1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere und die Negativschlagzeilen!

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von solid2000, 4. März 2004.

  1. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Anzeige
    So ich hab schon wieder soooo einen Hals. Ist es denn so schwer das Premiere es mal schaft 4 Wochen _ohne_ eine massive Negativ-Image Schlagzeile über die Runden kommt? Ist Kofler sooo blöde das er tatsächlich glaubt mit sowas lockt man Kunden an?

    Die letzten Monate mit Georg "Grinsbacke" Kofler sind eine einzige Katastrophe in Sachen Kundenfreundlichkeit und Öffentlichkeitsarbeit. Kleiner Abriss gefällig:

    1. Es wird grosskotzig der "tolle" SciFi Kanal gelaunchet. Erst wenige Tage vor dem Start kommt kleinlaut heraus das dafür Studio Universal rausfliegt!

    2. Es wird grosskotzig die grandiose phänomenale TV-Komplett gelauncht! Wer als Bestandskunde zum neuen (eilig in TV-Kofler umfirmierten) Heft wechselt dem wird einfach die AGB des bestehenden ABO geändert und man bekommt bei einer Kündigung der TV-Kofler einfach gar _kein_ kostenloses Heft mehr. Natürlich weisst man die Bestandsabonnenten vorher nicht darauf hin

    3. Es werden grosskotzig auf allen Premiere Filmkanälen fette Logos eingeblendet. 16:9 Fernseher werden dadurch erheblich technisch gestört. Abonnenten können nun Kinofeeling mit Logo erleben. Natürlich hat man vorher keinen Abonnenten gefragt ob er Logos will! Nach einem Tag mit massiven Proteststurm rudert man zurück und schwafelt was von "Testbetrieb"

    4. Das kostenlose Programmheft soll gestrichen werden. Viele Abonnenten sind verunsichert aber Mr.Grosskotz Premiere sieht sich nicht gewillt das zu dementieren. Evtl. fällt der Proteststurm vieleicht doch kleiner aus als erwartet. Dann könnte man es ja streichen.

    5. Und nun die absolute Top Negativ Schlagzeile. Preiserhöhungen um 5 Euro für ein Programm was Qualitativ in den letzten 12 Monaten total schlecht geworden ist. Das Sport-Päckchen ist einfach lachhaft schlecht geworden. Sich dann noch Grosskotzig mit SKY vergleichen wo man auch mehr bezahlt! Blöd nur das SKY um Welten umfangreicher und attraktiver ist in Sachen Sport und Film als das abgewrackte Premiere Programm. Und um den Kohl noch richtig fett zu machen streicht man auch gleich das kostenlose Programmheft und den Abonnenten wird einfach 2 mal das neue grandiose TV-Digital zustellt.

    Immer schön nach dem Motto:
    Was sie als Abonnenten wollen das nicht ? Na dann kündigen sie doch! Wir brauchen sie eh nicht.

    Nein Herr Kofler ich bin extrem angepisst von Ihnen und wie sie Premiere systematisch kaputt gemacht habe. Bald sind sie auch die treusten langjährigen Abonnenten los. Echt schade was hier abgeht! Vieleicht sollten sie mal überlegen ob diese ganze Negativ Anti-Werbung für Premiere noch Sinn macht.

    habe fertig

    solid2000 wüt

    <small>[ 04. M&auml;rz 2004, 21:25: Beitrag editiert von: solid2000 ]</small>
     
  2. Stefan.

    Stefan. Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    499
    Ort:
    Daheim
    Das ist "Deutschlands schönstes Fernsehen" breites_ .
     
  3. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    Kofler - die schlechteste Erfindung seit es Fernsehen gibt w&uuml;t
     
  4. Stefan.

    Stefan. Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    499
    Ort:
    Daheim
    Kofler ist ja auch Mitinhaber von NeunLive breites_ .
     
  5. Satikus

    Satikus Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Januar 2001
    Beiträge:
    4.622
    Ort:
    Recklinghausen (EX-Köpenicker)
    Technisches Equipment:
    Fritzbox 7430 OS 6.50
    MR 400
    MR 200
    [​IMG]

    Kann dem nur zustimmen!!!!!!!!!!!!
     
  6. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Passt ja! Kofler ist echt 9live Niveau!

    Mensch alle 4 Wochen muss ich meine Signatur anpassen. Langsam hab ich darauf kein Bock mehr Herr Kofler w&uuml;t
     
  7. Dieter B.

    Dieter B. Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2002
    Beiträge:
    542
    Ort:
    nördlich Braunschweig
    @ solid2000, Du sprichst mir aus dem Herzen ha!

    Es wird langsam ätzend, wie wahr ! w&uuml;t

    Dieter
     
  8. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    es ist kein Wunder, das das Image von Premire von 41% als schlecht bezeichnet wird

    <small>[ 04. M&auml;rz 2004, 23:02: Beitrag editiert von: b.droege ]</small>
     
  9. Michael 1708

    Michael 1708 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2002
    Beiträge:
    1.396
    Ort:
    Baden-Baden
    Also vordergründig muss man Kofler sicherlich immer noch zugute halten, das er den Laden überhaupt erst mal vor der Pleite gerettet hat und sicherlich konnte er nicht so verschwenderisch weiterwirtschaften wie das vor seiner Zeit der Fall war.

    Ich denke, das er den Laden insgesamt halbwegs gesundgeschrumpft hat, muss man grundsätzlich erstmal anerkennen.

    Aber:

    Wie teilweise seit Koflers Amtsantritt diverse Einzelaktionen bzw. Einzelmassnahmen organisiert und umgesetzt werden, das ist schon sehr fragwürdig.

    In dieser Hinsicht geben ich Solid2000 mit seinem Eröffnungspost absolut recht und finde, er hat die entsprechenden Punkte gut dargestellt und zusammengefasst.

    Vieles davon hat mit der sicher notwendigen sanierung und Konsolidierung von Premiere rein gar nix zu tun, vernichtet jedoch haufenweise Image und verprellt massiv und in Stückzahlen Kunden, und dabei insbesondere die langjährigen Treue- und Stammkunden, welche (bei ein wenig wirtschaftlichem Sachverstand) eigentlich die Kundenklientel ist, die von jedem Unternehmen höchst positiv und nur mit Samthandschuhen angefasst werden sollte, die sie nun einmal die eigentliche Stütze und Lebensader des Unternehmens darstellt.

    Da frage ich mich auch schon seit längerem, ob man bei Premiere vielleicht sogar mit Absicht versucht, Alt- und Treuekunden zu drangsalieren und zu verprellen.

    Ich kann sicher manche Entwicklung der letzten 1 - 2 Jahre bei Premiere aus betriebswirtschaftlicher Sicht nachvollziehen, aber vieles eben auch nicht.

    Da hat Solid2000 oben mit seinem Kritikpunkten völlig recht.

    Und sollte sich die momentan im Raum stehende Preiserhöhung tatsächlich bewahrheiten, scheint es um Premiere wohl deutlich schlechter zu stehen, als man landläufig vermutet, denn Preiserhöhungen in einem Teuerungs-Rahmen, der Sonderkündigungen möglich macht, sind wohl echt nur noch ein letztes Mittel, welches man bestimmt nicht einsetzen würde, wenn man es nicht absolut nötig hätte. entt&aum durchein entt&aum

    Hmm, wer weiss, was und da die nächsten MOnate noch so erwartet.
    Wahrscheinlich eher schlechtes als gutes. entt&aum

    Gruss Michael1708
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    Premiere sollte mal versuchen sich etwas positiver Darzustellen und diese Rambo-Kunde-Verprellung sein lassen. Echt schlimm wie schnell man aber auch das letzte Kundenvertrauten verspielt hat. Ich war bis vor 12-14 Monaten echt total zufrieden mit Premiere - davon ist nun nix mehr übrig. entt&aum

    Hatte noch vergessen das Negativ-Thema "Verlängerung-Treueabo" anzuführen. War auch unter aller Kanone wie da von Premiere mit den Bestandskunden rumgeschachert wurde wer ein 28 Euro oder 33 Euro Vertrag bekommt. Wie aufm türkischen Basar und einige Kunde fühlten sich wie Kunden zweiter Klasse. Katastrophe!

    <small>[ 04. M&auml;rz 2004, 23:05: Beitrag editiert von: solid2000 ]</small>
     

Diese Seite empfehlen