1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere will ins Programm investieren - was passiert?

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von ThePS, 23. Dezember 2008.

  1. ThePS

    ThePS Talk-König

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    vorne weg, das soll KEIN wunschthread werden, sondern eine realistische diskussion über die angekündigten investitionen ins programm.

    denkt ihr, wird nur auf drittsender gesetzt oder auch bestehende pakete aufgefettet? Sport ist ja zb völlig überteuert mit dem aktuellen "programm".

    in was meint ihr, wird Premiere investieren, welche neuen inhalte zukaufen?


    ich bin ganz guter dinge, weil da doch die profis von SKY an den hebeln sitzen, die auch Italien wieder ordentlich aufgemöbelt haben.
     
  2. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Premiere will ins Programm investieren - was passiert?

    Sowas in der Art sagt man ja jedes Jahr, Resultat ist das nur gestrichen wird.
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Premiere will ins Programm investieren - was passiert?

    Mindestens 3-5 neue echte HD Sender, allen voran ein separater und mit Live Events gut gefüllter HD Sportkanal, müssen her.

    Das ist kein Wunschdenken, sondern wurde etwas allgemeiner so in der PM angekündigt. Ich befürchte nur, dass die vielen Kabelkunden von den neuen HD Errungenschaften bei PREMIERE aus "technischen" Gründen nix mitbekommen werden.

    Für mich ist derzeit nur noch HD interessant, da würde ich auch gut was ausgeben, wenn der Inhalt stimmt.
     
  4. horud

    horud Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2004
    Beiträge:
    37.572
    Zustimmungen:
    7.170
    Punkte für Erfolge:
    273
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P46S20E
    VU+ Solo² PVR
    Playstation 3
    Synology DS 2014 NAS
    Amazon Fire TV
    Apple TV 4
    Abos: Sky, Amazon Prime Instant Video, Netflix, DAZN
    AW: Premiere will ins Programm investieren - was passiert?

    Ich brauch kein HD, lieber in Transponder investieren und SD mal vernünftig ausstrahlen. Wer braucht dann schon HD?
     
  5. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Premiere will ins Programm investieren - was passiert?

    Ob neue HD Sender wirklich das allerwichtigste sind? Bzweifele ich jedenfalls, man sollte erstmal das normale Programm deutlich verbessern, HD ist immer noch eine Randerscheinung in Deutschland. Die meisten Leute mitm Plasma daheim denken ohnehin sie schauen in HD Qualität, wenn sie zuhause analog Prosieben schauen. :D
     
  6. Wusel1982

    Wusel1982 Guest

    AW: Premiere will ins Programm investieren - was passiert?

    ich denke, dass überall investiert werden muss, in die Bildqualität, ein paar neue Sender und in Programminhalte.
     
  7. FormelEinsFan

    FormelEinsFan Junior Member

    Registriert seit:
    15. März 2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Premiere will ins Programm investieren - was passiert?

    Aber jetzt hat man endlich eingesehen, dass ohne Programminvestitionen das von Murdoch erstrebte Ziel von ca. 3 Millionen unmöglich sein wird! Alle zahlenden Fußballfans hat man nun schon, und nur mit Fußball allein sind 3 Mio. äußerst unrealistisch!

    Wenn ich mal aus dem Newsfeed kopieren darf:

    Premiere plant erhebliche Investitionen in das Programmangebot, kundenfreundliche Technologien, Marketing und Kundenservice
    Um nachhaltig und profitabel zu wachsen, soll das Geschäft von Premiere auf Grundlage des neuen Businessplans grundlegend umgebaut werden. Der Plan beinhaltet vier Kernelemente:
    1. Premiere will in ein verbessertes Programmangebot investieren. Anzahl und Vielfalt der Sender sollen erhöht werden, auch das HDTV-Angebot soll ausgebaut werden.
    (...)

    Das wird wohl heißen, dass es zunächst nur neue Drittsender geben wird, erst Recht wenn man bedenkt, dass das Aufschalten eines Fremdsenders billiger ist als selbst neue Rechte zu erwerben.
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Premiere will ins Programm investieren - was passiert?

    Also ich habe mit FullHD Schirm nun Blut geleckt und selbst die ÖR sehen schwammig dagegen aus ;). Natürlich hat auch SD bei PREMIERE einen ordentlichen MBit Schub nötig, wenngleich mangels Live Events im Sportportal die grausige Qualität da kaum noch einem auffällt, da die meisten drüber weg zappen. Aber bei der Wahl "FILM" oder "HD" würde ich HD nehmen, zumal mich sowieso nur die Erstausstrahlungen interessieren. Dazu noch HC HD, noch ein HD Kanal für ältere Filme und ein HD Sportkanal und dann können wir gern in Aboverhandlungen eintreten.
     
  9. ThePS

    ThePS Talk-König

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.134
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Premiere will ins Programm investieren - was passiert?

    für einen HD-sportkanal bräuchte es aber auch weitere sportrechte, denn mit dem vorhandenen kann man kaum einen sender füllen.
     
  10. Master-D

    Master-D Guest

    AW: Premiere will ins Programm investieren - was passiert?

    Kommt derzeit überhaupt Sport auf HD außer Buli und CL? Golf villeicht?
     

Diese Seite empfehlen