1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere und Festplatten Receiver

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von matthias_tv, 6. August 2003.

  1. matthias_tv

    matthias_tv Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    95
    Ort:
    lautertal
    Anzeige
    Weis jemand ob irgendein Hersteller an einem Festplatten Receiver "geeignet für Premiere" arbeitet? Ja ich weis z.B. mit dem Alphacrypt kann man auch Receiver nutzen die nicht als geeignet zertifiziert sind . Aber das möchte ich nicht. 1) will ich sicher sein das auch in Zukunft alles funktioniert. 2) möchte ich das Geld was ein Alpha kosten würde lieber in z.B. größere Festplatte investieren. 3) werden Receiver mit dem Logo "geeignet" von Premiere stark gesponsort. Der einzige Nachteil die Judenschutzsperre wäre mir das nicht wert.
     
  2. sunny2k1

    sunny2k1 Platin Member

    Registriert seit:
    8. März 2002
    Beiträge:
    2.117
    Ich hoffe bzw. denke, dass du Jugendschutzsperre meinst und nicht Judenschutzsperre.

    Zum Thema:

    Mit ist nicht bekannt, das irgendein HD-Receiver in nächster Zeit einen Premiere geeigneten Receiver baut.

    Gruß sunny2k1

    <small>[ 06. August 2003, 09:01: Beitrag editiert von: sunny2k1 ]</small>
     
  3. DerSensenmann

    DerSensenmann Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2001
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Dittersdorf
    Ich habe mal wo gelesen das der neue von Kathrein UFD 558 mit 80 GB Platte für Premiere geeignet ist, zumindestens für Nagravision!
     
  4. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    ICh hatte auch mal aus versehen Judenschutz geschrieben... winken

    Nun ja, also ich würde auf das Alpha setzen und vor allem KEINEN Humax kaufen, die FEstplattenrecorder von denen taugen nüscht.

    Überleg Dir das nochmal...
     
  5. tomsrot

    tomsrot Silber Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    933
    Hallo,

    der neue DigiCorder von Technisat entspricht dem
    Premiere Standard und den gibt es auch für Kabel und DVB-T. Die FP-Größe soll 40, 80, 120 und 160 GB sein. Die Nichtzertifizierung liegt wahrscheinlich daran, dass man die Filme aufnehmen
    kann und von dem Receiver auf den PC spielen kann.
    Wenn diese Option gekillt wird stünde einer Zertifizierung eigentlich nichts im Wege. Und was soll mann mit einem Film auf PC???
     
  6. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Genau. Ich nehme die Filme, die ich wirklich archivieren will mit einem DVD-Recorder auf - zwar nicht in DD5.1 aber in zumindest so guter Qualität, daß ich ihn mir bei Bedarf immer wieder ansehen kann. Auf Premiere sind aber bis jetzt erst 20 Filme zusammengekommen - es gibt nur wenige Filme, die es für mich wert sind archiviert zu werden.

    Habe damals auch mit Festplatte auslesen am PC rumhantiert, ist mir aber zu aufwändig - und solange es kein Hologrammfernsehen gibt, bei dem ich auch mittendrinn bin wie bei DD5.1 bracuhe ich das auch nicht. winken
     
  7. Weefek

    Weefek Junior Member

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Koblenz
    Auf DVD brennen und auf dem Schulhof verticken ? Das wäre der einzige Grund der mir dabei einfällt.
     
  8. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Auf dem Schulhof wirst Du aber nur Ibico und den anderen Bibelboy finden winken

    Nee, also ich finde das Archivieren auf DVD macht schon Sinn, aber jetzt blind alles recorden ist quatsch...
     
  9. matthias_tv

    matthias_tv Junior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2003
    Beiträge:
    95
    Ort:
    lautertal
    ups natürlich meinte ich Jugendschutzsperre
     
  10. arno

    arno Gold Member

    Registriert seit:
    8. Februar 2002
    Beiträge:
    1.671
    Premiere wird da noch ganz andere Ansprüche haben: keine DIREKT-Filme aufzeichenbar, etc.

    Ein "kastriert für Premiere"-Gerät kommt mir nicht ins Haus. Ich finde den Topfield 4000 mit Alphacrypt absolut genial.
     

Diese Seite empfehlen