1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere will Arena Sat-Bereitstellungsentgelt

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von tiris, 3. März 2007.

  1. tiris

    tiris Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,
    Premiere möchte jetzt von Kunden, auch von Kunden die gar kein arena oder Fußball oder Ähnliches empfangen, Arena Sat-Bereitstellungsentgelt haben. Das sind 5 Euro im Monat, mit der Begründung sie bekämen das von Arena berechnet und müßten das weitergeben.

    Daraus ergeben sich für mich 2 Fragen:

    1.)Ich habe mit arena nichts am Hut, ich habe nur die Kanäle Thema und Blockbuster. Warum muss ich das zahlen.

    2.)Das ist eine einseitige Vertragsänderung, da in dem ursrpünglich geschlossenen Vertrag nichts von wegen arena stand. Steht mir damit ein Sonderkündigungsrecht zu?

    Im gleichen Atemzug versucht Premiere ein Anbebot mit min. 4 Kanälen an den Mann zu bringen, dann entfiele das Bereitstellungsentgelt. Mir schaut das danach aus, als wollte man Kunden zur Nutzung größerer Pakete drängen.

    Wer von euch hat denn auch so einen Brief bekommen, oder vllt. sogar schon etwas in der Richtung unternommen?

    mfg

    tiris
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. März 2007
  2. satman702

    satman702 Wasserfall

    Registriert seit:
    28. April 2001
    Beiträge:
    8.302
    AW: Premiere will Arena Sat-Bereitstellungsentgelt

    Da kann doch wohl irgendwas nicht stimmen. Ohne arena Bereitstellungsentgeld? Den Brief möchte ich sehen.
     
  3. tiris

    tiris Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Premiere will Arena Sat-Bereitstellungsentgelt

    Sry, hab gerade keinen Scanner zur Hand.

    Warum fragst Du, ob es ohne Arena-Bereitstellungsentgelt (ich schreibe nur noch ABG) ist? Ich rege mich doch gerade darüber auf, dass die auf einmal das ABG haben wollen.

    mfg tiris
     
  4. headhunter04

    headhunter04 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.287
    AW: Premiere will Arena Sat-Bereitstellungsentgelt

    Auch mir ist das ganz neu. Wenn du es schon nicht einscannen kannst, zitiere doch bitte den kompletten Satz.
     
  5. tiris

    tiris Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Premiere will Arena Sat-Bereitstellungsentgelt

    Zitat Premierebrief:
    -----------------------------------------------
    Sehr geehrter Herr ----,
    die Bereitstellung der Sateliten-Technik ist im Vergleich zur Übertragung via Kablel wesentlich aufwendiger und teurer. Daher erhebt arena für die Nutzung der Satelliten-Infrastruktur ein Sat-Bereitstellungsentgelt von 5,00 Euro pro Monat.
    Dieses Sat-Bereitstellungsentgelt müssen wir leider an unsere Kunden weitergeben und werden Ihnen zusätzlich zu Ihren Programmengebühren künftig 5,00 Sat-Beteitstellungsentgelt berechnen.
    -----------------------------------------
    Zitat Ende


    So schreibt Premiere.

    mfg

    tiris
     
  6. Edelmax

    Edelmax Gold Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2007
    Beiträge:
    1.627
    Ort:
    Sachsen
    AW: Premiere will Arena Sat-Bereitstellungsentgelt

    *lol*

    Dann schreibe Ihnen, dass Sie Dir berechnen können, was Sie wollen, dass Du aber nicht zahlen wirst. Was die an Kosten haben, tangiert Dich nichtmal rektal!
    Empfehle Ihnen vielleicht gleichzeitig ein Seminar in Richtung Vertragsgestaltung!

    Edelmax
     
  7. headhunter04

    headhunter04 Gold Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2004
    Beiträge:
    1.287
    AW: Premiere will Arena Sat-Bereitstellungsentgelt

    Der Satz macht aber nur Sinn, wenn man arena hat. Denn es geht um Weitergabe der Satgebühr und nicht um eine eigene Erhebung. Wenn du kein arena abonniert hast, kann das also nur sein, wenn du ein altes Paket (Sport alt z.B. hast), welches jetzt bald zu den aktuellen Konditionen verlängert wird. Ansonsten versteh ich es nicht.

    Cheers :winken:
     
  8. Königsblau

    Königsblau Junior Member

    Registriert seit:
    28. August 2006
    Beiträge:
    149
    AW: Premiere will Arena Sat-Bereitstellungsentgelt

    5er-kombi+arena (arena für 9,99 euro) mehr nicht.
     
  9. tiris

    tiris Neuling

    Registriert seit:
    3. März 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Premiere will Arena Sat-Bereitstellungsentgelt

    Das mit den 9,99 Euro habe ich auch gelesen. Aber ich will doch gar kein Arena :winken:.

    Hmm, also einfach mal widersprechen und nicht zahlen.


    mfg tiris
     
  10. Fetzy

    Fetzy Senior Member

    Registriert seit:
    29. Mai 2006
    Beiträge:
    268
    Ort:
    Berlin
    AW: Premiere will Arena Sat-Bereitstellungsentgelt

    Ich glaube aber das betrifft nur die Leute die Satellit haben, und arena über Premiere abonniert haben.
    Ich habe Kabel, und habe auch diesen Brief bekommen, haben aber trotzdem nur 9,90 abgebucht.
     

Diese Seite empfehlen