn schlieslich wurde hier erst vor einer Woche ONTV aus Bayern aufgeschalten. Das mit Antenne Bayern ist sehr seltsam aber wir kennen alle die Hintergründe nicht. HSE France nehm ich mal an wurde nach der Gesellschafterveränderung abgeschalten.

    cu Ricardo
     
  3. FEXX

    FEXX Senior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Bonn
    kann schon sein, dass BetaDigital den Transponder räumen muß. Für die beiden Radios wurde ONTV aufgeschaltet.

    Bis vor kurzem liefen ONTV Tests aber auch auf dem ARD Transponder. Ich denke mal, dass BetaDigital mit ONTV nur einen 2 oder 3 Monatsvertrag abgeschlossen hat.

    Denn irgendwann wird sich die ARD/ZDF ihren 3ten Transponder mieten müssen. (Radios: Einslive...) und andere Regionalprogramme warten auf die Aufschaltung, und dann werden die ONTV Programme wahrscheinlich dazugenommen.

    Was mich ärgert ist, dass unbedingt 2 Radiosender weichen mußten. Wenn SunshineLive weg ist, werd ich mir kein DVB Radio mehr anhören.

    FEXX
     
  4. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    die ARD wir in nächster zeit keinen dritten transponder anmieten, so meine auskunft aus potsdam..außerdem ist das mit dem rundfunkstaatsvertrag (wie auch immer der heißen mag winken ) nicht vereinbar.
     
  5. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Franken
    doch sie werden einen neuen analogen transponder anmieten *grrrrrrrrr*
     
  6. pierrelli

    pierrelli Junior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2001
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Dortmund
    ach? woher hast du denn die info?
     
  7. BertaDicketal

    BertaDicketal Junior Member

    Registriert seit:
    27. Mai 2002
    Beiträge:
    27
    Ort:
    Unterföhring
    @FEXX: Versuche mal, mir ganz kurz zu erklären, warum ONTV anstatt 2er Radio-Kanäle gesendet werden sollte (2 Radios weg, also Platz für einen TV-Kanal). Solltest Du eine bandbreiten-technische Lösung haben, wie man an Stelle 2er Radios einen TV-Service broadcasten kann, laß' es uns alle wissen - Interesse besteht!
    zum Thema: BetaDigital ist ein Dienstleister für u.a. digitales broadcasting ==> es geht um Verträge, wer, wie, wann + wie lange gebroadcastet wird. Wenn jemand aus der U-Bahn geworfen wird (bildlich), denkt doch auch niemand, es läge an der wirtschaftlichen Lage des Verkehrsbetriebs. Wahrscheinlicher ist, daß dieser keinen gültigen Fahrschein hatte...
    Zum Nachdenken...
     
  8. newspaperman

    newspaperman Gold Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2002
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Franken
    30 Radiokanäle brauchen soviel wie 1 tv-kanal
     
  9. FEXX

    FEXX Senior Member

    Registriert seit:
    15. Februar 2002
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Bonn
    schonmal was von Qualität gehört?

    Ich könnte genau so sagen, dass 100 Radiokanäle ein TV Kanal sind.

    Ich meinte nur, dass sie noch Kapazität brauchten und deshalb die Radiokanäle runtergeschmissen haben.

    BD hat auf dem Transponder Datenübertragungen laufen mit unterschiedlichen Übertragungsraten. Daher denke ich, dass die RadioKanäle einfach nur gestört haben.

    HEXXIT
     

Diese Seite empfehlen