1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere und Digital TV?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Trollfan, 11. September 2004.

  1. Trollfan

    Trollfan Silber Member

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    500
    Anzeige
    Habe jetzt eine Nokia D2 BOx und Premiere. Wie sieht es jetzt mit Digital TV aus?
    Wenn ich über Premiere gehe, sind ab Programm 35 alles Premiere Programme.
    Sind dann die Sender 1-34 mein Digital TV???
    Oder hat das nichts zu sagen, da darunter eigentlich nur ÖR sind.

    Oftmals gibt es ja Werbung bei Sat1?? oder ähnlichen Sendern, die einen Spielfilm Highlight mit"In Dolby Digital" bewerben.

    Habe ich das jetzt automatisch, da mein Fernsehsignal ja jetzt über den Digitalreceiver geht?
    Oder muss ich da irgendwas spezielles machen?
     
  2. RealityCheck

    RealityCheck Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. August 2001
    Beiträge:
    13.350
    Ort:
    Bad Kreuznach
    AW: Premiere und Digital TV?

    Was??? :)

    1) Hast du Kabel oder Satempfang?

    2) Alles, was du über die dbox empfängst ist "Digital TV", wird also digital ausgestrahlt. Auch PREMIERE ist "Digital TV" ... :)

    3) Für Dolby Digital brauchst du eine Dolby Digital fähige Surroundanlage, die über ein optisches Kabel an die dbox angeschlossen ist. Dann musst du noch bei PREMIERE oder eben bei Sat 1, ZDF oder ProSieben über die Tonoptionen auf "Dolby Digital" oder "DD5.1" umschalten - das kann man aber auch im Menu standardmäßig einschalten, jedoch hörst du dann keinen Ton mehr, wenn die Anlage nicht eingeschaltet ist.
     
  3. Trollfan

    Trollfan Silber Member

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    500
    AW: Premiere und Digital TV?

    Danke @RealityCheck , das hilft mir schonmal weiter.

    Habe Kabelempfang.

    Aber nochmals zu 2 zurückzukommen, Premiere ist bei mir auf AV2.
    Heisst das, das alles was über AV2 läuft Digital TV ist, oder sind auch meine normalen Programme ,die auf 1,2,3....35 sind (de ich nur mit meiner Fernseh Fernbedinung umschalten kann) Digital TV, weil mein Fernsehprogramm jetzt über den Digital receiver läuft??

    Wenn nein, wo sind dann Sat 1, Kabel usw über meine Premiere Box zu finden?
    Habe dort nur ÖR Programme gefunden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2004
  4. Freetimer

    Freetimer Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2003
    Beiträge:
    584
    AW: Premiere und Digital TV?

    Kann es sein das du ein wenig Probleme hast dich aufzudrücken Troll? :)
    Du wurdest gefragt ob du Sat oder Kabel hast. Ich nehme einfach mal an du hast Kabel, da du bis jetzt deiner Beschreibung nach keinen Receiver hattest.
    Soweit ich weiß werden bei Kabel derzeit nur Premiere digital ausgetrahlt sowie die öffentlich Rechtlichen. Sämtliche Free-TV Privatsender werden nur analog verbreitet. Somit kannst duw eiterhin ohne deinen Digitalreceiver einzuschalten RTL, Sat1 & Co. empfangen, einzig wenn du Premiere sehen willst musst du den Receiver anschalten.

    Dolby Digital geht nur, wenn du einen passenden Dolby Digital, Surround etc. Receiver an deiner Stereoanlage hast und dieser mit deinem Digitalreceiver verbunden ist. Und dann musst du dort die Tonspur für den Surroundsound auswählen.
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Ort:
    Meerholz
    AW: Premiere und Digital TV?

    Hier scheint es ein Verständnisproblem zu geben.
    Also, noch mal von vorne. Mit dem Fernseher und dessen Fernbedienung schaltet man die in ihm gespeicherten analogen Programme um, mit der Fernbedienung der Box werden die digitalen umgeschaltet. Im Kabel gibt es momentan nur die Öffentlich-Rechtlichen und Premiere. Um die Programme der Box zu sehen, muss auf AV umgeschaltet werden.
    @Freetimer: bitte mäßige deinen Ton, wir Alle haben mal klein angefangen. Es gibt keinen Grund, einen Newbie gleich wegen seiner ersten Frage fertig zu machen.
    Gruß, Reinhold
     
  6. Freetimer

    Freetimer Silber Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2003
    Beiträge:
    584
    AW: Premiere und Digital TV?

    Mein Ton ist schon ok denke ich, so hart war das nun auch nicht.
     
  7. Trollfan

    Trollfan Silber Member

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    500
    AW: Premiere und Digital TV?

    Danke,jetzt sind alle fragen geklärt.

    Hatte das mit dem Kabelanschluss nachgetragen, noch bevor ich dein Posting las :D
    Habe Dolby Souround Anlage. Dann sollte also nichts schiefgehen.
     
  8. Trollfan

    Trollfan Silber Member

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    500
    AW: Premiere und Digital TV?

    Oder doch nicht alle :D
    Im Oktober startet bei uns Digitales Fernsehen mit den ÖR Programmen, Dezember sollen die Privaten folgen.
    Bekommt man dann über den premiere Decoder auch die Privatenprogramme rein?
    Aber nur,wenn die Kabelgesellschaft die Digitalen Kanäle ins Kabel speist,oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. September 2004
  9. sascha*web

    sascha*web Junior Member

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Hamburg
    AW: Premiere und Digital TV?

    Richig. Nur das was eingespeist wird, kann empfangen werden :)
     
  10. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    AW: Premiere und Digital TV?

    Wie hier schon geschrieben wurde, sind im Kabel die Privaten nicht vertreten und somit kein Dolby Digital. Nur Premeire und ZDF senden wohl zur Zeit im Kabel so. Dolby Digital ist übrigens etwas anderes als Dolby Surround.

    whitman
     

Diese Seite empfehlen