1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere und Untertitel?!?!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von d0gy, 7. Januar 2003.

  1. d0gy

    d0gy Junior Member

    Registriert seit:
    22. September 2002
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Germany
    Anzeige
    Hi
    Ich würde gerne wissen ob sowas möglich wäre, das Premiere zb auf Direkt die Filme auch mit Deutschen Untertiteln ausstrahlt?!?! Meine Frage: Wäre sowas möglich?? Das soll nicht heißen ich brauch soetwas!
    Ich würde nur gerne wissen geht soetwas Technisch?! Also zuschaltbar oder nur mit extra Kanal?! Zuschaltbar wäre doch gut für Hörgeschädigte..
    Bestimmt weiss jemand ob soetwas möglich ist. Untertitel wie bei den Holländern mein ich nicht.. die sind ja nicht Zuschaltbar....
    cYa

    PS: Ibico brauch nicht umbedingt Posten.. er hat soviel ahnung von Technik wie eine Kuh vom scheissen... breites_ :cool: ha!

    <small>[ 07. Januar 2003, 20:05: Beitrag editiert von: d0gy ]</small>
     
  2. rolando3011

    rolando3011 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2001
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Frankfurt
    @ d0gy:

    ist es schon wieder soweit ? Zensur hatten wir doch schon und war nicht so toll...

    Wer schreibt, das die Person XY nicht antworten soll, weil sie angeblich nicht qualifiziert ist, diqualifiziert sich selbst.

    Wenn ich mir Deine "Wortwahl" und Deine "Rechtschreibung" ansehe schreibe ich ja auch nicht gleich: "...Wer im Glashaus sitzt, sollte besser nicht mit Steinen werfen..."

    Zurück zum Thema:
    Ich fände es gut, wenn Premiere auch die Hörgeschädigten berücksichtigen würde. Das wäre aber mit einem guten Videotext am Besten zu erreichen.
     
  3. SchwarzerLord

    SchwarzerLord Wasserfall

    Registriert seit:
    2. April 2002
    Beiträge:
    9.555
    Ort:
    -
    Hier kommen jeden Tag en masse wirklich immer abstrusere Vorschläge zu Programmreformen (Ich will mehr Geld bezahlen, gebt mir Werbung, stampft Kanäle ein), da bin ich über sowas nun auch nicht mehr überascht. Untertitel hätten mir gerade noch gefehlt. Sicher ist es schlimm, wenn man taub ist, aber für eine wirklich sehr kleine Minderheit so etwas einzuführen ist unbezahlbar.
     
  4. rolando3011

    rolando3011 Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2001
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Frankfurt
    @Schwarzer Lord:

    Sicher hast Du recht, aber würde Premiere es irgendwann einmal schaffen einen guten Videotext für jeden Kanal hinzubekommen, wäre dies für die Gehörlosen schon ein sehr großer Vorteil. Ebenso könnte man sich dies auch zunutze machen, wenn man sich einen Film im Original ansieht und sich der Fremdsprache nicht ganz so sicher ist.

    Ich fände das eigentlich nicht schlecht, aber Premiere hat bestimmt zur Zeit noch genügend anderen Handlungsbedarf.

    Gruss Roland
     
  5. W. Ryker

    W. Ryker Silber Member

    Registriert seit:
    25. April 2001
    Beiträge:
    948
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Dreambox DM7080HD
    FireTV
    Sowas realisiert man doch im digitalen nicht per Videotext. Ich denke mal, daß die ARD/ZDF als Erste in ein paar Jahren Untertitel per MHP Applikation anbieten. So wird man beim hinzappen auf einen Kanal auf dem gerader ein Film mit Untertiteln läuft gefragt, ob diese nun eingeblendet werden sollen.

    Aber auf Untertitel bei Premiere wird man wohl noch lange warten müssen. Es würde sich für Premiere einfach nicht lohnen, da es zu wenig Kunden dafür gibt.
     
  6. martkla

    martkla Senior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    177
    Ort:
    innsbruck
    also ich weiss ja nicht wie das technisch genau zu funktionieren hat - kenn mich da nicht aus. die untertitel müssen aber doch in irgendeiner form vorhanden sein - sind sie ja für dvds auch meistens. da würds sicher wege geben, die einfach auf den filmkanälen mit auszustrahlen, wenn man entsprechende verträge abschliesst.

    das wär beim zweikanalton aber auch so (wahrscheinlich noch einfacher), und trotzdem schaffen's das bei premiere auch noch nicht wirklich konsequent - besonders bei serien und dokus. so gesehen hab ich da keine grosse hoffnung, dass in absehbarer zeit untertitel kommen werden.

    bitte aber zu bedenken, dass untertitel nicht nur für gehörlose interessant sein können. genauso wie auf einer dvd ist es doch was feines, wenn man beispielsweise einen film auf englisch anschauen und gleichzeitig die deutschen untertitel dazuschaltet, für den fall dass man mal was nicht richtig mitkriegt. ist ja nicht jeder gleich ein grosser englisch-guru.

    grundsätzlich begrüss ich alles, was premiere von anderen fernsehsendern oder einfach von videotheken abhebt. mir ist klar, dass das ganze wirtschaftlich irgendwie funktionieren muss und dass premiere andere probleme hat im augenblick. in absehbarer zeit muss aber wieder mehr qualität und ein gewisser mehrwert her - beides kann man mit zusatzleistungen bringen, die es auf anderen sendern nicht gibt: durchgehender originalton als option, untertitel, usw.
     
  7. Ralfi

    Ralfi Silber Member

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Halle
    Technisches Equipment:
    Humax PDR iCord HD
    Samsung UE-40 F 6270
    Hallo SchwarzerLord!
    Da ich von diesem Problem teils mitbetroffen bin (meine Frau ist so gut wie Taub) habe ich mich mit dem Thema etwas mehr beschäftigt. So klein ist die Minderheit garnicht. Wenn man bedenkt, das jeder 3. Deutsche einen Hörschaden hat (wenn auch nur einen kleinen) und jeder 10. deutsche auf eine Hörhilfe angewiesen ist und es in Deutschland 2,7 Mio. Menschen gibt, die stark Schwerhörig oder Taub sind, dann möchte ich jetzt gerne von dir wissen was an diesem Vorschlag absurd ist.
    Ich selbst habe bei Premiere und diversen privaten Sendern nachgefragt, warum man keine Untertittel anbietet. Aber neben der finanziellen Frage haben wohl alle Sender, speziell leider Premiere, was ich aus den Antworten rauslesen konnte ein Problem mit Schwerhörigen. Immer nach dem Motto, genau wie du es schreibst. Es tut uns zwar Leid um diese Leute, aber Untertittel, bei uns nicht!
    Das das einblenden von Untertitteln so teuer und so sehr technisch aufwendig sein soll, das glaube ich nicht. Nehme man nur mal sämtliche öffentlich rechtliche Anstalten. Dort entwickelt sich das ganze so nach und nach zur Selbstverständlichkeit!
     
  8. martkla

    martkla Senior Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2002
    Beiträge:
    177
    Ort:
    innsbruck
    volle zustimmung, ralfi. und wie gesagt: die untertitel sind besonders bei den teuren kinofilmen ja ohnehin meistens verfügbar (dvd). ist ja nicht so, dass das die sender bei jedem film nochmal selber alles eintippen müssten. so gross ist der aufwand denk ich nicht. sie wollen halt nicht. find ich schade.

    in den usa sind übrigens sogar im freetv viele sachen untertitelt. da haben sie's offenbar überrissen, dass untertitel doch sinn machen ...

    ps. bevor jetzt einer schimpfen anfängt: mir ist schon klar, dass in amerika mehr leue leben als in deutschland, und dass deshalb wahrscheinlich auch mehr schwerhörige dabei sind.
     
  9. TheDOC

    TheDOC Junior Member

    Registriert seit:
    27. September 2001
    Beiträge:
    65
    Ort:
    N/A
    Der DVB-Standard definiert auch Untertitel. Ob diese aber in der Betanova oder anderen Premiere-geeigneten Receivern implementiert ist, wage ich mal stark zu bezweifeln.

    Daher denke ich, lautet die Antwort hier: Technisch wäre es möglich, praktisch stehen hohe Kosten, wie auch eine nicht vorhandene clientseitige Implementierung im Wege.
     
  10. Finesse

    Finesse Senior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    404
    Ort:
    Konstanz
    Hmm mein Humax 5900C hat mir bei Premiere öfters Untertitel im Menü angeboten - aber teilweise auch bei den ÖR. Meist stand "deu" und "eng" zur Auswahl - nur wenn man was Auswählt kommt nichts auf dem Screen. In der Infobox sieht man auch schön das Symbol für "Untertitel verfügbar" (ja ich kann die Symbole auseinanderhalten und es ist NICHT das Symbol für "Videotext wird generiert" und auch nicht für "verschlüsseltes Programm").

    Pascal
     

Diese Seite empfehlen