1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere will CI-Modul zurück, obwohl ich neues Abo habe...

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Crashboy, 20. Februar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Crashboy

    Crashboy Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    494
    Technisches Equipment:
    Entertain Premium (4) Universal mit VDSL 50, Liga total! SD, 1 Mediareceiver MR300, 1 Mediareceiver X301T, Speedport W700V + 300 HS, Speedport W100 Bridge, Sony KDL 40 EX 505 LCD-TV
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    im November 2007 lief mein bisheriges Premiere-Abo (nach 8 Jahren aus). Ich nutzte bislang einen Grundig-Receiver und bekam von Premiere ein CI-Modul für diesen Receiver. Mangels Rückholangebot schließ ich ebenfalls im November ein neues rabattiertes Abo ab, da ich bei der Telekom arbeite.

    Meine Smartcard schickte ich nach Ablauf des Abos zurück, das CI-Modul behielt ich nach telefonischer Absprache im November mit Premiere, da Premiere keine CI-Module mehr anbietet. Dies wurde auch bei Premiere im System vermerkt. Ich bekam eine neue Smartcard (und leider auch eine neue Kundennummer) mit der Post, mein Abo funktioniert. Anfang Januar kam eine Mahnung über das CI-Modul (bzw. über 85 Euro). Ein erneuter Anruf bei Premiere: Ich kann mein bisheriges CI-Modul weiterbenutzen, da ein entsprechender Vermerk im System ist. Vor 2 Wochen bekam ich eine Rechnung eines Inkassobüros... 134 Euro. Erneute Nachfrage bei Premiere: Nachdem alles beim inkasso ist, hat man bei Premiere nichts mehr damit zu tun, man hat aber erneut den Eintag gefunden, dass ich das Modul behalte. Anruf bei Inkasso: Man setzt sich dort mit Premiere in Verbindung.

    Heute nach knapp 2 Wochen rief ich erneut beim Inkassobüro an, da ich bislang noch nichts gehört habe: Die Forderung ist berechtigt! Rückfrage bei Premiere, schließlich hat man mir ja zum damaligen Zeitpunkt bestätigt, dass ich das CI-Modul behalten kann: Man kümmert sich drum, bis Ende der Woche bekomme ich bescheid.

    Ich hatte 8 Jahre lang niemals Probleme mit Premiere, jetzt, da mein Abo gekündigt wurde (und ich auch noch ein neues abgeschlossen habe), gibt´s nur Ärger! Und das alles ist der Dank, dass ich wieder ein Abo abgeschlossen habe?

    Frage: Wie soll ich mich jetzt verhalten? Die Frist des inkassobüros ist bereits abgelaufen, und ich hab keine Ahnung, was ich jetzt machen soll. Werde morgen mal zur Verbraucherzentrale gehen. Wie stehen meine chancen, dass ich recht bekomme?

    Danke im voraus
    Oliver
     
  2. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.862
    Ort:
    Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Premiere will CI-Modul zurück, obwohl ich neues Abo habe...

    Schreiben an die Geschäftsleitung mit Schilderung des Sachverhaltes.

    Dadruch dass Du 2 Kundennumemrn ahst läuft irgendwas mächtig schief.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2008
  3. Worringer

    Worringer Platin Member

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    2.473
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere will CI-Modul zurück, obwohl ich neues Abo habe...

    Wow, das Inkassobüro fragt bei Premiere nach!? Ich dachte bisher, daß die das überhaupt nicht interessiert was der Schulder (aus deren Sicht) gegen die Forderung einzuwenden hat und diese einfach ohne Sinn und Verstand durchdrücken will.
    Bah, wie ich Inkassobüros verachte und alle Menschen, die dort arbeiten!

    Hast Du die Zusage von Premiere schriftlich? Falls ja, kannst Du Dich entspannt zurücklehnen und auf Post vom Gericht warten. Wenn weder Premiere noch der Geldeintreiber auf Deine Argumentation eingehen, müssen sie es eben auf die harte Tour lernen.
    Weshalb ist Premiere eigentlich der Meinung, daß sie damit nichts mehr zu tun hätten? Haben diese nicht die Geldeintreiber beauftragt?
     
  4. Crashboy

    Crashboy Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    494
    Technisches Equipment:
    Entertain Premium (4) Universal mit VDSL 50, Liga total! SD, 1 Mediareceiver MR300, 1 Mediareceiver X301T, Speedport W700V + 300 HS, Speedport W100 Bridge, Sony KDL 40 EX 505 LCD-TV
    AW: Premiere will CI-Modul zurück, obwohl ich neues Abo habe...


    Nee, leider nicht, aber diesen Vermerk gibt´s definitiv. Wenn das ganze über Inkasso geht, hat Premiere nix mehr damit zu tun, dass ist wie bei Telefonfirmen, wenn die ihre Forderung weitergeben (Telekom z.B.)...
     
  5. chrissaso780

    chrissaso780 Wasserfall

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    7.431
    Ort:
    Dormagen
    Technisches Equipment:
    Technisat Cabelstar HD2 inc. AC Modul
    AW: Premiere will CI-Modul zurück, obwohl ich neues Abo habe...

    Ich kann dir auch nur raten zum Verbraucherschutz zu gehen und dort mal die Sachlage Analysieren zulassen. Die wissen darüber besser bescheid als wir.
     
  6. arcade99

    arcade99 Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    4.971
    Technisches Equipment:
    Dreambox 7020HD
    Dreambox 800HD SE (2x)
    Technisat HD S2 Plus
    Technisat HD8-S
    Triax TDS 88cm
    Schwaiger 5/8 (SEW 5458)
    AW: Premiere will CI-Modul zurück, obwohl ich neues Abo habe...

    Ich persönlich würde ein Schreiben mit der Darstellung des Sachverhalts aufsetzen und dieses Schreiben einerseits an Premiere und andererseits an das Inkassobüro schicken. Dabei würde ich in dem Anschreiben beide Adressaten aufführen, damit sie jeweils wissen, dass auch die andere Seite informiert wurde.
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.545
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Premiere will CI-Modul zurück, obwohl ich neues Abo habe...

    Ich hatte auch mal nach langjährigem Abo Trödler mit Premiere bzw dem Inkassobüro.
    Premiere wollte von mir 10 DM nach ablauf des Abos haben, wusste selbst aber nicht wofür.
    Ging auch an ein Inkassobüro und dort sind über die Jahre aus den 10 DM
    170 € geworden.

    Schreiben von mir an Premiere bzw dem Inkassobüro wurden ignoriert und es wurde fleißig weitergemahnt.Erst Kurz vor dem Gerichtstermin hat Premiere bzw das Inkassobüro aufgegeben.
    Es kann also Jahre dauern.:D
     
  8. Crashboy

    Crashboy Senior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    494
    Technisches Equipment:
    Entertain Premium (4) Universal mit VDSL 50, Liga total! SD, 1 Mediareceiver MR300, 1 Mediareceiver X301T, Speedport W700V + 300 HS, Speedport W100 Bridge, Sony KDL 40 EX 505 LCD-TV
    AW: Premiere will CI-Modul zurück, obwohl ich neues Abo habe...

    So, nach einem Schreiben an den Premiere-Vorstand am vergangenen Donnerstag bekam ich heute einen Anruf von einem Herren von der Premiere-Geschäftsleitung, der mich vielfach um Entschuldigung bat und meinte, dass manchen Mitarbeitern anscheinend nicht klar ist, dass man (so wie ich) für manche Receiver ein CI-Modul benötigt, damit man überhaupt Premiere sehen kann und auch der Unterschied zwischen Leih- und Kaufmodul anscheinend nicht allen bekannt sei.

    Wie auch immer: Ich darf "mein" CI-Modul jetzt behalten (ja, ist jetzt sogar mein Eigentum), und der nette Herr stoppt die Forderung der Inkassofirma.

    Wenn das alles tatsächlich so klappt, dann finde ich, hat der Kundenservice (oder die Vorstandsetage) von Premiere ein dickes Lob verdient!
     
  9. Kaktusjack

    Kaktusjack Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2007
    Beiträge:
    1.123
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Sky+
    AW: Premiere will CI-Modul zurück, obwohl ich neues Abo habe...

    Glaubst doch nich das der vom Vorstand war?!?! :eek:
    Egal,hauptsache Problem gelöst,gelle?!?:winken:
     
  10. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.835
    Ort:
    Ostzone
    AW: Premiere will CI-Modul zurück, obwohl ich neues Abo habe...

    Komisch dass es eine neue Kundennummer gab. Ich habe seit jeher dieselbe und das völlig unabhängig davon ob ich ein normales Monatsabo, Prepaid oder Billig-Ramsch Abo habe. Möglicherweise hat auch die neue Kundennummer das Chaos mit ausgelöst.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen