1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere weiss nichts..

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von thomas011, 19. August 2002.

  1. thomas011

    thomas011 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    35
    Ort:
    wolfsburg
    Anzeige
    Hatte ich doch soeben einen anruf von Premiere weil ich mich wg.der unbrauchbaren Galaxis beschwert hatte p.Fax.ich hatte denen mitgeteilt das mein ansprechpartner Premiere ist da die Box in meinen Handgeschriebenen Vertrag drin steht.Beim abschluss des Abos war keine Online anmeldung möglich.Daher Handschr...
    Als antwort kam:Es ist alleine die sache von Galaxis.Ob es eine Software geben wird die die derzeitigen fehler entfernt ist niemanden bekannt da man auch nur die infos aus den beträgen vom digitv.de hat(!!)
    Das aufnahmen fast unmöglich sind wg.der ständigen Pin eingabe ist auch nicht die sache von Premiere.Die haben mit alldem nichts zu tun!Auf meine frage warum man einen gerät das Premiere Logo gibt obwohl es bekannt das das Dink mist ist kam die merkwürdige antwort:Ist ja Premiere tauglich...
    Der hinweis das Galaxis ja für nichts kann da Premiere die SW nicht freigibt hiess es kann nicht sein.Was haben wir denn damit zutun?
    Ich habe inzwischen genug von diesen verar...durch unbeholfene Hotline mitarbeiter und sende den die Karte zu mit den hinweis der Vertrag wird nur zum teil erfüllt.Lässt sich auch nur schwer bestreiten ich habe ja nunmal eine Karte in verbindung mit der schrott Box erworben.So steht es eindeutig im Vertrag.
    Gruss
    thomas
     
  2. LaCruz

    LaCruz Junior Member

    Registriert seit:
    11. April 2002
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Raimons
    Hotline: Sitzt wohl ein genervter Student!
    Soweit ich weiß, müssen alle "Premiere geeignet" Receiver wie Technisat, Humax, galaxis... bei Premiere/beta zertifiziert werden.

    ALso haben die jawohl was mit der Soft zu tun. Ich denke nicht das Hersteller absichtlich solange warten um ein Bugfix auszustrahlen.
     
  3. oli

    oli Platin Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.197
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    adam S
    Wenn die Software schon fertig wäre (getestet ist sie dann sicher nicht...) könnte gx das Update für den Easy CI schon senden ohne Premiere oder Beta zu fragen!!! Da der Easy ja nicht mehr über den ORB läuft (die ARD akzeptiert ja nur noch einen Stream pro Hersteller) sollte dies auch nicht der Aufwand mehr sein. Auch frag ich mich wann endlich wieder Software Streams für Action, McZap, McZap CI und IQG1 auf Astra aufgeschaltet werden? Aber für den Easy leistet man sich X Streams auf dem n-tv Transponder, für OEM usw. Auf Hotbird ist auch nur die JSTV zu finden. Weder Matrix CW-CI oder Matrix SX sind zu finden!! Aber schön mit Sat-Update bewerben!!

    cu oli
     
  4. thomas011

    thomas011 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    35
    Ort:
    wolfsburg
    hallo,
    was mich am meisten ärgert Premiere weiss seit langen das die Galaxis nichts taugt und denoch diese weiterhin den Kunden an"dreht".
    Auch dieses arrogante verhalten am Telefon war unverschämt.Die ist mir ständig ins wort gefallen ohne überhaupt auf mein anliegen einzugehen.
    Egal was ich sagte jedes mal zwischen gesabbelt ohne das es einen sinn ergab.Allein die frage von mir warum man einer Box das Premiree Logo gibt wurde so dämlich beantwortet das man nur mit dem Kopf schütteln kann.
    Gruss
    Thomas
     
  5. eskobar

    eskobar Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    164
    Ort:
    graz
    @LaCruz "Soweit ich weiß, müssen alle "Premiere geeignet" Receiver wie Technisat, Humax, galaxis... bei Premiere/beta zertifiziert werden.
    "

    sure muessen die zertifiziert werden. sprich: geprueft, ob sie den premiere-spezifikationen entpsprechen. d.h.: jugendschutz-pin, multifeed, vorrueckung der premiere-kanaele bei update *G*, update der permiere-kanaele, wenn man einen premiere kanal fuer ein paar sekunden gewaehlt hat und so denk ich mal....ob da bei anderen sender asynchronitaeten sind, der timer nicht geht, die box sich aufhaengt ist glaub ich premiere relativ egal.

    doof nur, wenn man sein abo mit so einem receiver anbietet. denn wenn der nicht funktioniert und man kein anderes geraet bekommt, kann der kunde den receiver UND das abo zurueckgeben winken
     
  6. thomas011

    thomas011 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    35
    Ort:
    wolfsburg
    Hallo,
    genau ´das hatte ich Premiere ja gesagt:ich kann das Programm nicht nutzen wie es sein sollte.Aber die etwass arrogante Dame sagte nur das ist allein eine sache zwischen Galaxis und mir.Premiere hat damit nunmal nichts abzumachen.Ich bleibe dabei es ist nicht so.Lt.Vertrag Galaxis+Smart-Card.Da wo sonst die D-Box 2 eingetragen wird steht das Mistding.Es wired aber bestritten.Inzwischen habe ich genug von diesen hochnäsigen Volk bei PW.
    Thomas
     
  7. Neelixxx

    Neelixxx Junior Member

    Registriert seit:
    30. Mai 2002
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Kiel
    Wenn du den Galaxisreceiver von Premiere zugeschickt bekommen hast, dann mach doch von deinem 14 tägigen Rückgaberecht gebrauch. Wenn du da aber schon drüber bist, hast du keine Chance da noch raus zu kommen. Du könntest natürlich das Geld zurückgehen lassen, allerdings heißt es in Deutschland seit Anfang des Jahres Schadensersatz statt Leistung und Premiere wird somit die Abogebühren der gesamten Vertragslaufzeit eintreiben. Kunde von Premiere wirst du dann auch so schnell nicht wieder.
    Wenn du das Gerät im Fachhandel erworben hast, hast du nicht einmal die 14 Tage Rückgaberecht.
    Außerdem gönn uns geplagten DBOX II-Kunden die Genugtuung, das nicht nur wir sehr lange leiden mußten, Timeraufnahmen gehen mit der DBOX II auch erst seit etwa 10 Monaten. Ganz zu schweigen von dem Standby-Problem.
    Außerdem Premiere supportet nun mal nur die DBOX, da hier Premiere bzw DF1 die Entwicklung beauftragt haben. Galaxis hingegen hat sein Gerät selbst entwickelt. Die Premiere Spezifikationen haben die mit reingenommen, weil die sich einen großen Markt erhoffen. Somit kann Premiere dir da nicht weiterhelfen. Also schreibe eine Mail an Galaxis, die haben das Gerät verbrochen.
    Wenn du ein Vertag bei der Telekom abschließt mit einem Siemenshandy, welches ständig ausfällt, dann kriegst du auch ein Austauschhandy von Siemens und nicht von z.B Nokia, zumindest nicht ohne Zuzahlung.
     
  8. eskobar

    eskobar Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    164
    Ort:
    graz
    *mh* ist das deutsche recht wirklich so entscheidend schlechter fuer den konsumenten wie das oesterreichische? in at jedenfalls koennte man lt. meines wissens das gesamte paket reklamieren, wuerde wahrscheinlich auf ruecknahme der galaxis hinauslaufen da in der bedienung gravierende und derzeit offenbar nicht behebbare maengel da sind, und gegen aufzahlung ein geraet einer anderen marke, den vertrag aber aufrecht erhalten. ich wuerde mal den haendler, wo du das superpaket erworben hast, mit der galaxis-box konfrontieren winken

    der wirds dann einschicken, es wird mit der selben soft zurueckkommen, dann nochmals einsenden...und premiere kassiert ohne dass du sehen kannst weiter, da kannst leider nix machen.
    naechste mal vorher mehr in den foren lesen ;-(
     
  9. eskobar

    eskobar Senior Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2002
    Beiträge:
    164
    Ort:
    graz
    @neelix "Wenn du ein Vertag bei der Telekom abschließt mit einem Siemenshandy, welches ständig ausfällt, dann kriegst du auch ein Austauschhandy von Siemens und nicht von z.B Nokia, zumindest nicht ohne Zuzahlung"

    ja, das stimmt. wenn allerdings auch alle austauschhandies d.s. type nicht funktionieren wuerden, weil sie - sagen wir mal beispielsweise - eine unausgereift software haetten - und deshalb der gewoehnliche gebrauch des handys nicht moeglich waere, muessten sie dir - gegen preisausgleich, also zuzahlung oder rueckerstattung - ein neues handy eines andere herstellers anbieten. in oesterreich muesstest du 2 * eine besserung verlangen, bzw. austausch, wenns dann noch immer nicht funktioniert, koenntest du die sim-karte + handy zurueckgeben, da ist sehrwohl der mobilfunkbetreiber verantwortlich, wenn du handy UND sim bei ihm kaufst. wuerdest sogar die freischaltungskosten zurueckbekommen.

    (wobei: siemens hat gute handies winken )
     
  10. Sistenix

    Sistenix Senior Member

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Berlin
    So für mich hat sich heute das Galaxis Problem erledigt.
    Habe das Mistding beim ProMarkt zurück gegeben und mir eine Sagem besorgt.
    BN2.01 ist zwar auch nicht der Hit, aber es gibt ja noch Linux und das Teil läuft zumindest stabil.
    Ich kann nur allen empfehlen zu reklamieren, wenn noch Garantie besteht!!!!
    Ich habe denen im ProMarkt mal den ganzen Schriftwechsel den ich mit der Galaxis Hotline per E-Mail hatte, ausgedruckt und mitgenommen.
    Das hat den Herrn sichtlich beeindruckt und der Austausch war dan kein Problem, trotzdem ich die Box schon länger als 14 Tage hatte. breites_ breites_ breites_
     

Diese Seite empfehlen