1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere will EM und Olympia

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von dfboarder, 9. Dezember 2003.

  1. dfboarder

    dfboarder Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    378
    Ort:
    Frankfurt
    Anzeige
    Premiere will EM und Olympia

    Der Abo-Sender Premiere hat Interesse an den Übertragungsrechten für die Fußball-EM und die Olympischen Spiele im kommenden Jahr.

    Der Pay-TV-Kanal verhandelt derzeit mit der Europäischen Rundfunk-Union (EBU), die Inhaberin der Lizenzen ist und einen Teil davon aus kartellrechtlichen Gründen weitergeben muss.

    Sollte Premiere zum Zuge kommen, würde der Sender aber wohl nur parallel zu ARD und ZDF ausstrahlen können. Die Sportfans müssen also nicht befürchten, dass sie die Höhepunkte dieser Großereignisse nur im Pay-TV verfolgen können

    Quelle: ARD-Text
     
  2. MaxiKlin

    MaxiKlin Silber Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    995
    Ort:
    egal
    Schade eigentlich, denn die Berichterstattung bei PREMIERE finde ich vor allem im FUßball um LÄNGEN besser, als die von Gerhard Delling, Waldi & Co., die meist nur Müll schwafeln *g*. Und die fehlende Werbung in der Halbzeit, die durch fachlich Kompetente Gäaste ausm Fußballbereich überbrückt werden, sind schon sehenswert. Mal abwarten, ob das alles so klappt.

    MaxiKlin
     
  3. drmasc

    drmasc Gold Member

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    1.329
    Keine Werbung in der Halbzeit bei Premiere? Ich hab mir das bis jetzt zwar noch nicht so oft angeschaut bei einem Kumpel, aber jedesmal kam während der Bundesligahalbzeit ein paar Minuten Werbung.
     
  4. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    Na ja, einen deutlichen Unterschied gibt es da schon noch.

    Wenn man es z.B. mit der CL (Pemiere + Sat1) vergleicht, sieht es doch so aus:

    Halbzeitpause = 15 min

    -> Premiere = Schluss 1. Halbzeit - 14 min. Studio - höchstens 1 min. Werbung (1 - 2 Spots)
    (meist nur: Die CL wird präsentiert von Ford + PS 2, was sogar noch die offziellen UEFA Sponsoren sind und daher gezeigt werden müssen)

    -> Sat1 = Schluss 1. Halbzeit - 5 min. Werbung - 5 min. Studio - 5 min. Werbung

    Von daher sehe ich schon noch einen gewaltigen Unterschied in der Werbeintensität zwischen Premiere und den Free-TV`s.

    Sicher machen dabei die ÖR'en noch weniger Werbund als die privaten, aber trotzdem extrem deutlich mehr als Premiere.

    Gruss Michael1708

    p.s.: Bevor wieder irgendeiner was sagt. Nein, ich mag eigentlich gar keine Werbung auf Premiere und Ja, ich bin grundsätzlich auch gegen Werbung auf Premiere. ha!
     
  5. tommie

    tommie Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Kiel
    Hi,

    Also wenn ich schon mal Bundesliga oder DFB-Pokal auf den ÖR sehe, gibt es in der Halbzeitpause gar keine Werbung, denn diese Spiele finden eigentlich nach 20 Uhr statt. Wo da mehr Werbung als bei PREMIERE sein soll, verstehe ich nicht.

    Und zur Aussage "Schade..." von MaxiKlin kann ich nur sagen, daß er sich das ja dann in PREMIERE anschauen kann, wenn ihm Moderatoren vom Schlage eines Marcel Reiff besser gefallen.
    Wer hindert ihn?


    Tommie
     
  6. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    @tommy:

    Es ging hier doch um EM und Olympia.

    Und da kommen viele Übertragungen auch am Tage und nicht nur abends nach 20.00 Uhr.
    Und tagsüber wirst Du auch bei den ÖR'en entsprechend viel Werbung sehen.

    Ist ja wohl bei der Buli Samstags auch so, das dort zig Werbebreaks kommen.
    Zwar nicht in der Halbzeit aber eben zwischen den einzelnen Spielzusammenfassungen.

    Und sooo wenig Werbung kommt bei der Buli - Zusammenfassung auf der ARD nun wirklich nicht. Ich finde es ganz schön viel.
     
  7. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    @Michael:

    Schlußpfiff CL bei VfB Stuttgart - Glasgow Rangers: PREMIERE sofort Werbung. Auf Sat 1 sofort Interviews - allerdings danach Weeeerbung bis zum Abwinken.

    Bisher ist die Werbung bei PREMIERE noch im akzeptablen Rahmen. Nur, ich befürchte, dass uns Kofler mittelfristig mit richtig schönen langen Werbeblöcken zumüllen wird.
     
  8. tommie

    tommie Junior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Kiel
    Hi,

    Klar ging es um EM und Olympia, gerade drum!
    Nur - MaxiKlin schrieb etwas von Werbung bei den ÖR in Halbzeitpausen vom Fußball. Da gehe ich davon aus, daß er Livespiele meint.
    In der Sportschau-Zusammenfassung gibt es genau eine Werbeunterbrechung als Werbeblock. Was Du meinst, war bei Kirch's SAT1-Ran.

    Zurück zu Olypia & EM:
    Ist doch toll, wenn man die Allgemeinheit aussperrt, weil einige diese Ereignisse werbefrei auf PREMIERE sehen wollen. Können sie ja auch, die einen mit Werbung ohne Zuzahlung, die anderen mit Zuzahlung werbefrei (nur stattdessen mit 10% Eigenwerbung).


    Tommie
     
  9. MaxiKlin

    MaxiKlin Silber Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2003
    Beiträge:
    995
    Ort:
    egal
    @tommie

    Sicherlich meine ich in erster Linie Livespiele, und was da abgeht, ist schon derbe. SAT 1 & CO. sind natürlich die Werbekönige bei FUßballübertragungen, das ist nicht mehr zum aushalten, wenn bei 1 h VOrberichterstattung bei einem Spiel 30 Minuten durch Werbung zugemüllt werden und bei der ARD SPortschau wird es auch immer schlimmer. Bevor die um kurz nach 18:10 Uhr anfangen, ham die schon 3 (!) Werbeblöcke hinter sich, die immer wieder kurz durch die Tagesschau und ne Vorschau auf die Bundesliga gefüllt werden, dann 1-2 SPiele, dann wieder 5 Minuten Werbung usw., schau ich mir nur selten an.

    DA lob ich mir doch PREMIERE, VOR der Konferenzschaltung bzw. den Livespielen ne gute Vorberichterstattung machen, die vielleicht durch 2-3 Werbespots unterbrochen werden, nicht der Rede Wert. EIgenwerbung ist ok und dient ja im Endeffekt auch dem Erhalt und Ausbau der ABonnenten. NACH den Spielen folgen nochmal 1-2 Spots und dann gibbet Alle Spiele, alle Tore, kurz, knackig und kompetent OHNE irgendwelche Unterbrechungen, da ist man spätestns um 18:15 Uhr bestens informiert und kann der Sportschau den Stinkefinger zeigen läc


    @tschippi

    Warum so pessimistisch ? Ich sehe das nicht so wie du. WIEVIEL Werbung zukünftig gezeigt wird, hängt ja auch von der Abonnentenentwicklung ab. Um mom scheint es in der Richtung recht gut zu laufen und ich denke nicht, dass die paar Werbespots, die da laufen, deren Erwähnung es kaum bedarf, nicht mehr aufgebläht werden. Aber das sehen wir ja in den nächsten Monaten läc


    @Tommie

    ??? Wie jetzt ? Mit der Zuzahlung werbefrei (Eigenwerbung) meinste doch PREMIERE oder ? Und mit der Werbung OHNE Zuzahlung die ÖR, stimmts ? Was sind denn dann für dich die GEZ-Gebühren ? Spenden ? breites_ Die ÖR sind immer noch der größte Pay-TV-Anbieter Europas, das nur nebenbei, und kosten immerhin derzeit 48 €/Quartal, also auch nicht gerade wenig. Und da sage ich nein Danke, wenn ich viel Werbung und teilweise unqualifiziertes Geschwafel mit viel Werbung sehen muss, das alles von meiner Zwangskohle finanziert entt&aum

    Erinnert euch doch mal an die PREMIERE-Übertragungen der Fußball-WM, Winderolympiade und was da alles lief, das wurde zigmal Prämiert und einfach nur genial, was da aus der digitalen Vielfalt herausgeholt wurde, da konnte man JEDE Entscheidung live mitverfolgen, während man auf den ÖR immer stundenlang bis Nachts warten mußte, falls überhaupt was klappte bei den vielen Ausfällen und stundenlangen Studio-Interviews läc

    MaxiKlin
     
  10. Mr. Moose

    Mr. Moose Gold Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.962
    Ort:
    Mannheim
    Es ist doch wieder hochinteressant, dass aufgrund der interessanten Meldung, die üblichen Verdächtigen auftauchen und schon wieder die langsam nervigen Kommentare bringen, dass dann die übertragungen bei Premiere mit Werbung zugemüllt werden.

    Was habt ihr denn für eine Phobie? Träumt ihr nachts von Werbeverseuchten Premiere-Trailern oder was?

    Ich kann nur noch den Kopf schütteln.
     

Diese Seite empfehlen