1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere und Gemeinschafts-Satellitenanlage...

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von ponline, 2. Juni 2006.

  1. ponline

    ponline Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    407
    Anzeige
    Hallo!

    Habe eine kurze Frage... Habe gestern mein Probe-Abo vom Premiere bekommen. Hatte dieses für einen Kabelzugang geordert.

    Nun ist es so, dass ich den Receiver und das Premiere-Paket bei meiner Freundin benutzen möchte. Das Problem: sie wohnt in einem Mehrfamilienhaus (>40 Parteien) und empfängt Fernsehen über eine Gemeinschafts-Satellitenanlage.

    Die Aktivierung meiner Smartcard ist bisher nicht gelungen. Kann mir jemand weiterhelfen und sagen, ob ich eine neue Smartcard (für Satellitenempfang) benötigt oder gibt es eine andere Möglichkeit?

    Vielen Dank, Gruß
    ponline
     
  2. lunta

    lunta Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2001
    Beiträge:
    880
    Ort:
    Baden-Württemberg
    AW: Premiere und Gemeinschafts-Satellitenanlage...

    Für Kabel und Satellit gibt es verschiedene SmartCards.
    Deine Kabel-Karte kann also über Satellit nicht funktionieren.
    Wenn Du sie über Premiere austauschst (das sollte gehen), dann könntest Du zwar über Satellit entschlüsseln, aber nicht mehr bei Dir über Kabel.

    Ob Deine Freundin mit Ihrer 'Gemeinschaftssatellitenanlage' Premiere überhaupt empfangen kann, musst Du allerdings vorher klären.
    das hängt vom Aufbau der Anlage ab.

    Gruß lunta
     
  3. Mic2904

    Mic2904 Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    823
    Ort:
    Hamilton, UK
    Technisches Equipment:
    Sky+ Box
    AW: Premiere und Gemeinschafts-Satellitenanlage...

    Also wenn mich nicht alles taeuscht, brauchst Du nicht nur ne neue Smartkarte sondern auch nen anderen Receiver :rolleyes:
     
  4. wsammy

    wsammy Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    21
    AW: Premiere und Gemeinschafts-Satellitenanlage...

    Hallo,

    wir hatten bei uns ein ganz ähnliches Problem. In unserem Haus befindet sich eine Geimeinschaftssatellitenanlage, die für jede Partei per TV-Dose aus der Wand gelegt wurde. D.h. wir benötigten keinen SAT-Receiver, sondern einen Kabelreceicer (in unserem Fall DBOX2) mit einer P02-Karte (die rote). Hast Du hingegen einen Kabelanschluss in der Wohnung (z.b. Kabel Deutschland), benötigst Du eine K02-Karte (die blaue).
    Die Karten und Receiver für Satellitenempfang benötist Du nur, wenn Dein Fernsehanschluss direkt von der SAT-Anlage in den Receiver geht. Sollte aber in Deinem Mehrfamilienhaus nicht der Fall sein.
     
  5. ponline

    ponline Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    407
    AW: Premiere und Gemeinschafts-Satellitenanlage...

    genauso so sieht es aus! da in der wohnung meiner freundin in der tat das signal aus einer stink-normalen TV-buchse kommt, hatte ich mich sicherheitshalber für den kabelreciever entschieden - konsequenterweise habe ich jetzt natürlich auch die kabel-smartcard...

    mir ist es wichtiger premiere bei meiner freundin zu schauen, dh ich kann darauf verzcihten bei mir zu hause über kabel premiere zu empfangen. was soll ich denn jetzt der hotline von premiere sagen, welche karte ich benötige? die rote (p02) oder doch eine für sat-empfang oder sind das die gleichen??? fragen über fragen...

    besten dank...

    PS: habe den receiver bei der freundin schon angeschlossen. er findet so ca. 200 kanäle inkl. premiere. nur bekomme ich immer den hinweis, dass die karte für premiere noch nicht freigeschaltet ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2006
  6. wsammy

    wsammy Junior Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    21
    AW: Premiere und Gemeinschafts-Satellitenanlage...


    hallo,

    du brauchst auf jeden fall eine "rote Smartcard" für "Empfang über Satellit oder einen privaten Kabelnetzbetreiber". Ob P01 oder P02 kann dir Premiere sagen, wenn Du Deine Receivernummer durchgibst. Sollte eigentlich eine P02 sein, da P01 meist nur noch bei den älteren Receivern (z.B. Dbox I) benötigt wird.

    Gehe davon aus Du hast jetzt die blaue Smartcard mit Aufdruck "Kabelanschluss"! Die geht definitiv bei der Gemeinschaftssatanlage nicht!
     
  7. ponline

    ponline Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    407
    AW: Premiere und Gemeinschafts-Satellitenanlage...

    ja, stimmt! habe eben mit der hotline telefoniert - sie schicken mit die blaue zu...

    danke für eure hilfe!
     
  8. ponline

    ponline Senior Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2005
    Beiträge:
    407
    AW: Premiere und Gemeinschafts-Satellitenanlage...

    Hallo!

    Habe jetzt doch nochmal eine Frage... meine neue Karte ist zwar noch nicht angekommen, aber ich habe mir gestern mal zum Testen die SAT-Smartcard von nem Kumpel geliehen. Diese ist bereits freigeschaltet.

    Leider bekomme ich damit jedoch immer so einen Hinweis, dass die Karte noch nicht freigeschaltet ist...

    Bedeutet das, dass ich mit meinem Kabelreceiver und eine SAT-Smartcard nicht an dem Gemeinschaftssatelliten-Anschluß Premiere empfangen kann??? Was soll ich jetzt tun???

    Danke für jede Hilfe!!!
     

Diese Seite empfehlen