1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere und die Aktivierungsgebühr ein Gruselmärchen

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von dvb-c freak, 25. August 2005.

  1. dvb-c freak

    dvb-c freak Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    63
    Anzeige
    Hallo Leute,

    so schnell kann man neue Kunden vergraulen:

    Anfang August bestellte ich folgendes Prepaidpaket: https://www2.webcentsammeln.web.de/premiere/?si=3Ss0z.1e8i21.ZXcDE.33**

    ich habe dieses Paket mal testen wollen und da keine Aktivierungsgebühr enthalten war, hab ich mir gesagt na gut okay.

    Nach 5 Tagen war dann das Paket da: Der Überbringer sind sie Herr ... "ja" ich bekomme 135,90 Eur, ich frage: was wie bitte was bekommen sie??? Das Paket ist per nachnahme verschickt wurden... ich denke "laut" wozu hat denn Premiere meine Kontodaten bekommen (das sollte ich 10 tage später erfahren). Ich frage nach wieso 135,90 ??? Sagt der Überbriinger weiß ich nicht...ich darauf ich hab eh kein Geld zu Hause...dann nehme ich das Paket wieder mit..ich: geht ja nicht anders.

    Ich wieder in meine Wohnung und überlegt wieso 135,90 Eur??? ich hab doch das Paket für 99 Eur erworben..! Schnell zu web.de geschaut... das steht nichts von einer Aktvierungsgebühr hmm...erstmal einkaufen gehen.. Nach dem Einkaufen hole ich die Post aus dem Briefkasten... oh Wunder Post von Premiere... ich die Post gelesen laber laber laber laber...dann der wichtige teil Aktivierungsgebühr 29,90 Eur?? Wie bitte????

    Meine laune wurde ziemlich mies... ich also an den Telefonhörer und die Servicehotline angerufen (ich hatte schon einiges über den Service gehört aber mal eigene Erfahrungen sammeln).

    Die Dame an der Hotline war "sehr nett" und meinte die Aktivierungsgebühr müsse bezahlt werden auch wenn das nicht in dem Angebot so erwähnt sei.
    Als ich auf Einhaltung des Angebotes bei web.de bestand, wurde mir gesagt dann werden Sie eben nicht Kunde bei Premiere.

    Das lies ich nicht auf mir sitzen und habe eine Beschwerdemail an web.de geschrieben und denen den Fall erläutert.

    Mitteilung von web.de sie können das paket abholen und die Aktivierungsgebühr wird ihnen erstattet.

    Also zur Post und das paket abgeholt und 135,90 gelöhnt (trotzdem mich geärgert über die nachnahmegebühr...wozu haben die denn meine Kontodaten...

    Gestern schau ich auf mein Konto und siehe da...da steht was von Aktivierungsgebühr aber was soll das denn???? Lastschrift :wüt: wow die haben mir die Aktivierungsgebühr doppelt berechnet...ich glaub ich dreh am rad!!!

    Wieder mail an web.de geschrieben, aber diesmal eine ziemlich "nette" ! Warte noch auf Antwort und auf meine doppelt zuviel gezahlte Aktivierungsgebühr!

    So will man neue Kunden gewinnen, unfreundliche unkompetente Mitarbeiter am Telefon? Eine teure Telefonhotline um Vertragsinhalte zu klären? nee Danke Premiere 6 setzen...

    Fortsetzung folgt bestimmt

    Mfg Daniel
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. August 2005
  2. Umschueler

    Umschueler Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juni 2005
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Ansbach
    Technisches Equipment:
    Topfield PVR5500
    AW: Premiere und die Aktivierungsgebühr ein Gruselmärchen

    Nur so als Tipp: Einer Lastschrift kannst du innerhalb von 14 Tagen widersprechen...
     
  3. dvb-c freak

    dvb-c freak Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    63
    AW: Premiere und die Aktivierungsgebühr ein Gruselmärchen

    Danke für den Tipp aber ich möchte das ein für alle mal geklärt haben! So nicht Premiere!!

    MFG Daniel
     
  4. DUFFY_DUCK0808

    DUFFY_DUCK0808 Talk-König

    Registriert seit:
    23. August 2004
    Beiträge:
    6.412
    Ort:
    BaWü
    AW: Premiere und die Aktivierungsgebühr ein Gruselmärchen

    Ein für alle mal klären, würde nur bedeuten, daß du vom Vertrag zurücktrittst...am besten gleich mit Anwaltshilfe...
     
  5. dvb-c freak

    dvb-c freak Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    63
    AW: Premiere und die Aktivierungsgebühr ein Gruselmärchen

    Vom Vertrag kann ich nach wie vor zurücktreten, habe bis jetzt die Abokarte noch nicht aktiviert und die 14 tage widerspruchszeit läuft auch noch, also noch habe ich die Möglichkeit alles rückgängig zu machen.

    MFG Daniel
     
  6. renegade017

    renegade017 Gold Member

    Registriert seit:
    21. August 2004
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:
    WaveFrontier T90
    DM8000
    AW: Premiere und die Aktivierungsgebühr ein Gruselmärchen

    wenn du bei premiere bleibst bitte nicht das vergessen

    ** Wenn Sie PREMIERE SPORT & FUSSBALL LIVE nicht bis zum Ablauf des dritten Vertragsmonats abbestellen, läuft das Abonnement ab dem vierten Monat bis Ende der Prepaid-Phase als PREMIERE SPORT & FUSSBALL LIVE für zusätzlich 29,80 Euro pro Monat weiter. Nach Ende der Prepaid-Phase wird das Abo für PREMIERE SPORT & FUSSBALL LIVE zu den dann aktuellen, monatlich fälligen Abobeiträgen fortgesetzt, wenn es nicht mit einer Frist von 6 Wochen schriftlich gekündigt wird.
     
  7. dvb-c freak

    dvb-c freak Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    63
    AW: Premiere und die Aktivierungsgebühr ein Gruselmärchen

    danke für den hinweis ;) aber ich denke daran *grins*

    MFG daniel
     
  8. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.808
    Ort:
    Niedersachsen
    AW: Premiere und die Aktivierungsgebühr ein Gruselmärchen

    Den Vertrag kannst du 14 Tage widerrufen - die Lastschrift kannst du bis zu 6 Wochen wg. Widerspruch zurückgehen und deinem Konto wider gutschreiben lassen.
     
  9. Hive

    Hive Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Bönnigheim
    AW: Premiere und die Aktivierungsgebühr ein Gruselmärchen

    Die übliche Frist beträgt 6 Wochen. Aber das ist je nach Bank unterschiedlich. Gesetzlich geregelt ist das AFAIK nicht.
     
  10. hepp

    hepp Senior Member

    Registriert seit:
    22. Juni 2003
    Beiträge:
    361
    Ort:
    NRW

Diese Seite empfehlen