1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

PREMIERE THEMA mit Digit MF4-S drei Monate kostenfrei

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Dipol, 30. Januar 2008.

  1. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.089
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Anzeige
    Laut TechniSat-Händlermitteilung liegt ab 22.01.08 jedem Receiver Digit MF4-S eine TeviStar-Smard-Card bei. Damit ist PREMIERE Thema bereits für den kostenlosen Empfang für 2 Monate freigesschaltet.

    Wer seinen Receiver bei TechniSat registriert, erhält zusätzlich eine Freischaltung für einen weiteren Monat und per Post die persönliche Jugendschutz-PIN. Damit lassen sich auch jugendgeschützte Inhalte freischalten.

    Außer PREMIERE Thema mit 16 TV- und 7 Audio-Sendern sind noch freigeschaltet:

    1.) 15 Hörfunkspartenkanäle des TechniSat Radiobouquet für 1 Jahr
    2.) 4 Hörbuchkanäle von Radioropa für 3 Monate
    3.) 6 MTV-Programme für ebenfalls 3 Monate

    Edit: Mit Datum vom 20.02.08 hat nunmehr auch Satellifax diese Nachricht mit einiger Verzögerung entdeckt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Februar 2008
  2. austrojerk

    austrojerk Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    1.176
    Ort:
    N/A
    AW: PREMIERE THEMA mit Digit MF4-S drei Monate kostenfrei

    nur bei den neuen, oder? bei den alten modellen wird wohl keine neue karte beigelegt werden...
     
  3. willi47

    willi47 Junior Member

    Registriert seit:
    20. November 2001
    Beiträge:
    125
    Ort:
    Ostfriesland
    AW: PREMIERE THEMA mit Digit MF4-S drei Monate kostenfrei

    Hallo,

    Premiere Thema wird zunächst nur beim neuen MF4-S und beim HD-Vision ohne Festplatte möglich sein. Die beigelegten TeviStar- Karten sind mit den jeweiligen Geräten "verheiratet" und laufen nicht in anderen Conax- fähigen Receivern.
    Programme ab 16 sind nur mit PIN zu empfangen, den man erst nach Registrierung bei TechniSat erhält.
    Alte Technisat Conax-Karten sollen später - abhängig vom Softwarestand der Receiver - auch in anderen Geräten laufen, allerdings ohne Freimonate.

    Gruß
    Willi
     
  4. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: PREMIERE THEMA mit Digit MF4-S drei Monate kostenfrei

    Gibt es dazu jetzt eigentlich mal was offizielles?

    Oder immer noch aussagen von menschen die jemanden kennen,der jemand kennt... ?
     
  5. sano16

    sano16 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2008
    Beiträge:
    168
    AW: PREMIERE THEMA mit Digit MF4-S drei Monate kostenfrei

    Heute gehts doch los oder nich??
     
  6. AW: PREMIERE THEMA mit Digit MF4-S drei Monate kostenfrei

    Ich will das Thema nach Monaten nochmal aufgreifen, da ich mir nun für meinen alten Technisat MF4-S eine Tevistar-Karte besorgte.
    Das Folgende zur Warnung an alle, die auch so etwas vorhaben:

    1) Positiv: Pr.Tema funktioniert sofort nach Einlegen der Karte in den Slot.
    2) Negativ: Bei JS-Sendungen braucht man PIN. Selbige bekommt man aber nur nach Registrierung, dann gibt es auch den 3.Bonusmonat. Die Registrierung aber erfolgt aber unter der Rubrik "Garantie" auf der TS-Seite. Da muss man die Serien-und Artikelnummer von seinem NEUEN Receiver eingeben. Hat man keinen neuen (so wie ich), bekommt man also weder den 3.Monat, noch eine JS-PIN.
    3) Negativ: Die Karte funktioniert selbst in diesem Receiver nur im eingebauten Slot. In einem Technisat Conax-Modul, das man in den CI-Schacht des Receivers schiebt, funktioniert sie schon nicht mehr,
    da kommt "Conax CA No access Network block"
    Also wer z.B. im Slot eine Arena-Karte hätte (ist doch Cryptoworks?), weil er kein extra CW-Modul hat und der Receiver ja CW+CON integriert hat, könnte keineswegs in den eingebauten Slot seine Arena- und ins Technisat-Conax-Modul seine Tevistar-Karte stecken, es würde nur umgekehrt klappen, so ein sep. CW-Modul vorhanden.

    Fazit: Technisat stellt sich massiv selbst ein Bein, die eierlegende Wollmilchsau gibt es nicht, ich kann jedenfalls die ganze Sache absolut nicht empfehlen. Es hat mich halt nur mal technisch interessiert.
    Kann mir keinen Kunden vorstellen, der sich nach solchen Erlebnissen noch zu einem dann kostenpflichtigen Thema-Abo via Tevistar meldet...
     

Diese Seite empfehlen