1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere vs. KDG

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von KDG KundeBLN, 10. Februar 2005.

  1. KDG KundeBLN

    KDG KundeBLN Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    300
    Anzeige
    was nach eurer meinung ist besser?
    Premiere oder KDG :winken: ?
     
  2. Frapu

    Frapu Gold Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    1.107
    Ort:
    Leipzig
    AW: Premiere vs. KDG

    Kann man nicht so pauschal sagen. Kommt darauf an was dich interessiert.
     
  3. meistercraft

    meistercraft Senior Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    178
    AW: Premiere vs. KDG

    ich denke, man kann das nicht so recht vergleiche.
    premiere ist ja ein vollprogrammanbieter (eigene spielfilm + sportkanäle + "fremde" kanäle)
    KD hat in ihrem paket nur "fremde" kanäle, davon so highlights wie "weinTV" oder FashionTV"...einzig intressant wäre 13th street wenn du ältere filme magst.
    der ist aber auch bei prem+ im paket (zahlst du 15€ für prem.start und prem+ )
     
  4. KDG KundeBLN

    KDG KundeBLN Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    300
    AW: Premiere vs. KDG

    bei 13thstreet laufen ab und zu auch neuere filme
     
  5. harry 7

    harry 7 Silber Member

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Beiträge:
    503
    Ort:
    Thüringen/WAK
    Technisches Equipment:
    Nokia Kabel 2xIntel
    Sagem Kabel 1xIntel
    AW: Premiere vs. KDG

    Also ich finde Premiere nach wie vor um Welten attraktiver.
    Ich habe Premiere komplett und KD Home.
    Was bei KD fehlt sind die wirklichen Highlights wie Spielfilme oder aktueller Sport.
    Allerdings sind bei KD die Dokumentationen besser.
    Gemessen am Preis ist beides allerdings etwa gleich da ja KD Home auch nur 9€ kostet.
     
  6. sdl

    sdl Silber Member

    Registriert seit:
    25. Juni 2004
    Beiträge:
    767
    Ort:
    Deutschland
    AW: Premiere vs. KDG

    Also ich würde mal auch auf die Vertragslaufzeiten, Möglichkeiten zum Abschluß vergünstigter Zweitabos etc. schauen. Soweit ich weiß bietet Premiere günstige Zweitabos an, während KDG da den Kunden nochmals voll zur Kasse bittet.
    Zweitabo kann ganz nützlich sein, wenn Du gleichzeitig ein Programm aufnehmen, und ein anderes ansehen willst.

    Die Vertragslaugzeit bei Premiere, sowie bei KDG beträgt mind.beidemale 12 Monate. Bei KDG verlängert sich das danach wieder um weitere 12 Monate. Weiß jetzt leider nicht wie Premiere das handhabt, aber wenn der Vertrag danach auf unbestimmte Zeit geschlossen ist und Du kürzere Kündigungsfristen hast ... umso besser.

    Und hier, wie immer an dieser Stelle mein Spruch gegen das PayTV. Wer sowas, speziell die KDG noch unterstützt, braucht sich nicht wundern, und darf sich nachher auch nicht beschweren, wenn demnächst alles verschlüsselt wird, sowie der Kunde pro TV-Gerät abgezockt wird, anstatt pro Wohneinheit. Wenn die Akzeptanz vohanden ist aus Sicht der KDG, wird es nämlich genau darauf hinauslaufen. Bestellt den Mist jedoch keiner, dann wird die Frage der Grundverschlüsselung sich sehr schnell klären. Denn die KDG ist auf eines angewiesen, und das ist das Geld der Kunden. Verwehren die Kunden der KDG selbiges, dürfte die sehr schnell umsteuern und kundenfreundlichere Angebote stricken. Und genau das sollte der ein oder andere mal endlich kapieren.
    ...
    Aber ihr habt es ja in der Hand. Entweder zahlen bis zum umfallen, oder den Mist boykottieren, damit kundenfreundlichere Angebote kommen. Noch hat der Kunde die Macht um was zu verändern. In 5 Jahren, wenn jeder DVB-C hat, ist's zu spät.
    Aber das ist ja nur meine bescheidene Meinung. Unterhalten wir uns in 5 Jahren noch mal darüber, wenn es das RTL Paket, das Pro7Sat1 Paket, das Kabel Digital Home Paket, das Home Basic Plus Paket etc. etc. gibt. Gelle?

    Bei Premiere sehe ich das jetzt nicht so dramatisch. Die treiben schließlich nur die Preise für Sportrechte in die Höhe und legen damit den Grundstein, daß z.B. ein Herr Höneß langsam an Realitätsverlust leidet. Die verfehlte Finanzpolitik des mittlerweile insolventen Herrn Kirchs hat doch dazu beigetragen, daß Fußballer mittlerweile glauben ihnen stünden Gehälter im 3stelligen Milliardenbereich zu. Anders jedenfalls kann ich mir die schwachsinnige Äußerung eines Herrn Höneß, daß man die Fernsehgebühren erhöhen sollte, damit die Sender mehr für die Bundesligarechte zahlen können nicht erklären.

    Aber wie gesagt, ihr habt es in der Hand. Solange da genügend mitziehen, solange wird dieser Unfug weitergetrieben werden. Beschwert euch dann aber hinterher nicht.

    Meine Meinung.
     
  7. kabeljau

    kabeljau Senior Member

    Registriert seit:
    9. Dezember 2003
    Beiträge:
    200
    Ort:
    München
    AW: Premiere vs. KDG

    gibt es bei Premiere auch nicht mehr, zweite Karte, voller Preis
    genauso
    bei dem Mist was die Privaten bringen zahl ich lieber neun Eur oder mehr und hab meine Ruhe vor Sweety, Jamba, Die Burg, Laufbänder und KlingelPingelAnrufgewinnkackeinblendungen. Meine Meinung.
    Zur Blockadehaltung, ich würde gerne gegen die GEZ blockieren, da würden viel mehr mitmachen, und es gibt Sie trotzdem noch...
     
  8. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Premiere vs. KDG

    @kabeljau
    Für Zweitabo gibt es aber eine Prämie bei Premiere. Da kann man auch Geld wählen.
     
  9. KDG KundeBLN

    KDG KundeBLN Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    300
    AW: Premiere vs. KDG

    mir sind es die 9 euro wert ohne werbung zu fernsehen. davon gibt es eh schon genug auf der straße
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Premiere vs. KDG

    Den Schrott hast Du bei den KDG Programmen aber auch. ZB. auf MTV oder Viva.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen