1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere will nicht mehr

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Waschbecken, 14. August 2006.

  1. Waschbecken

    Waschbecken Junior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    98
    Anzeige
    Hi,

    ich habe seit Mai eine Nokia DBOX2 laufen, die bis zur Umstellung von Premiere vor 2 Wochen auch prima ihre Arbeit verrichtete (d.h. ich konnte problemlos alle Premierekanäle schauen und auch aufnehmen).

    Seit 1.8. haben sich aber 2 Sachen geändert: Premiere hat die Senderstruktur geändert und ich habe (angeblich, laut Premiere - mein Vertrag läuft aus) noch bis Ende August ein Premiere-Komplett-Abo.

    Demnach müssten also alle Premiere-Kanäle verfügbar sein, sind sie aber im Gegensatz zum Free-TV nicht. Beim Umschalten der Kanäle bleibt das Schlüsselsymbol unten gelb, im Gegensatz zum Free-TV.

    Aber woran kann das liegen? Das Image kann ja nicht von heute auf morgen hinüber sein?

    Noch verwirrender wird es, da mir gerade einfällt, dass ich auch die Ligapokal-Spiele gesehen habe, d.h. da ging zumindest das Sport-Portal.

    Jetzt geht leider keines der Premiere-Angebote mehr.

    Irgendwer ne Idee?

    Danke & Gruß
     
  2. Ronocker

    Ronocker Gold Member

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1.581
    Ort:
    München
    AW: Premiere will nicht mehr

    Tja, Premiere hat die Keys gewechselt.
    Deine Karte muss sich erst wieder neu freischalten.
     
  3. Tranquilizer

    Tranquilizer Platin Member

    Registriert seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    2.406
    AW: Premiere will nicht mehr

    Welches Image nutzt du?

    MfG
     
  4. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Premiere will nicht mehr

    Freischaltungen kann man auch auf der HP von Premiere anfordern...das dauert dann ca.1 Minute!
     
  5. Regloh

    Regloh Silber Member

    Registriert seit:
    12. Juni 2001
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Cottbus
    AW: Premiere will nicht mehr

    und wenn man es zu oft macht, wird man blockiert und darf wieder anrufen. ;)
    Regloh
     
  6. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.574
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Premiere will nicht mehr

    Einmal sollte erstmal reichen;)
     
  7. andiR.

    andiR. Junior Member

    Registriert seit:
    10. August 2006
    Beiträge:
    123
    AW: Premiere will nicht mehr

    Premiere hat vor dem 01.08. (Tag der Kanalumstellung) bereits darüber
    informiert, dass man bei die dbox/dbox2 erst auf die Werkseinstellungen
    zurücksetzen muss - danach die Kanäle wieder suchen lassen. Fertig!

    Auf der Premiere-Homepage gibt es auch eine Anleitung (PDF) wie das geht.
    Die Anleitung bezieht sich aber auf die "Original-dboxen" - aber auch bei der
    Linux-Box gibt es doch sicher eine -Reset-. Oder?

    andi :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2006
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.410
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Premiere will nicht mehr

    Ein einfacher Suchlauf reicht unter Linux vollkommen aus. Da braucht nichts resetet zu werden. Eine solche Funktion gibt es auch nicht unter Linux.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen