1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere Verschlüsselung

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von Indymal, 17. Mai 2005.

  1. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    Anzeige
    Hi,

    Ich hätte mal eine Frage, zur Knackbarkeit der neuen Premiere Verschlüsselung. Ich habe letzlich von jemandem gehört, daß es so eine Art Dongle für PC gibt, mit dem man das komplette Premiere Programm ohne Karte sehen kann. Das soll angeblich auch bestens funktionieren.

    Nun meine Frage...

    Gibt es sowas wirklich, evt auch irgendwo für Premiere Mitarbeiter wo der Dongle als Ersatz für eine Originalkarte genutzt werden kann, oder ist da eher ein illegaler Emu drauf ?

    Um Missverständnissen Vorzubeugen...
    Ich habe noch nie versucht irgend ein Pay TV zu knacken, oder auch nur in Erwägung gezogen dies zu tuen. Ebenso brauche ich keine genauen Bezeichnungen oder Quellangaben zu so einem Dongle.

    Mich würde nur mal interessieren, ob Koffler da irgend etwas verschweigt, oder ob es sich dabei um irgend ein nicht für die Öffentlichkeit bestimmtes Hardwareteil handelt, das aber trotzdem freigeschaltet werden muss von Premiere.

    Falls das jetzt schon gegen die Forenregeln verstößt bitte ich um Löschung dieses Beitrags! Aber mir ist halt auch nicht klar, ob es sich um ein illegales Umgehen der Verschlusselung handelt, oder um ein erlaubtes.

    Gruß Indymal
     
  2. Vader

    Vader Senior Member

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    253
    AW: Premiere Verschlüsselung

    Wenn das der 20€-Thread-löscher sieht...
     
  3. BurkhardKoenitzer

    BurkhardKoenitzer Senior Member

    Registriert seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Langenorla, Nähe Jena
    Technisches Equipment:
    -Topfield 5500 PVR
    -Humax 5400 Z
    -Technisat Digibox Beta 2
    -Technisat Digicorder S1
    AW: Premiere Verschlüsselung

    Wozu sollte es sowas geben?
    Premiere-Mitarbeiter erhalten das Programm verbilligt freigeschaltet. Und zwar mit einer ganz normalen Karte.
     
  4. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Premiere Verschlüsselung

    Das will ich ja grade wissen. Weil irgendwo her müssen diese komischen Dongels ja kommen.
     
  5. DF1

    DF1 Silber Member

    Registriert seit:
    3. November 2001
    Beiträge:
    603
    Ort:
    Niedersachsen
    Technisches Equipment:
    Schneider 70 cm 4:3 - TV (BJ 1992);
    d-box1 (3MB), BN1.3;
    Dreambox DM7000-S;
    Kathrein C90, Multifeed:19,2° & 13° Ost;
    Kathrein Multischalter EXR904
    AW: Premiere Verschlüsselung

    Hallo!

    Mir ist nicht ganz klar, wozu es für Mitarbeiter oder überhaupt einen solchen Dongle geben sollte?
    Dort, wo es darauf ankommt werden sicherlich Digitalempfänger stehen, die Karten enthalten (vermutlich auch fixiert), die für ALLES, was PREMIERE sendet, freigeschaltet sind.
     
  6. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Premiere Verschlüsselung

    Klar, nur wenn es ein illegaler Emu ist auf dem Dongle, dann ist doch die Verschlüsselungstechnik von Premiere fürn *****. Mich wundert dann nur, weswegen über sowas noch nix bekannt ist.
    Da das Verschlüsselungssystem aber angeblich noch nicht geknackt wurde komme ich halt zu dem Schluss, das es sich um wie Karten adressierbare Dongels handelt.
     
  7. Harry_K

    Harry_K Junior Member

    Registriert seit:
    25. April 2005
    Beiträge:
    60
    AW: Premiere Verschlüsselung

    Das reicht doch eigentlich. So fangen die Spinner immer an :cool:
     
  8. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: Premiere Verschlüsselung

    Also wenn es das gäbe, wäre es wahrscheinlich wie ein Lauffeuer publik. Schon der Satz: "Habe ich von einem Bekannten gehört" entlarvt das ganze eigentlich als "urban legend", von der bald viele gehört haben, aber keiner die Quelle bzw. Beweise kennt.

    Edit: Harry_K war wohl schneller.
     
  9. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Premiere Verschlüsselung

    Wenn ichs selber gesehen hätte, würde ich ja auch nicht fragen. Ich wollte ja auch nicht die Behauptung aufstellen, daß es sowas gibt, sondern selber wissen, ob an der Behauptung was dran ist. Ich hab auch noch was besseres zu tun, als irgend welche Gerüchte in die Welt zu setzen ;)
     
  10. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: Premiere Verschlüsselung

    Allerdings fällt mir ein, daß in der Sat + Kabel 5+6 2005 auch ein Artikel steht "Absoluter Unsinn" ,dessen Inhalt da lautet...

    Zwar ist im weiteren Text auch davon die Rede, daß dieser Experte dieses Schreiben inhaltlich anzweifelt, aber vielleicht ist ja doch etwas wahres da dran. Übrigens bezieht sich die Überschrift des Artikels nicht speziell auf die zitierte Passage.

    Gruß Indymal
     

Diese Seite empfehlen