1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere ... und es wird teurer!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von fantaaahstik, 21. März 2002.

  1. fantaaahstik

    fantaaahstik Junior Member

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Kiel
    Anzeige
    Tatsache ist doch wohl, dass ein Großteil der Abonnenten das Superpaket hat. Ich zahle dafür momentan € 22,96 (12-Monats-Abo). Nach der jetzigen Preisstruktur würden dafür € 40 zu buche schlagen. Ich glaube ja wohl es hackt! Ich glaube dieses System ist der endgültige Todesstoß. Klar werden so die € 1-Receiver finanziert (garantiert nur mit Superpakets-Vertrag), dann wäre der Preis wohl auch zu vertreten. Angeschmiert sind doch wohl aber die jetzigen Abonnenten mit ner Kaufbox oder womöglich nem Mietreceiver, die fürs jetzige Superpaket € 47,50 zahlen müssten.

    Hurra, es lebe das Pay-TV! Offenbar nicht mehr sehr lange... .
     
  2. DoTo

    DoTo Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2001
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Düsseldorf
    Achje. Da vergleicht jemand Äpfel mit Birnen.

    Punkt 1: Das Superpaket soll alle wichtigen Inhalte anbieten. Da 95% aller Kunden nur Film und Sport wollen, solltest Du zum Vergleich das jetzige Superpaket mit dem neuen Premiere SUPER vergleichen.

    Punkt 2: Ein Neuabonnent zahlt für das Superpaket zur Zeit 35 Euro. In Zukunft nur 28 Euro.

    7 Euro gespart.
     
  3. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.335
    doto,

    du vergleichst leider auch äpfel mit birnen, da im jetzigen super-paket die decodermiete und alle plus-kanäle und butv und disney enthalten ist, künftig nicht. mit disney und butv liegst du bei mindestens 33 €. ob dir die 2 € ersparnis anderweitig mehr nutzen bringen als für 17 tv-kanäle, kann ich nicht beurteilen.

    die 95% möchte ich übrigens über eine repräsentative kundenbefragung bestätigt sehen. bisher hat nur kofler, der die neuen pakete als wesentlich billiger anpreist, die 95% in irgendeinem nebensatz irgendwann mal erwähnt.
     
  4. DoTo

    DoTo Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2001
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Düsseldorf
    Die wurde von einem Institut ja bereits bestätigt und nicht zuerst von Kofler sondern von einer Zeitung veröffentlicht, worauf Kofler ja nur reagiert hat.

    Es ist aber nun wirklich nicht schwer zu begreifen, dass die Masse lieber "Pearl Harbor", "Shrek", "Herr der Ringe" und Live-Bundesliga und Formel1 als irgendwelche neuen US-Sitcoms oder Wiederholungen von Dallas sehen will
     
  5. Evil

    Evil Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    702
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von DoTo]Die wurde von einem Institut ja bereits bestätigt </strong><hr></blockquote>
    Sehr genaue Quellenangabe. :lol:
     
  6. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.335
    interessant ist weiterhin, dass ein "institut", welches scheinbar durch premiere beauftragt wurde, die infos zuerst an die presse und dann an den auftraggeber gibt, der anschließend darauf reagiert. meinst du das eigentlich ernst? kann man diese studie auch irgendwo einsehen?
     
  7. DoTo

    DoTo Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2001
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Düsseldorf
    Hallo. Lieber Strunz. Hab ich geschrieben, dass die Studie von Premiere in Auftrag gegeben wurde ?

    Pass Du mal lieber auf, was Du in fremde Aussagen reininterpretierst.
     
  8. strunz77

    strunz77 Board Ikone

    Registriert seit:
    20. September 2001
    Beiträge:
    4.335
    doto, es ist leider ein fakt, dass ein "institut" solche umfrage auf auftrag bearbeitet. die "institute" leben gerade davon.
     
  9. DoTo

    DoTo Senior Member

    Registriert seit:
    6. Dezember 2001
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Düsseldorf
    Ach Du hast ja Recht Strunz. Und Zeitungen und Zeitschriften ist es ja per Gesetz und Todesstrafe auf schärfste verboten, Studien in Auftrag zu geben.
     
  10. Evil

    Evil Silber Member

    Registriert seit:
    11. August 2001
    Beiträge:
    702
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr>Original erstellt von DoTo]Ach Du hast ja Recht Strunz. Und Zeitungen und Zeitschriften ist es ja per Gesetz und Todesstrafe auf schärfste verboten, Studien in Auftrag zu geben.</strong><hr></blockquote>

    Dann nenne doch endlich eine Quelle und rede nicht um den heissen Brei herrum.
     

Diese Seite empfehlen