1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere-Vertrag automatisch verlängert

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von SpookyAlex, 10. Januar 2011.

  1. SpookyAlex

    SpookyAlex Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe noch einen Jahren alten Premiere-Komplett-Vertrag (45€/Monat), der Ende diesen Monats ausgelaufen wäre. Unter anderem deswegen hatte ich im Oktober mal bei Sky angerufen, wie das denn nun abläuft. Dort versicherte man mir, dass der Vertrag weder automatisch verlängert noch in einen Sky-Vertrag umgewandelt wird (habe explizit nach beidem gefragt).

    Heute bekam ich einen Anruf von Sky, die mir HD-Kanäle gratis schenken würden, wenn ich zu Sky-Konditionen wechseln würde. Als ich dann meinte, ich wolle meinen Vertrag am Monatsende aus finanziellen Gründen ersatzlos auslaufen lassen, meinte sie überrascht, dass der ja nun automatisch bis 2012 verlängert wurde und meine Kündigungsfrist seit 2 Monaten abgelaufen ist.

    Ich habe sie über mein Telefonat aus dem Oktober unterrichtet, aber sie meinte nur, dass ich da wohl falsch beraten wurde. Sie könne mir nur anbieten, den Vertrag auf lediglich Sky Welt herunterzustufen. Ich habe ihr erstmal gesagt, sie soll mich am Mittwoch nochmal anrufen.

    Wer ist im Recht? Lässt sich da irgendetwas machen?
     
  2. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.974
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: Premiere-Vertrag automatisch verlängert

    Sky, da sowohl Sky als auch Premiereverträge nicht automatisch auslaufen. Es bedarf der schriftlichen Kündigung. Meldet sich Sky nicht verlängert sich dein Premierevertrag automatisch zu gleichen Konditionen um ein weiteres Jahr.

    Ein Downgrade ist zum Ende der Vertraglaufzeit möglich. Dieses hat dir Sky mit dem "runterschrauben" auf nur noch Welt angeboten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2011
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.959
    Zustimmungen:
    3.907
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Premiere-Vertrag automatisch verlängert

    Nein, zu den aktuellen konitionen.
     
  4. Markus Krecker

    Markus Krecker Lexikon

    Registriert seit:
    20. Mai 2005
    Beiträge:
    28.974
    Zustimmungen:
    207
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett + HD
    Sony KD-65XD7505
    AW: Premiere-Vertrag automatisch verlängert

    nicht unbedingt. Aber hast recht ohne Kündigung hätte es durchaus der Fall seien können, dass Sky auch einfach den Standardpreis abbucht. -> Bleibt dir wohl nur ein Downgrade auf Welt zu machen. Wären dann 16,90 € / Monat.
     
  5. J Wilson

    J Wilson Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    8.022
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Der gerät
    AW: Premiere-Vertrag automatisch verlängert

    Würde ich nicht sagen, bei meinem Premiere Altvertrag (Studentenabo) gab es auch schriftlich, dass er entweder in einen Sky Vertrag umgestellt wird oder ich kündigen kann.
    Habe dann dieses 24,90 + HD Angebot angenommen. Am 30.12. angerufen, ohne Anruf wär es ein Rabatt-Abo für 27,-(statt 24,99) ab 2.1. geworden oder ich hätte locker kündigen können.

    Allgemein zum Thema ist zu sagen, dass man aber rechtzeitig kündigen muss, weil sonst Pech gehabt.
    Ich würde nochmal anrufen, aber allg. ist Sky ja auch nicht an allem Schuld.
     
  6. SpookyAlex

    SpookyAlex Neuling

    Registriert seit:
    12. Oktober 2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Premiere-Vertrag automatisch verlängert

    Natürlich ist Sky nicht an allem Schuld. Hatte bisher auch nie schlechte Erfahrungen mit den Leuten da. Ich ging nur nach meinem Anruf im Oktober davon aus, dass der Vertrag dann von sich aus nicht verlängert wird und ich daher auch nicht explizit zu kündigen brauche. Da wurde mir dann wohl Blödsinn aufgetischt. Werden die Gespräche mit der Kundenhotline nicht eigentlich aufgezeichnet?

    Dann wird mir wohl nichts anderes als ein Downgrade übrig bleiben und nächstes mal rechtzeitig an die Kündigung zu denken.

    Danke für die Antworten.
     
  7. J Wilson

    J Wilson Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Beiträge:
    8.022
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Der gerät
    AW: Premiere-Vertrag automatisch verlängert

    Am Telefon ist es eig. auch fest, von daher doch nicht toll von Sky. Schlimm ist, dass man diese Sachen am Telefon nicht beweisen kann. Ruf einfach nochmal da an.
    Versuche zu kündigen, ansonsten downgrade.
     
  8. crazytv

    crazytv Talk-König

    Registriert seit:
    28. November 2008
    Beiträge:
    5.376
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Premiere-Vertrag automatisch verlängert

    Was mit deinem Abo nach Ablauf der Vetragslaufzeit passiert, steht in der Auftragsbestätigung von Premiere und den zugrundeliegenden AGB. Gespräche werden nicht immer aufgezeichnet. Wann aufgezeichnet wird, weiß keiner, man kann nur gleich am Anfang des Telefonats der Aufzeichnung widersprechen.
     
  9. fcsh

    fcsh Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Premiere-Vertrag automatisch verlängert

    Auch wenn es ärgerlich und nicht gerade im Interesse einer guten Kundenbeziehung ist, dass sky-Mitarbeter telefonisch falsche Information geben, sollte man sich grundsätzlich nie auf telfonische Aussagen verlassen. und das besonders aber keinesfalls nur bei sky.

    Dass der Vertrag gekündigt werden muss steht in den AGB und (fast immer) auch in den Vertragsunterlagen. Daher ist es unerheblich, was am Telefon gesagt wird, denn der Kunde muss sich genauso wie sky an den Vertrag halten.

    In diesem Fall kann man sich natürlich bei der Geschäftsleitung über die Falschaussagen am Telefon beschweren, allerdings wird es vermutlich nichts bringen, auser vielleicht eine Entschuldigung und ein paar Freifilme auf Select, denn du hast den AGB zugestimmt und somit ist sky in Recht. Ein Downgrade wurde angeboten und ich befürcht, eine andere Möglichkeit wird es nicht geben.

    Übrigens: Laufzeitverträge, die automatisch ablaufen sind zwar nicht unmöglich, gibt es aber selten.
     

Diese Seite empfehlen