1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere vs. Arena

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Piepolino, 18. April 2006.

  1. Piepolino

    Piepolino Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich weiß, dass das Thema schon heftigst diskutiert wurde. Wollte aber nicht das ganze Forum zu diesem Thema durchforsten.

    Kann man die aktuelle Situation so zusammenfassen?
    Das Arena-Paket kann man mit der d-box über Satellit noch nicht empfangen, da Arena anders verschlüsselt wird, richtig?

    Gibt es noch eine Chance, dass Premiere eine Sublizenz für die BuLi bekommt?
    Würdet ihr Arena zusätzlich zu Premiere abonnieren?
     
  2. Mic2904

    Mic2904 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    823
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Sky+ Box
    AW: Premiere vs. Arena

    Das dauert mit zu lange :D

    Sofern DU nen Premiere geeigneten Receiver hast, richtig

    Das kann Dir momentan keiner 100%ig beantworten, dazu steht noch zu viel offen. Da heisst es erstmal Geduld bewahren und schauen was passiert.
     
  3. ericomx2k

    ericomx2k Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Premiere vs. Arena

    1. Das Arena-Paket kann man mit der d-box über Satellit noch nicht empfangen, da Arena anders verschlüsselt wird, richtig?

    JA

    2. Gibt es noch eine Chance, dass Premiere eine Sublizenz für die BuLi bekommt?

    DENKE NICHT

    3. Würdet ihr Arena zusätzlich zu Premiere abonnieren?

    Solange ARENA eine Zwangsgebühr für SAT Kunden will, NEIN!


    eric
     
  4. deister7

    deister7 Institution

    Registriert seit:
    11. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.886
    Zustimmungen:
    134
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Technisat Digibox Beta2
    Technotrend S2-3200 mit CI
    AW: Premiere vs. Arena

    richtig ... über Kabel siehts momentan nicht anders aus

    lt. Arena nein, lt. Premiere ja
    ich nicht, da es für mich teurer würde als bisher (18€ für Sport incl. Fußball Live bei Premiere, 19,9€ nur für Buli bei Arena, dann noch nen neuen Receiver, nein danke!)

    ... alles weitere findest Du hier
     
  5. Piepolino

    Piepolino Junior Member

    Registriert seit:
    29. März 2002
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Premiere vs. Arena

    Danke für die schnellen Antworten.

    Dann warte ich mal ab, wie sich das entwickelt.

    Arena würde mich auf Grund der Möglichkeit NASN zu empfangen, schon reizen.
    Allerdings finde ich diese 5 € mtl. an SAT-Gebühr schon ein Witz!
     
  6. Thrakhath

    Thrakhath Wasserfall

    Registriert seit:
    2. März 2001
    Beiträge:
    9.906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Premiere vs. Arena

    Verbreitung


    Premiere:

    Satempfang:
    - in ganz Deutschland über Astra 19,2° Ost empfangbar

    Kabelempfang:
    - in so gut wie jedem Kabelnetz in Deutschland eingepeist


    Arena:

    Satempfang:
    - in ganz Deutschland über Astra 19,2° Ost empfangbar

    Kabelempfang:
    - in Unity Media Kabelnetzen (ish, iesy, TeleColumbus) eingepeist
    - Einspeisung bei KabelDeutschland, Kabel-BW und zahllosen kleineren Kabelnetzbetreibern noch offen - Verhandlungen laufen




    Digital-Receiver & Verschlüsselung


    Premiere:

    Satempfang:
    - Verschlüsselung in Betacrypt und spezieller Nagravision Variante
    - Empfang & Entschlüsselung offiziell über DBox1/2 Sat und alle "geeignet für Premiere" Digital-Satreceiver möglich
    - Empfang & Verschlüsselung inoffiziell auch über alle Betacrypt-taugliche Digital-Satreceiver (entweder Betacrypt inoffiziell integriert oder über CI-Slot mit Betacrypt-tauglichen CI-Modul) möglich

    Kabelempfang:
    - Verschlüsselung in Betacrypt und spezieller Nagravision Variante
    - Empfang & Entschlüsselung offiziell über DBox1/2 Kabel und alle "geeignet für Premiere" Digital-Kabelreceiver möglich
    - Empfang & Verschlüsselung inoffiziell auch über alle Betacrypt-taugliche Digital-Kabelreceiver (entweder Betacrypt inoffiziell integriert oder über CI-Slot mit Betacrypt-tauglichen CI-Modul) möglich


    Arena:

    Satempfang:
    - Verschlüsselung in Cryptoworks
    - Verschlüsselung in Betacrypt noch offen (Verhandlungen/Klagen laufen)
    - Verschlüsselung in spezieller Nagravision Variante noch offen (Verhandlungen/Klagen laufen)
    - Empfang & Entschlüsselung über alle Cryptoworks-taugliche Digital-Satreceiver (entweder Cryptoworks integriert oder über CI-Slot mit Cryptoworks-tauglichen CI-Modul) möglich
    - Empfang & Entschlüsselung über Betacrypt taugliche Digital-Satreceiver ohne CI-Slot (z.B. DBox1/2 Sat & ältere "geeignet für Premiere" Satreceiver) noch offen (Verhandlungen/Klagen laufen)
    - Empfang & Entschlüsselung über für die spezielle Nagravision Variante tauglichen Digital-Satreceiver ohne CI-Slot (neuere "geeignet für Premiere" Satreceiver) noch offen (Verhandlungen/Klagen laufen)

    Kabelempfang:
    - Verschlüsselung in Betacrypt noch offen (Verhandlungen/Klagen laufen)
    - Verschlüsselung in spezieller Nagravision Variante noch offen aber wahrscheinlich
    - Empfang & Entschlüsselung offiziell über Betacrypt taugliche für ish, iesy, KDG, etc. zugelassene Digital-Kabelreceiver (z.B. DBox1/2 Sat & ältere "geeignet für Premiere" Kabelreceiver) noch offen (Verhandlungen/Klagen laufen)
    - Empfang & Entschlüsselung offiziell über für die spezielle Nagravision Variante tauglichen Digital-Kabelreceiver (neuere "geeignet für Premiere" Kabelreceiver) noch offen aber wahrscheinlich
    - ob Empfang & Verschlüsselung inoffiziell auch über alle Betacrypt-taugliche Digital-Kabelreceiver (entweder Betacrypt inoffiziell integriert oder über CI-Slot mit Betacrypt-tauglichen CI-Modul) möglich noch offen (hängt von Betacrypt-Tauglichkeit ab)




    Preise für Nur-Bundesliga


    Premiere:
    - dieselben Preise für Sat & Kabel
    - Bundesliga nur in Verbindung mit Hauptpaket (Film, Sport, Thema) abonnierbar
    - unterschiedlichste Preise durch verschiedenste Prepaid Angebote und Sonderkonditionen
    - Standardpreise durch Muss-Bundelung im Schnitt höher als bei Arena

    Arena:
    - verschiedene Preise für Sat & Kabel (Bereitstellungsgebühr für Sat durch Arena & Frühbucherrabatt durch ish/iesy nur für ish/iesy-Kabelkunden macht ein Abo über Sat doppelt so teuer wie ein Frübucherabo bei ish/iesy)
    - bislang Standardpreise (aber nach nichtmal einen Monat hat dies nicht viel zu sagen)
    - Standardpreise selbst über Sat noch günstiger als Preis im Schnitt bei Premiere




    Sublizenz

    Pro:
    Premiere hat in erster Instanz erstritten, dass sie Arena nicht den Zugang zur Premiere-Receiverplattform ermöglichen müssen. Was das im Detail heißt (ob sich das nur auf Betacrypt oder auch auf die auf eine spezielle Nagravision Variante basierenden Receiver bezieht) ist nicht bekannt. Wenn Arena grundsätzlich allen potentiellen Kunden, die schon einen "geeignet für Premiere" Receiver ohne CI-Slot haben, überzeugen muss, sich einen neuen Digital-Receiver für die Bundesliga zuzulegen, würde dies einen herben Rückschlag bedeuten. Dies wäre selbst dann noch so, wenn es nur die Betacrypt-basierenden betreffen würde. Ein nötiger Receiverkauf oder sogar der Parallelbetrieb von zwei Receivern, wenn man Premiere und Bundesliga möchte, schreckt ab. Dieser Aspekt könnte Arena zur Vergabe einer Sublizenz bewegen. Andererseits wäre es auch möglich, dass Arena versucht für den Zugang Lizenzgebühren zu zahlen, die sich im Rahmen bewegen. Verhandlungen und Rechtsweg sind aber noch nicht ausgeschöpft.

    Contra:
    Arena möchte laut eigener Aussage eine Sublizenz unter allen Umständen verhindern und nimmt evtl. auch ungünstige Konstellationen in der Receiverfrage (siehe Pro) in Kauf. Dafür spricht, dass Arena natürlich befürchten muss, sich nicht ausreichend etablieren zu können, wenn Premiere über eine Sublizenz weiterhin Bundesliga live zeigt. Denn dadurch würde das Kundenpotential kleiner, wodurch sicherlich auch das Interesse von KabelDeutschland sinken würde usw.
     
  7. gauloisesbert

    gauloisesbert Silber Member

    Registriert seit:
    26. September 2005
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    dBox2 unter Yadi
    AW: Premiere vs. Arena

    Ist wohl entweder eine "Glaubensfrage" oder eine Geldfrage!

    Es gibt hier im Forum notorische Arena-Hasser und es gibt Leute, die Arena wahrscheinllich auch für 30 Euro/Monat abonniert hätten.

    Im Endeffekt muß jeder selbst entscheiden, ob er sich es leisten will.

    Mir persönlich würde nur die 2. BL genügen, da ich meist eh live im Stadion (wo, siehe Signatur) oder mit Freunden in der Kneipe BuLi sehe.

    ... bzw. es genügt die erste Liga, falls die Backpfeifen absteigen :winken:


    gruß,
    bert
     
  8. Hoffi67

    Hoffi67 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. März 2006
    Beiträge:
    9.678
    Zustimmungen:
    264
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Philips 49PFL8271 + Humax HD Receiver
    AW: Premiere vs. Arena

    Ich persönlich schaue nur Champions League und 1. und 2. Bundesliga, bin also sozusagen in der Zwickmühle!
    Ich warte erstmal ab! Aber eins ist klar, da ich nur Buli und CL schaue, werde ich sicher nicht Premiere und Arena zusammen abonnieren, da ist das Preis und Leistungsverhältnis überhaupt nicht angemessen.

    Ich hoffe noch auf Bundesliga auf Premiere. Ansonsten fällt bei mir das Sportpaket weg, da der deutsche Fussball in der CL ja eh nur ein paar kurze Auftritte hat:D
     
  9. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.117
    Zustimmungen:
    958
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Premiere vs. Arena

    Du wirst ja in spätestens einem Monat sehen, was für dich dann für ein neuer Preis herausspringt. Die Fairplay-Garantie besagt ja, dass man als Fußball Live-Abonnent dann sein Abo downgraden kann oder es zu den dann gültigen Kondition weiterführen kann.

    In meinen Augen, wäre Premiere sehr schlau, wenn sie Fußball Live als eigenes Abonnement für 9,90 € oder 14,90 € anböten, ohne eine Verplichtung eingehen zu müssen, ein anderes Hauptpaket abonnieren zu müssen.

    Wenn es dann die CL und internationalen Spitzenfußball in sehr ausgebauter Form (der Ausbau ist ja schon in Gange) für 14,90 € gibt, steht arena mit dem bisschen BuLi zum gleichen Preis ganz schön dumm da.
     
  10. Joost38

    Joost38 Talk-König

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    5.141
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Premiere vs. Arena

    Mich interessiert auch nur CL und Bundesliga und da könnte Premiere von mir aus 100 andere Ligen aus der ganzen Welt zeigen...im Vergleich zur Bundesliga wäre das aus meiner Sicht trotzdem vollkommen uninteressant.

    Hab Premiere auch bereits gekündigt - aus demselben Grund, den schon jemand anderes hier nannte: In der CL sind die deutschen Teams sowieso meistens nach kurzer Zeit nicht mehr dabei. Und sonst gehts halt mal in die Kneipe um die Ecke...

    Schade nur, dass ich Arena in meinem Haus aus technischen Gründen nicht empfangen kann...andererseits hab ich dann doppelt Geld gespart! :D
     

Diese Seite empfehlen