1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere und BSkyB mit einem Receiver?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von leedsutd, 19. September 2002.

  1. leedsutd

    leedsutd Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    München
    Anzeige
    Geht das überhaupt? Habe z.Z Kabelanschluß, ziehe aber bald um und möchte auch englische Sendungen anschauen können, insbesondere die BBC (nicht Choice, sondern genau das, was man in England bekommt).

    Ich gehe davon aus, es ist z.Z doch nicht möglich, aber wenn Premiere bald CI zur Verfügung stellen möchte dann geht's vielleicht.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    Dann müsste es aber für BSkyB auch ein CI geben was ja nicht der fall ist winken
    Gruß Gorcon
     
  3. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.025
    Ort:
    Aachen
    Es wird nicht offiziell gehen, denn das Premiere CI funktioniert nur in zertifizierten Receivern. Und ich glaube nicht, das SKY seine receiver Premiere zertifizieren wird.

    Wenn man es am mit einen Alphacrypt ans laufen kriegt, hat man das Problem das die Senderprogrammierung nach den ausschalten Verloren geht, desweitern kann man nur 50 nicht BskyB Sender speichern, wodürch es mit Premiere etwas emng wird, wenn man nicht auf die privaten/ÖR verzichten will.
     
  4. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.058
    Ort:
    London
    Und selbst wenn man ein CI für einen "nicht zertifizierten" Receiver bekommen sollte... was nutzt's ? In der SkyDigibox kann man das nicht betreiben. Der CI-Slot auf der Rückseite ist nicht aktiv. Zudem ist die Box für einen Multifeed-Betrieb nicht geeignet, da kein DiSEqC unterstützt wird. Man kommt also nicht um zwei Boxen herum.

    <small>[ 19. September 2002, 18:20: Beitrag editiert von: Tom123 ]</small>
     
  5. leedsutd

    leedsutd Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    München
     
  6. Tom123

    Tom123 Institution

    Registriert seit:
    2. August 2001
    Beiträge:
    15.058
    Ort:
    London
    In der Tat! Wie oben beschrieben: wer beide Pakete sehen will, braucht zwei Boxen - eine Sky Digibox, die direkt am Astra2-LNB hängt und ein zweiter Receiver für Astra1.
     
  7. leedsutd

    leedsutd Neuling

    Registriert seit:
    10. Januar 2002
    Beiträge:
    5
    Ort:
    München
    Danke an allen!
     

Diese Seite empfehlen