1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere und Universal verlängern Zusammenarbeit

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 25. Januar 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    85.220
    Zustimmungen:
    302
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    München - Mit einer vorzeitigen Vertragsverlängerung hat sich Premiere die TV-Rechte an den Universal-Filmen für die Verbreitungswege Kabel, Satellit, Internet-TV und Handy-TV gesichert.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    4.735
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Premiere und Universal verlängern Zusammenarbeit

    Also lösen sich Spekulationen in Luft auf das "SciFi" und die "13te Strasse" aus dem Thema-Paket entfernt werden könnten.
     
  3. AW: Premiere und Universal verlängern Zusammenarbeit

    Warum sollten die Entfernt werden:confused: :confused:
     
  4. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.322
    Zustimmungen:
    1.095
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Premiere und Universal verlängern Zusammenarbeit

    Genauso lösen sich die Spekulationen um eine Aufschaltung des History Channels bei Star. :(
     
  5. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    4.735
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Premiere und Universal verlängern Zusammenarbeit

    Verschiedene User haben das spekuliert. Weil SciFi und 13th Street auch in den PAY-Kabelpaketen läuft. Bei Premiere, so wurde gemutmaßt, hätte man sich nur auf die Sat.-Ausstrahlung (Premiere Star) zurückgreifen können.
     
  6. AW: Premiere und Universal verlängern Zusammenarbeit


    Ah danke für die aufklärung:winken: :winken:
     
  7. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Premiere und Universal verlängern Zusammenarbeit

    Positive Nachrichten zum Wochenende [​IMG]
     
  8. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    23.226
    Zustimmungen:
    399
    Punkte für Erfolge:
    103
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver 2.0 mit EntertainTV
    HD-Sat-Receiver und DVB-T2 (nur FTA)
    AW: Premiere und Universal verlängern Zusammenarbeit

    Die Forenuser spekulierten schon so manches, was Spekulatius geblieben ist :D !
     
  9. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.148
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Premiere und Universal verlängern Zusammenarbeit

    Wieso das?
     
  10. arte-neu

    arte-neu Talk-König

    Registriert seit:
    16. April 2007
    Beiträge:
    6.008
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Premiere und Universal verlängern Zusammenarbeit

    History gehört ebenfalls zu Universal wie auch Biography Channel.
    Wenn die expandieren wollten, also auch in Star aufschalten, hätte man es jetzt vereinbart und auch entsprechende PM rausgegeben. Die Tatsache das da nix passiert heißt höchstwahrscheinlich, dass die Sender nicht in Star kommen.
     

Diese Seite empfehlen