1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere vor Wechsel der Verschlüsselung

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Malte22, 30. Oktober 2002.

  1. Malte22

    Malte22 Junior Member

    Registriert seit:
    1. August 2002
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Braunschweig
    Anzeige
    Wenn PREMIERE tatsächlich vor dem Wechsel zu einer neuen Verschlüsselung steht und SECA und BETACRYPT 2 zur Auswahl stehen, könnte man bei der Auswahl zu SECA dann die d-box als "richtige" Satbox nutzen? - will sagen ddann ist es möglich mit der d-box alle SECA Kanäle zu entschlüsseln!?!
     
  2. roschy

    roschy Junior Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2002
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Kitzingen
    Dies glaube ich nicht.Denn die meisten PAY-TV Anbieter,die die SECA-Codierung benutzen, haben noch eine extra Codierung.das es nicht möglich ist,andere PAY-TV Anbieter zu entschlüsseln.
    Das Betacrypt ist ja auch nach IRDETO-Codierung geschrieben worden.
    Aber ich glaub fest dran das Premiere bei Betacrypt bleiben wird.
     
  3. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Nun, SECA 2 wurde vorige Woche beobachtet.. aber es stimmt, wenn die selbe Codierung genutzt wird, sind zusätzliche Ländersperren im Einsatz, das ja auch jetzt schon innerhalb Betacrypt, Beispiel Premiere Austria und ORF, früher mal ATV was bei uns nicht empfangbar ist.

    viele Grüße,

    Patrick
     
  4. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    >Nun, SECA 2 wurde vorige Woche beobachtet..

    hör endlich auf mit dem blödsinn, ausser einer sinnestäuschung eines anfängers hat es nix gegeben.. ha!
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Um es nochmal zu sagen es wird kein Seca2 bei Premiere geben denn das währe viel zu teuer für Premiere denn alle D-Box1 besitzer würden dann einen Schwarzen Bildschirm haben es gibt offiziell keine Seca für die D-Box1. Updaten lässt sich da nichts denn die Software für die Decodierung steckt in einem OT-Prom (nur einmal beschreibbarer Eprom) dieser ist ausserdem eingelötet. Man müsste das ganze Cam wechseln. Und das müsste erst für Seca entwickelt werden.
    Fazit: Das ganze würde sich nicht lohnen der Umbau währe teurer als eine neue Box.
    Gruß Gorcon
     
  6. BikerMan

    BikerMan Platin Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    2.234
    Ort:
    MUC
    Bist du dir das soo sicher?

    Klick dich mal ein bißchen durch die einschlägien Boards und du wirst über kurz oder lang auf einen Screenshot stoßen, der ziemlich sicher keine Fake ist. Da liefen wohl Tests, warum auch immer.
     
  7. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    >Klick dich mal ein bißchen durch die einschlägien Boards und du wirst über kurz oder lang auf einen Screenshot stoßen, der ziemlich sicher keine Fake ist..

    ..ja ja, das ist ja das dumme. Jeder, der sich darauf beruft, hat genauso wenig ahnung wie der poster. Wer nur ein weinig von dvb versteht, sieht sofort den fehler ha!
     
  8. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.616
    Ort:
    Gessertshausen b. Augsburg
    Dann beschreib uns doch mal den Fehler, ich bin ja einsichtig! läc Nur, beachte auch mal die aktuellen Meldungen dazu;)

    ich habe außerdem heute nen Kollegen informiert, der schwarzsieht und mitloggt.. der wird das nun beobachten, sonst habe ich mich mit ihm schon öfters in der Wolle gehabt wegen dem Schwarzsehen wüt aber auch nur die Möglichkeit einer Umstellung auf ein System , was nicht Betacrypt ist, löste bei ihm Entsetzen aus breites_ breites_ breites_

    Aber mal sehen, was er sagt, von der Materie hat er jedenfalls ( leider:( ) Ahnung, er arbeitet im IT Bereich..

    viele Grüße,

    Patrick
    viele Grüße,

    Patrick
     
  9. hazya

    hazya Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    75
    Kannst du mir diese Links geben ? - Danke
     
  10. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Hallo,

    es sind definitiv nur noch Nagra oder SECA im Endspurt, einer von beiden wird es definitiv. Ich selbst tendiere aber eher zu Nagra da Premiere mit Nagra mehr Erfahrungen hat. Nicht zuletzt wird das analoge Premiere noch heute in dem schweizer System codiert.
    Beta Research, die dann von einem der beiden großen Firmen übernommen werden, testet wirklich die Systeme, das ist kein Blödsinn, allerdings wurde dazu bisher immer nur die Frequenz 12.148 Ghz. horizontal verwendet wo die BD Kanäle senden.
     

Diese Seite empfehlen