1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere und Arena ohne Kartenwechsel, wie?

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von Jommy, 21. Mai 2006.

  1. Jommy

    Jommy Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Morgen Leute,

    bin ein Neuling im Forum und bin auf Eure Hilfe angewiesen. Erstmal Sorry, falls der Beitrag hier falsch sein sollte. Habe bereits die betreffenden Hotlines angerufen und auch hier im Forum schon einiges durchgelesen, aber da ich technisch nicht besonders visiert bin, kapier ich mittlerweile nichts mehr oder seh den Wald vor lauter Bäume nicht mehr.

    Also: Da ist jemand, zufälligerweise bin ich derjenige, der möchte gerne Fußball schauen und das mit einem Kabel-Receiver. Einmal die Bundesliga (Arena) und natürlich internationaler Fußball (Premiere). Derjenige empfängt ISH, hat aber keine Lust auf einen zweiten Kabel-Receiver bzw. die Karten zu wechseln. Schließlich läuft ja z.B. am Wochenende die Bundesliga und internationaler Fußball gleichzeitig. Im Einsatz ist eine Kabel-DBox 2 von Nokia. Wenn ich richtig gelesen bzw. auch verstanden habe, liegt das Problem wohl in den unterschiedlichen Verschlüsselungssystemen. Jetzt meine Fragen:

    1. Laut Hotline kann ich wohl über meinen Receiver auch Arena empfangen, ist das wirklich so?
    2. Die DBox 2 hat zwei Einschübe, in dem unteren steckt Premiere drin, der obere Schacht ist also frei, funktioniert aber nicht mit der Premiere-Smartcard. Kann oder muss hier jetzt ein CI-Modul rein, um Arena empfangen zu können?
    3. Wenn ja, welches CI-Modul brauche ich, welche Kosten kommen da auf mich zu?
    4. Ist es sinnvoller den angebotenen Kabel-Receiver von Arena zu bestellen, da dieser vielleicht technisch besser ist?
    5. Wenn ich richtig informiert bin, hat dieser nur einen Schacht. Gibt es CI-Module, in denen beide Cards reinpassen?
    6. Oder wie sehe die Lösung aus?
    7. Welches Modul müsste das sein und welche Kosten entstehen ca.?

    Wie gesagt, bin technisch nicht visiert, möchte doch nur Fußball schauen.
    Danke schonmal für Eure Antworten, in der Hoffnung, dass ich endlich einen oder mehrere Schritte weiterkomme.

    Grüsse
    Jommy
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Premiere und Arena ohne Kartenwechsel, wie?

    1.) ja

    2.) geht nicht

    4.) ja, da er aktueller ist

    5.) nein, jedenfalls nicht bei Premierezertizierten Receivern.
     
  3. Jommy

    Jommy Neuling

    Registriert seit:
    21. Mai 2006
    Beiträge:
    7
    AW: Premiere und Arena ohne Kartenwechsel, wie?

    Danke für die Antwort.

    Welche Lösung gibt es also für mein Problem?
     
  4. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.291
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Premiere und Arena ohne Kartenwechsel, wie?

    zu 1. Arena wird nicht mit der D-Box laufen, da diese nur getuneltes Nagra oder Betacrypt kann aber kein Nagra.

    Gruß Gorcon
     
  6. Johnny6

    Johnny6 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    464
    AW: Premiere und Arena ohne Kartenwechsel, wie?

    Hallo Jommy
    Es gibt 2 Lösungen.
    1. Du nimmst die Box von Arena und
    schließt sie hinter Deiner D-Box an.
    2. so hab ich es gemacht.
    Kabelreceiver Humax PDR-9700c von
    Premiere für 9.90 Euro gemietet.
    Dieser Receiver hat einen Twintuner und
    eine Festplatte mit 80 GB und Du kannst also
    Fußball gucken und zur gleichen Zeit einen
    Film für Deine Frau aufnehmen.
    Du brauchts dafür noch ein Ci-Modul
    gibts im Internet oder bei Amazon ab 49Euro.
    So sind beide Karten im Receiver und man
    hat seine Ruhe.
    Gruß
    Johnny
     
  7. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: Premiere und Arena ohne Kartenwechsel, wie?

    ... woher hast Du diese Informationen ? Laut arena kann kann das Bundesligaangebot bei ish, iesy und Telecolumbus in NRW und Hessen die D-Box weitergenutzt werden ...
     
  8. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: Premiere und Arena ohne Kartenwechsel, wie?

    @mischobo:
    Guck mal in meinem obigen link ;)
     
  9. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Premiere und Arena ohne Kartenwechsel, wie?

    Die Frage ist ob das auch für KDG gelten wird wenn Arena irgendwann mal mit denen einen Vertrag hat. Schliesslich hat KDG ja noch Rechte für die Nutzung des über Betacrypt getunnelten Nagras und gibt ja auch selbst solche Karten für KD Free und KD Home Abonnenten mit DBox raus.
     
  10. Johnny6

    Johnny6 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2006
    Beiträge:
    464
    AW: Premiere und Arena ohne Kartenwechsel, wie?

    Also Arena hat mir geschrieben das
    es mit Ish mit den alten Karten geht.
    Freuen wir uns erst auf die WM.
    Dann sehen wir weiter wie es geht.
    Werden schon kein Spiel verpassen.
    Endlich hat Premiere Konkorrenz.
    Kann doch nur gut für die Preise sein.
    M.f.G.
    Johnny
     

Diese Seite empfehlen