1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Premiere-Timer mit Zweikanalton?

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Vivid Fan, 17. Mai 2008.

  1. Vivid Fan

    Vivid Fan Neuling

    Registriert seit:
    17. Mai 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo!

    Mal wieder eine richtig blöde Anfängerfrage.

    Ich habe Premiere seit gestern (mit dem Standard-Digitalreceiver Philips DS 2221), konnte aber in der Anleitung nichts zu meinem Problem finden.

    Will ich den Timer für eine Sendung einstellen sehe ich keine Möglichkeit, den Ton einzustellen und so bei der Aufnahme in den Genuss des Originaltons zu kommen.

    Übersehe ich da etwas oder sollte ich mir nachts den Wecker stellen müssen, um bei dem Start einer Aufnahme den Ton umzustellen?

    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Premiere-Timer mit Zweikanalton?

    Dieser Wusnch ist sehr ungewöhnlich.

    Für VCR Aufnahmen wäre es evtl. mit einem Receiver möglich für du den Audio PID bei jedem Sender fest einstellen kannst (Evtl. die D-BOX 1 mit DVB2000?).
    Ansonsten könnte es auch mit ner D-BOX 2 unter LINUX gehen. Bei der Obefläche Neutrino kann man im YADI Image festlegen das der Sender immer mit der letzten gewählten Audiospur startet.

    Ansonsten kannst du auch mal probieren in den Grundeinstellungen deines Receivers (oder irgendeines anderen wenns bei deinem nicht geht) die Audiosprache auf default Englisch zu stellen.

    Ich erinnere mich aber das es hier schonmal so einen Thread gab, evtl. findest du ihn über die Suchfunktion.


    Ansonsten wäre aber vermutlich ein PVR (Receiver mit Festplatte) eh die bessere Wahl. Dort werden immer alle vorhandenen Audiospuren aufgezeichnet.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen