1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere und Arena über ein CAM, Probleme beim manuellen Kartenwechsel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von PZS, 24. März 2007.

  1. PZS

    PZS Neuling

    Registriert seit:
    24. März 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin neu hier und habe - wie sollte es anders sein - gleich eine Frage... :D

    Folgende Situation:
    1 Vertrag mit ISH für Arena über Kabel, Kartentyp UM02
    1 Vertrag mit Premiere über Kabel für Premiere Sport, Kartentyp K01
    1 DigitalReceiver mit nur einem CI-Schacht und einem CAM

    Das Problem:
    Wenn ich die Premiere Karte wegen Sendungen auf Arena über einen
    längeren Zeitraum aus dem Receiver entnommen habe und die Karte
    von Premiere dann wieder einstecke, bleibt das Bild dunkel. Dann muss
    ich entweder Online im Internet oder bei der Hotline eine Freischaltung
    beauftragen und einige Zeit später läuft es dann wieder - bis zum
    nächsten Kartenwechsel.
    Andersherum gibt es keine Probleme: Die Arena-Karte ist stets sofort
    Einsatzbereit und muss nicht extra wieder freigeschaltet werden.

    Meine Fragen:

    Welche genaue technische Begründung gibt es für dieses Verhalten,
    dass ja offensichtlich nur bei der Premiere-Karte auftritt?
    Da ich auf dem PC selbst viel mit Verschlüsselungsalgorithmen arbeite,
    könnt ihr gerne mit Fachbegriffen um euch werfen... :D

    Wie lange genau dauert es, bis die Premiere-Karte der Meinung ist,
    dass sie eine neue Freischaltung benötigt? Das Problem tritt wohl
    nur nach längerer Zeit auf (Tage), die genaue Zeitspanne habe
    ich aber noch nicht herausgefunden.

    Gibt es eine Lösung für dieses Problem, ohne einen zweiten Receiver
    plus CAM zu besorgen?

    Ich hatte hier auch irgendwo gelesen, dass ISH Premiere und Arena
    gemeinsam auf die ISH-Karte packen wollte, da gab es wohl schon
    bereits 2006 Pläne von ISH. Kann mir jemand sagen, ob das zur
    Zeit und in meiner Vertragskonstellation irgendwie machbar ist?


    Vielen Dank,
    PZS.
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Premiere und Arena über ein CAM, Probleme beim manuellen Kartenwechsel

    Mit deinen Verträgen ist das Zusammenlegen der Abos auf eine Karte nicht möglich.

    Wenn du dir mal die Mühe machst und auf die ISH HP gehst, dann wirst du feststellen, dass man schon eine Zeitlang Arena, Tividi sowie Premiere über ISH/IESY beziehen kann.

    Nur laufen diese Sachen mit einem Zwangsreceiver. Und zwar nur mit diesem.

    Zum Freischalten: Warte doch mal bis zu einer Stunde, ob das dann nicht von alleine vonstatten geht.
     

Diese Seite empfehlen