1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere will die Bundesliga komplett kaufen!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von SOIS, 17. August 2005.

  1. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
    Anzeige
    Kofler plant nicht nur die BL-Pay-TV Rechte zu kaufen, sondern auch die Free-TV und Liga-Sponsor (Namens-) Rechte zu erwerben. Die DFL erwartet allein für die Namensrechte 40-50 Mio. pro Saison. Allerdings gibt es auch andere Interessenten. Koflers Modell sieht ein BL-Spiel am Freitagabend, fünf um 15.30 Uhr (Sa.), ein Spiel am Sa. um 18.30 Uhr sowie zwei am So. vor.
    Außerdem pokert die schweizer Marketing-Agentur team (Rechteinhaber)weiterhin mit den Sendern um einen neuen Champions-League Vertrag, da sämtliche Sender noch nicht genug geboten haben.
    Quelle: Sport-Bild Nr.33/05

    Mal schauen wie es weitergeht...
     
  2. Püppi

    Püppi Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    31
    AW: Premiere will die Bundesliga komplett kaufen!

    Bundesliga nur im Pay-TV, niemals.
    Das wird die DFL nie mitmachen, denn es wäre auf Dauer das Aus für den deutschen Fußball!!!
     
  3. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Premiere will die Bundesliga komplett kaufen!

    Wenn Premiere genug Kohle zahlt, dann gibt´s die Bundesliga nur im Pay-TV.
    Glaubst du im Ernst, dass die DFL dazu nein sagen würde, nur damit man es ja in der Sportschau sehen kann?
    Die DFL ist doch auch nur auf Kohle aus, die würden die Bundesliga sogar um 3 Uhr in der Nacht ansetzen, damit sie mehr Geld kriegen.
     
  4. SOIS

    SOIS Board Ikone

    Registriert seit:
    17. Juli 2003
    Beiträge:
    3.371
    AW: Premiere will die Bundesliga komplett kaufen!

    Da steht doch auch etwas von Free-TV-Rechten, und laut dieses Artikels http://www.digitalfernsehen.de/news/news_44506.html , will P. immer noch das DSF kaufen, auch wenn alle Seiten immer wieder heftig dementieren. Aber meistens ist gerade dann etwas dran.
     
  5. tschippi

    tschippi Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Aus dem Wilden Süden
    AW: Premiere will die Bundesliga komplett kaufen!

    :D

    Flutlichtspiele habe ja auch ein besonderes Flair. :)
     
  6. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Premiere will die Bundesliga komplett kaufen!

    Dann dürfte ja klar sein, warum FILM und THEMA deutlich teurer geworden sind.
     
  7. Coppath

    Coppath Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2005
    Beiträge:
    521
    AW: Premiere will die Bundesliga komplett kaufen!

    Bundesliga NUR im Pay-TV wird es niemals geben. Im Free-TV wird es IMMER eine Bundesliga Sendung geben. Entweder die Sportschau ab 18.10 h, oder ab 20.15 h, oder das Sportstudio ab 22 h als erster Sender oder halt das DSF ab 21 h Samstags. Die Bundesliga wird es auf jeden Fall im Free-TV geben. Wahrscheinlich nur nicht mehr so früh wie diese Saison noch.
     
  8. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Premiere will die Bundesliga komplett kaufen!

    PREMIERE will alle Rechte kaufen und dann die Free TV Rechte über die eigene, neu gegründete Sportrechteagentur weitervermarkten - natürlich mit einem schönen Exklusivfenster für PREMIERE. ;)
     
  9. McPauli

    McPauli Silber Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    664
    AW: Premiere will die Bundesliga komplett kaufen!

    So ganz nebenbei: die DFL ist vertraglich gegenüber dem DFB verpflichtet die bundesliga auch im free-tv ausstrahlen zu lassen. der knackpunkt im vertrag ist der ausdruck "zeitnah" der nun neuerdings von der DFL als "22h ist 'zeitnah' genug" interpretiert wird.

    ansonsten enthält der sportbild-bericht absolut nix sensationell neues. das ist asbach-uralt.

    ... und ändert auch nichts an dem umstand dass es außer premiere derzeit keinen anderen pay-tv-abnehmer in deutschland gibt. springer ist mit der übernahme zu stark verschuldet als dass sie sie sich 1,5mil - 2mil für drei jahre ans bein binden wollen und kabel deutschland hat abgewunken.
     
  10. Premiereforever

    Premiereforever Silber Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    783
    AW: Premiere will die Bundesliga komplett kaufen!

    Viel wichtiger als die Bundesliga (ob da nun 5 Spiele samstags zu sehen sind oder ob das ZDF später auch berichtet) ist der Erhalt der CL auf Premiere. Alle CL-Spiele live- das ist für mich ein absoluter Abogrund. Das muss unbedingt erhalten bleiben und ich hoffe auch, dass es da ne Einigung gibt.
    Läuft der Vertrag denn bereits nach dieser Saison aus oder später?
     

Diese Seite empfehlen